Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Charakterisierung : Mr. Edwin. Gliederung 1. allgemeine Informationen 2. äußeres Erscheinungsbild 3. Psychogramm 4. Beziehungen zu anderen Personen des.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Charakterisierung : Mr. Edwin. Gliederung 1. allgemeine Informationen 2. äußeres Erscheinungsbild 3. Psychogramm 4. Beziehungen zu anderen Personen des."—  Präsentation transkript:

1 Charakterisierung : Mr. Edwin

2 Gliederung 1. allgemeine Informationen 2. äußeres Erscheinungsbild 3. Psychogramm 4. Beziehungen zu anderen Personen des Romans –4.1 Kay und Schnakenbach –4.2 Philipp

3 Allgemeine Informationen International berühmter amerikanischer Schriftsteller und Philosoph Soll Vortrag im Amerikahaus halten Einführung der Person: zunächst Beschreibung des Wagens, dann erst der Person Wird am Ende von Bene,Schorschi,Kare und Sepp (Jugendbande) im Strichermilieu umgebracht

4 Äußeres Erscheinungsbild Aufgrund von schlafloser Nacht erschöpft, mutlos, allein und uralt (S.43) Ingesamt jedoch edles und gepflegtes Erscheinungsbild Gesicht: –Askese, Zucht und Versenkung (S.44) –scharfe Züge eines alten gierigen Geiers (ebd.) alter Lord und alter Zuhälter (S.147) eleganter schwarzer Hut Körper noch jugendschlank (S.43)

5 Psychogramm zweifelt an seinem Wissen - Wissen basiert auf den Schriften aller Kulturen - letztlich ein angelesenes Wissen fehlende Botschaft an die Menschen dieser zerstörten Stadt sieht sich als Teil der europäischen Elite -strengen Zucht des Geistes (S.107) -in tätiger humaner Tradition (ebd.) Liebt altmodisches -Besuch im Antiquitätenladen von Frau Voss

6 Verbundenheit zur Kultur der griechischen Antike und der christlichen Vernunft Feindseligkeit gegenüber Nihilismus und Existenzialismus Todes- und Verfallsgedanken: -Cadillac als Sarg(S.43) - Wein schmeckt nach Gräbern(S.106) zurückhaltender und schüchterner Mensch -weicht Begegnung mit Philipp aus - ergreift zwei mal die Flucht vor Messalina -Lampenfieber Ambivalenz von Gefühlsdynamik: Er schwitzte vor Angst, aber auch vor Glück

7 Vortrag erreicht die Menschen nicht homosexuelle Neigungen: Die Jugend, die Jünger, sie waren Lockung und Verführung(S.176)

8 Beziehungen zu anderen Persoen des Romans 4.1 Kay schätzt und verehrt Edwin von ihm enttäuscht Hilfeschrei am Ende wird von ihr und Philipp gehört, jedoch aus dem Bewusstsein verdrängt Schnakenbach verwirrte Gegenfigur zu Mr.Edwin konfuses Weltbild: Mischung aus Nihilismus und Pantheismus

9 4.2 Philipp Gemeinsamkeiten stehen auf dem gleichen Niveau( beide Schriftsteller) Unfähigkeit, sich auszudrücken geringes Selbstbewusstsein Unsicherheit geraten in peinliche Situation Unterschiede Philipp ist ein gescheiterter Schriftsteller, Edwin hingegen ist prominent Philipp ist unproduktiv

10 Ende


Herunterladen ppt "Charakterisierung : Mr. Edwin. Gliederung 1. allgemeine Informationen 2. äußeres Erscheinungsbild 3. Psychogramm 4. Beziehungen zu anderen Personen des."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen