Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gründung eines Verpflegungsausschusses in unserer Stadt oder an jeder einzelnen Einrichtung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gründung eines Verpflegungsausschusses in unserer Stadt oder an jeder einzelnen Einrichtung."—  Präsentation transkript:

1 Gründung eines Verpflegungsausschusses in unserer Stadt oder an jeder einzelnen Einrichtung

2

3 Jede Schule ist ein individuelles System, das sich in Größe, lokalen Gegebenheiten und den Charakteren der handelnden Personen von anderen Schulen unterscheidet. Daher kann der hier geschilderte Ablauf nur eine Orientierung über die wichtigsten auf Sie zukommenden Fragestellungen geben. Mitunter stehen Aspekte nicht zur Diskussion, weil es keine Alternative gibt. Schulverpflegung ist ein Thema, das alle Akteure des schulischen Umfelds angeht. Diese sollen und wollen bei der Gestaltung der Schulverpflegung eingebunden sein. Partizipation ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg des Schulverpflegungskonzepts. Der vorliegende Handlungsleitfaden regt an, alle Akteure frühzeitig einzubinden.

4

5

6 Regelmäßige Teilnehmer des Verpflegungsausschusses Vertreter der Leitung der Einrichtung Vertreter der Lehrerschaft /des Personals Elternvertreter Schülervertreter (in weiterführenden Schulen) Vertreter des Trägers der Einrichtung Experten, die bei Bedarf hinzugezogen werden Vertreter der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Qualifizierte Ernährungsexperten Essenanbieter Vertreter der für Lebensmittelsicherheit/- überwachung und Hygienefragen zuständigen Ämter

7

8

9

10 Für eine dauerhafte Qualitätssicherung ist eine ständige und enge Kommunikation mit dem Anbieter /den Anbietern erforderlich. Arbeitsweise bezüglich der Organisation ist zu klären: Festlegung einer Person zur Leitung des Verpflegungsausschusses Teilnehmer Protokolle führen Ziele setzen Zeitliche Rahmen festlegen Feste Besprechungstermine setzen

11 Es kann auch von Arbeitskreis, Gremium, Zirkel, Rundem Tisch etc. gesprochen werden. Die Gruppe sollte aus Mitgliedern bestehen, welche ein gleichberechtigtes Mitspracherecht haben. Bei Bedarf können Experten und Anbieter dazu geladen werden. Die Beteiligung am Verpflegungsausschuss ermöglicht es den einzelnen Gruppen Einfluss zu nehmen, Ideen einzubringen, Bedenken zu äußern, Entscheidungen zu treffen und zu tragen.

12

13 Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit! Wichtige Infos zum Thema Schulverpflegung finden Sie hier:


Herunterladen ppt "Gründung eines Verpflegungsausschusses in unserer Stadt oder an jeder einzelnen Einrichtung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen