Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tipps zur Durchführung einer Klassenfahrt (Wolfram Scherer)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tipps zur Durchführung einer Klassenfahrt (Wolfram Scherer)"—  Präsentation transkript:

1 Tipps zur Durchführung einer Klassenfahrt (Wolfram Scherer)

2 langfristig planen Frühzeitige Einbindung der Schüler/Eltern in die Planung Festlegung der möglichen Reiseziele Festlegung der Dauer des Aufenthaltes Informationsschreiben an die Eltern bzw. Elternabend Zeitraum der Klassenfahrt frühzeitig bei der Schulleitung bekanntgeben

3 kurz vor der Abfahrt planen Mit der Klasse besprechen: allgemeine Verhaltensregeln für die Fahrt, Besichtigungen, Sportaktivitäten… Hausordnung der Herberge Festlegung der Gruppen für Referate, Vorführungen, Präsentationen…

4 kurz vor der Abfahrt planen Unterlagen zusammenstellen Fahrkarten, Fahrpläne Ablaufplan der Klassenfahrt Buchungsbestätigung der Unterkunft Einverständniserklärung der Eltern/Schüler Anschriften, Telefonnummern, Teilnehmerliste

5 Unterkunft Wenn möglich Unterkunft vorher anschauen bzw. Meinungen von Kollegen einholen Sind parallel andere Schulklassen in der Jugendherberge? Einteilung der Mädchen- und Jungenzimmer Sind genügend Freizeitangebote vor Ort vorhanden?

6 Aufsichtspflicht Bei freiem Ausgang: Festen Rückkehrtermin vereinbaren Rückmeldung erforderlich Maximal 4 Schüler pro Gruppe und einen Verantwortlichen bestimmen Grenzen festlegen und Tabuzonen benennen > 20 Schüler 1 Lehrkraft + 1 Begleitperson > 40 Schüler eine weitere Person möglich

7 Finanzierung -Selbstfinanzierung über, z. B. Weihnachtsmarkt… -Förderverein der Schule -Jugend- und Sozialamt -Zuschüsse vom jeweiligen RP bei: Fahrten nach Frankreich (Deutsch-Französisches Jugendwerk) Austausch mit Staaten aus Ost- und Mitteleuropa Studienfahrten zu Gedenkstätten nationalsozialistischen Unrechts

8 Bestätigung Ich bestätige hiermit, dass Herr/Frau __________________, zur Zeit als Lehrkraft tätig an der _____________________ - Schule in __________________ eine Klassenfahrt nach ____________________ beabsichtigt. Es besteht ein dienstliches Interesse daran, dass sich Lehrkraft gewissenhaft auf diese Veranstaltung vorbereitet und in diesem Zusammenhang auch eine Vorerkundungsfahrt an den Zielort vornimmt. Datum: ________________ Unterschrift: _________________

9 Ausschluss von der Fahrt Bei grobem Fehlverhalten kann Ihre Tochter/Ihr Sohn von der weiteren Veranstaltung ausgeschlossen und auf Ihre Kosten zurückgeschickt werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Alkohol- und Drogenkonsum für alle Schüler untersagt ist. Für diesen Fall endet die Aufsichtspflicht der Lehrkraft an der Bushaltestelle des Veranstaltungsortes. Bei mutwilligen Eigentumsbeschädigungen durch Ihre Tochter/Ihren Sohn besteht Kostenerstattungspflicht durch Sie als Erziehungsberechtigte. Volljährige Schülerinnen und Schüler haften in eigener Person für von ihnen verursachte Schäden.

10 Nützliche Links lehrer.html (Erlebnispädagogik / Fortbildungen für Lehrer)


Herunterladen ppt "Tipps zur Durchführung einer Klassenfahrt (Wolfram Scherer)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen