Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Papierindustrie & Forstwirtschaft in Deutshland Juuso Kääriäinen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Papierindustrie & Forstwirtschaft in Deutshland Juuso Kääriäinen."—  Präsentation transkript:

1 Papierindustrie & Forstwirtschaft in Deutshland Juuso Kääriäinen

2 Wald als Wirtschaftsfaktor  Die Funktionen: Rohstoffquelle, die Arten-, Boden-, Klima- und Wasserschutz, Freizeit und Erholung der Bevölkerung  Forstindustrie bietet für viele tausend Menschen Arbeit und Einkommen  Deutschland hat etwa 11,1 Millionen Hektar Wald, das sind etwa 30 Prozent der Gesamtfläche  Davon werden 9 Millionen Hektar durch etwa Forstbetriebe und 1,5 Millionen Hektar durch etwa landwirtschaftliche Betriebe bewirtschaftet  Drei Eigentumsarten von Wald: Körperschaftswald, Privatwald, Staatswald  Im Jahr 2011 belief sich der Umsatz in der Forstwirtschaft in Deutschland auf rund 3 Milliarden Euro

3 Papierindustrie in Deutschland  VDP (Verband Deutscher Papierfabriken)  Produktionsvolumen von 22,4 Mio. t Papier, Karton und Pappe die Nummer eins in Europa  Die Produktion gliedert sich in vier Hauptsortengruppen:  1. Verpackungspapiere und -karton 48,6%  2. Grafische Papiere 38,6%  3. Hygienepapiere 6,5%  4. Technische – und Spezialpapiere 6,1%

4  Rund Mitarbeiter der deutschen Zellstoff- und Papierindustrie  167 Werke in Deutschland  Ein Umsatz von 14,3 Mrd. Euro (2013), ein Minus von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr  Ein Verbrauch mit rund 20 Mio. Tonnen Papier  Die 10 größten Papierhersteller in Deutschland sind: SCA, UPM, Smurfit Kappa, Papierfabrik Palm, Stora Enso, Wepa, Sappi, Leipa, Felix Schoeller August Köhler  Deutschland exportiert ungefähr die Hälfte seiner Produktion

5 Weitere Infos  Papier besteht hauptsächlich aus Cellulosefasern  Papier wird einerseits zum Beschreiben und Bedrucken und andererseits zum Verpacken (Pappe, Karton) verwendet ( in Deutschland 43%)  Heute wird Papier in der Regel aus Zellstoff oder aus Holzstoff (aus Holzschliff) und aus Wiederzuverwertendem Papier in Form von Altpapier  Aufgrund der vielfältigen Kombinations-Möglichkeiten bei den Rohstoffen, der Fertigung, der Verarbeitung und der Verwendung existieren etwa Papiersorten

6 Haben Sie noch Fragen? Danke schön!


Herunterladen ppt "Papierindustrie & Forstwirtschaft in Deutshland Juuso Kääriäinen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen