Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine berufliche Standortbestimmung mit 50+ Klassische Methoden kombiniert mit dem Aufbau von Netzwerken mittels Social Media Sich selber erkennen (Wer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine berufliche Standortbestimmung mit 50+ Klassische Methoden kombiniert mit dem Aufbau von Netzwerken mittels Social Media Sich selber erkennen (Wer."—  Präsentation transkript:

1 Eine berufliche Standortbestimmung mit 50+ Klassische Methoden kombiniert mit dem Aufbau von Netzwerken mittels Social Media Sich selber erkennen (Wer bin ich? Was will ich?) Am Ball blei- ben (Warum? Worauf kommt es an?) Entscheiden, Planen, Um- setzen (Wie? Wann?) Möglichkeiten (Was gibt es? Was könnte ich? Wer hilft?) Was wir mit Ihnen erreichen wollen Dieser Workshop ist besonders geeignet für  Alle, die mehr Befriedigung in ihrer Arbeit suchen und sich weiterentwickeln wollen, um ihre Position zu halten oder zu erweitern, oder die eine neue Arbeit suchen  Personen, die vor einem neuen Lebensabschnitt stehen (z.B. Pensionierung)  Kleine und mittlere Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden befähigen möchten, sich in beiderseitigem Interesse weiterzuentwickeln, um den sich verändernden Anforderungen zu entsprechen  Grössere Unternehmen mit eigenem HR, die von einer flexiblen Zusammenarbeit mit einem erfahrenen externen Anbieter profitieren möchten  Sie positionieren sich als Unternehmen, das über aktuelle Themen nicht nur spricht, sondern aktiv ist – im Interesse der Firma und der Mitarbeitenden  Als Unternehmen steigern sie ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt  Als Mitarbeitende werden motivierter sein und mehr leisten; sie gewinnen an Flexibilität und Selbstvertrauen  Wenn Sie selbständig sind oder sich auf der Suche nach Arbeit befinden, erhöhen Sie Ihre Chancen durch bei Kunden und auf dem Arbeitsmarkt, nicht zuletzt dank dem Aufbau von Netzwerken

2 Eine berufliche Standortbestimmung mit 50+ Klassische Methoden kombiniert mit dem Aufbau von Netzwerken mittels Social Media Georg Weidmann Dr.oec.HSG, ehemals Executive Director UBS (u.a. Wolfsberg); mail: Corinne Morgenegg lic.phil. Psychologie, dipl. Laufbahnberaterin mail: Dorothea K. Wiesmann lic.phil. Psychologie, dipl. Laufbahnberaterin mail: Wir sind … Möglichkeiten der Durchführung (Beispiele)  In Ihrem Unternehmen, an zwei Nachmittagen im Abstand von zwei Wochen  An zwei Samstagmorgen an einem externen Ort  Als 1-Tages Workshop  Mit oder ohne anschliessenden Möglichkeit zu einem individuellen Gespräch (z.B. 60 Minuten) zur persönlichen Vertiefung, z.B. nach einem Monat  Jeder Teilnehmende erarbeitet einen persönlichen Leitfaden, mit dem er oder sie die beruflichen Herausforderung heute und auch künftig meistern wird  Im ersten Abschnitt der Selbsterkenntnis arbeiten wir mit Fragebogen, Gruppen- diskussion und anderen Methoden  Ideen und Möglichkeiten entdeckt man am ehesten im Austausch mit Gleichgesinnten, vor Ort oder in den Social Media  Entscheiden, Planen und Umsetzen werden wir ganz praktisch mit klassischen Methoden angehen  Ideal ist es, den Kurs auf zwei Veranstaltungen aufzuteilen und / oder etwas später persönliche Einzelgespräche anzubieten, damit das «am Ball bleiben» praktisch festgenagelt wird! Unser Vorschlag als Grundlage für Ihr Programm -> Bitte kontaktieren Sie jemanden von uns, am besten per mail


Herunterladen ppt "Eine berufliche Standortbestimmung mit 50+ Klassische Methoden kombiniert mit dem Aufbau von Netzwerken mittels Social Media Sich selber erkennen (Wer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen