Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PDV-Vertiefung06 Messwerterfassung mit PDA David Diefenbach Timo Stroh Waldemar Reidel Betreuer: Prof. Dr. K. O. Linn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PDV-Vertiefung06 Messwerterfassung mit PDA David Diefenbach Timo Stroh Waldemar Reidel Betreuer: Prof. Dr. K. O. Linn."—  Präsentation transkript:

1 PDV-Vertiefung06 Messwerterfassung mit PDA David Diefenbach Timo Stroh Waldemar Reidel Betreuer: Prof. Dr. K. O. Linn

2 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Projektbeschreibung / Projektziele 2. Softwareanforderungen 3. Ablaufdiagramm 4. Live-Demo 5. Probleme 6. Ausblick

3 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel3 1. Projektbeschreibung / Projektziele 2. Softwareanforderungen 3. Ablaufdiagramm 4. Live-Demo 5. Probleme 6. Ausblick

4 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel4 1. Projektbeschreibung / Projektziele Entwicklung einer PDA-Software zur Messwerterfassung Messung mittels Hardwaremodul Kommunikation mittels Bluetooth Visuelle Darstellung der Messlinien Virtuelles Oszilloskop

5 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel5 2. Softwareanforderungen 1. Projektbeschreibung / Projektziele 2. Softwareanforderungen 3. Ablaufdiagramm 4. Live-Demo 5. Probleme

6 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel6 2.1 Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 5. Entwicklung eines Testservers

7 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel7 2.1 Softwareanforderungen Visualisierung auf PDA-Screen 4 Ebenen Ebene 1 – Rechteck zeichnen Ebene 2 – Rechteck füllen Ebene 3 – Achsenlinie zeichnen Ebene 4 – Sinusverlauf zeichnen

8 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel8 2.2 Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 5. Entwicklung eines Testservers

9 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel9 2.2 Softwareanforderungen Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ Basierend auf Embedded-Systems Verwendung von MFC-Klassen Eingeschränkte Programmierung für PDAs

10 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 5. Entwicklung eines Testservers

11 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Bluetoothverbindung zu programmieren wie Serielleschnittstelle Technische Daten: Reichweite: 1 – 100 m (1,60 km) Übertragungsrate: 723,2 kbit/s Frequenzbereich: 2,402 GHz – 2,480 GHz Robust gegen Störung (Frequenzbandwechsel mit 1.6 kHz; 79 Frequenzstufen im 1-MHz Abstand)

12 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 1. Server 2. Client 5. Entwicklung eines Testserver

13 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Client – Server Kommunikation Server: öffnen Port 5 Werte als String auf Kanal schreiben (8 Kanäle) Server blockiert wartet bis der Wert von Client gelesen wird neuen Wert schreiben...

14 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Client – Server Kommunikation HANDLE hCom; hCom = CreateFile(L"COM5", GENERIC_READ | GENERIC_WRITE, 0, NULL, OPEN_EXISTING, 0, /* no overlapped I/O */ NULL); /* must be NULL for comm devices */

15 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 1. Server 2. Client 5. Entwicklung eines Testserver

16 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Client – Server Kommunikation Client: Port im System registrieren öffnen Port 8 wartet auf Signal vom Server Wert lesen...

17 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Client – Server Kommunikation memset (&pp, 0, sizeof(pp)); pp.flocal = TRUE; pp.channel = 0xfe & 0xff; // Gerät im System registrieren h = RegisterDevice(L"COM", 8, L"btd.dll", (DWORD)&pp);

18 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 5. Entwicklung eines Testservers 1. Versuchsprogramm 2. Versuchsprogramm 3. Versuchsprogramm

19 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Entwicklung eines Testservers 1. Versuchsprogramm a) Berechnung von Sinuswerten b) Übermittlung zum PDA c) Testen der Draw-Routine

20 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel20 2. Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 5. Entwicklung eines Testservers 1. Versuchsprogramm 2. Versuchsprogramm 3. Versuchsprogramm

21 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Entwicklung eines Testservers 2. Versuchsprogramm a) Zufallswerte generieren b) kontinuierliches Senden an PDA c) kontinuierliches Zeichnen

22 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel22 2. Softwareanforderungen 1. Visualisierung auf PDA-Screen 2. Entwicklung unter Visual Studio 2005 C++ 3. Bluetoothverbindung 4. Client – Server Kommunikation 5. Entwicklung eines Testservers 1. Versuchsprogramm 2. Versuchsprogramm 3. Versuchsprogramm

23 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Entwicklung eines Testservers 3. Versuchsprogramm a) Börsenkurse aus Internet abfragen b) kontinuierliches Senden an PDA c) kontinuierliches Zeichnen

24 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel Softwareanforderungen Börsenkurse aus Internet abfragen Codebeispiel:

25 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel25 3. Ablaufdiagramm 1. Projektbeschreibung / Projektziele 2. Softwareanforderungen 3. Ablaufdiagramm 4. Live-Demo 5. Probleme 6. Ausblick

26 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel26 3. Ablaufdiagramm

27 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel27 4. Live-Demo 1. Projektbeschreibung / Projektziele 2. Softwareanforderungen 3. Ablaufdiagramm 4. Live-Demo 5. Probleme 6. Ausblick

28 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel28 5. Probleme 1. Projektbeschreibung / Projektziele 2. Softwareanforderungen 3. Ablaufdiagramm 4. Live-Demo 5. Probleme 6. Ausblick

29 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel29 5. Probleme Labview von National Instruments Laboratory Virtual Instrument Engineering Workbench graphisches Programmiersystem Anwendungsgebiet Mess- und Automatisierungstechnik Unterstützt verschiedene Hardware wie CF-Karte

30 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel30 5. Probleme Keine Lizenz für Labview 7.1 / PDA-Modul Treiber benötigt diese Installation ohne Lizenz nicht möglich Keine C-API für CF-Karte Nur graphische Programmierung möglich

31 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel31 5. Probleme PDA – Programmierung Kleiner Bildschirm (240 x 320) Geringer Leistungsfähigkeit (CPU, RAM) Unterstützt nur UNICODE Umwandlung von ASCII in UNICODE mit Makros _T(Ascii-String) oder (LAscii-String)

32 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel32 5. Probleme Zeichen-Methoden Kein TextOut() zum Zeichnen an bestimmte Positionen Alternative DrawText(string, rect, param); Rechteck zeichnen Unicode String angeben Parameter: genaue Position im Rechteck

33 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel33 5. Probleme Time-Funktion Kein time(); Alternative GetLocalTime(&SYSTEMTIME); SYSTEMTIME Struktur Einzelne Parameter für Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde, Minute, Sekunde, Millisekunde Zeitdifferenz schwierig zu berechnen

34 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel34 5. Probleme Datenübertragung Übertragung von Strings Umwandlung mit sprintf(); Auslesen mit sscanf(); Werte trennen mit Pipe | z.B. 1,23|123.44|15|0

35 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel35 6. Ausblick 1. Projektbeschreibung / Projektziele 2. Softwareanforderungen 3. Ablaufdiagramm 4. Live-Demo 5. Probleme 6. Ausblick

36 D. Diefenbach, T. Stroh, W. Reidel36 6. Ausblick Ansteuerung von AD-Wandler Nutzen verschiedener Schnittstelle (IRDA, Wifi) Zeitachse

37 PDV-Vertiefung06 Messwerterfassung mit PDA David Diefenbach Timo Stroh Waldemar Reidel Betreuer: Prof. Dr. K. O. Linn


Herunterladen ppt "PDV-Vertiefung06 Messwerterfassung mit PDA David Diefenbach Timo Stroh Waldemar Reidel Betreuer: Prof. Dr. K. O. Linn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen