Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ISAVE -2010 Folie 1 Sevda HappelFB 4 Sophia SchönwaldFB 4 Sabrina SkodaFB 3+5 Robert HeinzeFB 4 Jörg Becker-SchweitzerFB.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ISAVE -2010 Folie 1 Sevda HappelFB 4 Sophia SchönwaldFB 4 Sabrina SkodaFB 3+5 Robert HeinzeFB 4 Jörg Becker-SchweitzerFB."—  Präsentation transkript:

1 ISAVE Folie 1 Sevda HappelFB 4 Sophia SchönwaldFB 4 Sabrina SkodaFB 3+5 Robert HeinzeFB 4 Jörg Becker-SchweitzerFB 5 Joachim ProchottaFB 3 Frank KameierFB 4 Physik zum Fahrrad - Erstsemesterprojekt - Technik verständlich machen Exponate erstellen, erklären und berechnen Experimentiermaterialien auswählen und kaufen (8000 Budget – Ausstattung einer mobilen Sammlung für einen Mercedes SPRINTER) Schulungsmaßnahme für Grundschullehrerinnen inhaltlich gestalten und organisieren (19. Januar 2011) Präsentation am Tag der offenen Tür der FH (26. Januar 2011) Tag der Technik im Juni 2011 (Handwerkskammer, 2 Tage) Begabung von interessierten Schülerinnen und Schülern in Grundschulen fördern (Hochbegabtenförderung)

2 ISAVE Folie 2

3 ISAVE Folie 3

4 ISAVE Folie 4

5 ISAVE Folie 5

6 ISAVE Folie 6 Michael Gressmann: Fahrradphysik und Biomechanik, 10. Auflage, Kiel, 2009 Kalorieverbrauch pro Stunde = Energiebedarf 1 Tafel Schokolade reicht für 40 km Fahrradweg!

7 ISAVE Folie 7 Belgischer Kreisel Windschattenfahren Wind = Strömung

8 ISAVE Folie 8 Windschatten

9 ISAVE Folie 9 Warum sind Radrennbahnen schräg? Gressmann, M., Fahrradphysik und Biomechanik, Bielefeld, 2009 … weil ständig in der Kurve gefahren wird! Geschwindigkeitsrekord: 268,831 km/h. ml/algemeen/fredrompelberg/rekord. asp


Herunterladen ppt "ISAVE -2010 Folie 1 Sevda HappelFB 4 Sophia SchönwaldFB 4 Sabrina SkodaFB 3+5 Robert HeinzeFB 4 Jörg Becker-SchweitzerFB."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen