Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausgewählte Ergebnisse der Einschulungsuntersuchungen 2006 bis 2008 in Tempelhof-Schöneberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausgewählte Ergebnisse der Einschulungsuntersuchungen 2006 bis 2008 in Tempelhof-Schöneberg."—  Präsentation transkript:

1 Ausgewählte Ergebnisse der Einschulungsuntersuchungen 2006 bis 2008 in Tempelhof-Schöneberg

2 Anzahl der untersuchten Kinder

3 Alter der untersuchten Kinder

4 Kind lebt überwiegend bei…

5 Herkunft

6 Nicht deutscher Herkunft nach Schule * P.-P.-Rubens = 2006 und 2007 Uckermarck- u. Barnim-Grundschule Spreewald85,984,585,0 Neumark84,692,987,5 Finow76,778,887,0 Teltow69,270,452,8 P.-P.-Rubens *40,740,051,7 Kiepert33,336,550,9 :::: Tempelhofer Feld30,935,419,7 Bruno-H.-Bürgel22,49,39,5 Stechlinsee14,111,020,0 Käthe-Kollwitz12,510,820,0 Annedore-Leber22,217,115,8

7 Herkunft nach Schule (Marienfelde) Kiepert = 2006 u. 2007: Kiepert- u. Steinwald-GS A.-Adler = 2006 u. 2007: A.-Adler- u. Malteser-GS

8 Übergewicht und Adipositas (nach Cole)

9 Adipositas (nach Cole)

10 Adipositas 2008 nach Cole, AGA und ECOG Deutschl.TürkeiArabischOstblockGesamt Adipositas 2008 COLE3,49,88,46,84,9 Adipositas 2008 AGA3,610,79,37,35,3 Adipositas 2008 ECOG9,723,817,815,813,0

11

12 Körperkoordination (grenzwertig und auffällig)

13 Visuomotorik (grenzwertig und auffällig)

14 Sprachkompetenz (mit Befund oder Rat) (Pseudowörter, Wörter ergänzen, Sätze nachsprechen, Artikulation)

15 Emotionale/soziale Entwicklung (mit Befund oder Rat)

16 Körperkoodination unauffällig und Dauer Kitabesuch

17 Schulischer Förderbedarf: Körperkoordination

18 Schulischer Förderbedarf: Visuomotorik

19 Schulischer Förderbedarf: Sprachheilpädagogik

20 Schulischer Förderbedarf: Emotionale Entwicklung

21 Sonderpädagogischer Förderbedarf Antrag empfohlen3,6

22 Sonderpädagogischer Förderbedarf Antrag empfohlen3,6

23 Herkunft

24 Sonderpädagogischer Förderbedarf nach Ortsteilen

25 Sonderpädagogischer Förderbedarf Dauer Besuch vorschulischer Einrichtungen

26 Vorsorgeuntersuchungen (U1 bis U9) vollständig

27 Vorsorgeuntersuchungen vollständig nach Herkunft

28 Vorsorgeuntersuchungen vollständig nach ausgewählten Schulen Schöneberg Nord

29 Vorsorgeuntersuchungen vollständig Ich geh zu U… - Kitas BezirkDiff.Kita NahariyaDiff.Kita RingbahnDiff.Kita LuckewegDiff. Nahariya P.-Simmel A.-Adler Vollständig ,25,571,23,769,18,982,83,9 Vollständig ,73,367,5-2,360,2-0,378,91,3 Vollständig ,4 69,8 60,5 77,6

30 Impfausweis lag vor (Herkunft)

31 Vollständig alle Impfungen (Schule) 1

32 Vollständig alle Impfungen (Schule) 2

33 Vollständig alle Impfungen (Herkunft)

34 Fragen und Anregungen zur Auswertung der Einschulungsuntersuchung bitte an Hartmut Schoch Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg Abt. Gesundheit und Soziales Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit Ges PlanLeit 5 Tempelhofer Damm Berlin Tel.: Tabellen im Intranet: /ba-tempelhof-schoeneberg/organisationseinheit/gesundheit/esu2007.html


Herunterladen ppt "Ausgewählte Ergebnisse der Einschulungsuntersuchungen 2006 bis 2008 in Tempelhof-Schöneberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen