Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

QRP Page 1 Warum QRP? Ein Bericht über das Vergnügen am Amateurfunk mit kleinen Leistungen George Heron, N2APB (973) 726-8963

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "QRP Page 1 Warum QRP? Ein Bericht über das Vergnügen am Amateurfunk mit kleinen Leistungen George Heron, N2APB (973) 726-8963"—  Präsentation transkript:

1 QRP Page 1 Warum QRP? Ein Bericht über das Vergnügen am Amateurfunk mit kleinen Leistungen George Heron, N2APB (973) Ver 1.0 7/20/98 04/21/04 Original von: übertragen mit freundlicher Genehmigung des Verfassers durch Tom Klaschka, DL4NSE, G-QRP # 7843,

2 QRP Page 2 Was ist eigentlich QRP? Telegrafieabkürzung QRP Verringern Sie Ihre Sendeleistung QRP? Können Sie Ihre Sendeleistung verringern? Betriebstechnische Vereinbarung fünf (5) Watt Senderausgangsleistung (oder weniger!) benutze eine spezielle QRP-Station oder regele Deinen Sender herunter! Nur 5 Watt? Du scherzt..!

3 QRP Page 3 eine kleine Analogie… Ionosphäre Erdoberfläche - 10,000 mls! 100w Feine Sache, oder? Nun… ersetzen wir die 100W-Lampe durch eine 3W-Taschenlampe… nur ein winziger Teil der 100 W kommt hier tatsächlich an Verteilt in alle Richtungen Verlust VerlustVerlust

4 QRP Page 4 Part 97, FCC Rules Run only the power necessary to maintain the desired communications. Die Sendeleistung soll nur so hoch sein, wie es für eine sichere Verbindung erforderlich ist. (Das findet sich sinngemäß auch so in unseren Bestimmungen wieder) Natürlich läßt das Interpretationsfreiräume...

5 QRP Page 5 Warum also QRP? Die Signalstärke läßt es zu! Es ist sicherer für Dich, Deine Familie, die Öffentlichkeit Qualität und Einfachheit der Geräte Spaß am Selbstbau oder Bausätzen Portabelbetrieb, Rucksackfunken Vorzügliche Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln! Es macht Spaß! ???

6 QRP Page 6 etwas QRP-Mathematik Gewinn (dB) = 10 * log(P2/P1), d.h.: logarithmisches Verhältnis der Leistung; eine S-Stufe entspricht 6 dB Beispiel: Leistungssteigerung von 5 auf 100 Watt (20x) Entspricht einem Gewinn von = 13 dB Das sind lediglich zwei (2!) S-Stufen!!!

7 QRP Page 7 Signalstärke w 5w WAS BEDEUTET DAS? Dein 5 Watt-Signal IST HÖRBAR.

8 QRP Page 8 Es funktioniert wirklich! W3EAX Field Day, QSOs mit 3 Stationen & zwei Beams. Mai 1997, Contest 31 Länder mit einer Mobilantenne in 8 Std. QRP Mobilbetrieb (aus USA) Antarktis, Europa, VKs, ZLs, UA0s... AA3MD mehr als 125 bestätigte Länder nach 2 Jahren mit einfachen Dipolantennen

9 QRP Page 9 CW vs. SSB SSB CW kHz CW-Signalbandbreite = 100 Hz SSB-Bandbreite = 2000 Hz Morsetelegrafie bietet eine niedrigere Übertragungsgeschwindigkeit, aber: die durchschnittliche Leistungsdichte beträgt CW - 1 W/Hz SSB W/Hz Das bedeutet... Gewinn = 10 * log (1.00/0.05) = 13 db! 5W CW entspricht 100W SSB! Ausgangsleistung = 100W

10 QRP Page 10 Was bedeutet das? Die meisten (aber nicht alle) QRP-QSOs sind CW-QSOs Deshalb, wenn Du QRP in´s Auge faßt... Lerne Morsen, übe Morsen, wende Telegrafie an, träume in Morsezeichen, etc. Und wer macht trotzdem QRP-SSB/digital? Viele!, es ist ja eigentlich eine noch größere Herausforderung als CW-QRP!

11 QRP Page 11 QRP mit 100W-Transceivern Die meisten üblichen Transceiver lassen sich von der Frontplatte aus auf 5W herunterregeln, nur wenige erfordern einen wirklichen inneren Eingriff, Einstellungsänderungen oder Modifikationen, Aber es ist ebenso möglich 1) einen HF-gesteuerten Abschwächer (Dämpfungsglied) zu benutzen 2) Mit der ALC zu spielen; da fast alle 100W-TRX auch PAs ansteuern können, ist es mit einer Steuerspannung an der ALC-Buchse regelmäßig möglich, die Ausgangsleistung bis in den mW-Bereich herunterzuregeln

12 QRP Page 12 QRP Optimierung 1) Größe & Gewicht nehmen mit wachsender Senderausgangsleistung zu 2) max. Stromaufnahme begrenzen! keine Lampen (außer LEDs) keine Digitalanzeigen (außer LCD) Senderwirkungsgrad maximieren! 3) Zahl der Bauteile begrenzen & Platinen dicht bestücken 4) Nach Möglichkeit ICs verwenden 5) Ein empfindlicher, selektiver RX ist das A&O, Was Du nicht hörst, kannst Du nicht arbeiten!

13 QRP Page 13 Größe & Gewicht vs. max. Sendeleistung ÜblicheIcom 735, etc.6 kg 100W-Tuner3 kg KonfigurationNetzteil, Zubehör10 kg TOTALca. 20 kg TRANSPORTKofferraum QRPQRP -Station1 kg Tuner1 kg Stromversorgung, Zubehör2 kg TOTALca. 4 kg TRANSPORTkleine Tasche

14 QRP Page 14 Energiebedarf für 1 Tag Um 24 Stunden zu funken - 10% TX, 90% RX: üblicher, kompakter HF-TRX (IC-706, Yaesu FT-890) RX: 2 A …TX: 4 to 20 A (durchschnittlich 10 A) TOTAL: 67.2 Ah (Autobatterie) QRP-optimierte Station RX: 100 mA…TX: 500 milliamps TOTAL: 3.36 Ah (1.5 kg Bleigelbatterie)

15 QRP Page 15 Was ist in einem Superhet- Receiver? FilterVerst.FilterVerst. T/R VFO Mischer Produktdetektor BFO NF- Verst. Ein empfindlicher, selektiver RX ist das A&O jeder, also auch einer QRP-Station, denn: Was Du nicht hörst, kannst Du nicht arbeiten! Gut konstruierte QRP-RX können großen YAESICOWOODs durchaus überlegen sein!

16 QRP Page 16 Bausätze & Eigenbau Das Aufbauen und Experimentieren liegt uns, jeder kann entsprechend seiner Wünsche und Möglichkeiten fündig und erfolgreich werden. Ganze Funkstationen sind schon aus alten Fernsehern entstanden (und leben noch, Röhren sterben halt nicht so schnell wie Transistoren). Tausende Schaltungen, Baupläne, Platinenvorlagen etc. sind in den verschiedensten Medien verfügbar.

17 QRP Page 17 Bausätze (kits) Unzählige Bausätze sind gegenwärtig verfügbar Mono- und Multbandtransceiver Antennentuner (auch Automatiktuner!) Filter, Tastelektronik, Zubehör, … Und für jeden ist nach seinen Möglichkeiten etwas dabei Recycling (Basteln aus der junk-box ) Semi-kits (Platine, ggf. schon vorbestückt, SMD & andere Bauelemente, Gehäuseteile, Frontplatten, z.T. vorgefertigt, …) komplett und umfassend dokumentiert

18 QRP Page 18 Eine gute Antenne ist der beste HF-Verstärker, die Antenne ist entscheidend für den Spaß mit QRP! Eine schlechte Antenne verhält sich wie ein Dummyload, sie bringt zwar meist noch ein mäßiges SWR, taugt aber kaum zum Empfang oder zum Senden (bzw. empfangen werden). dämpfungsarme Speiseleitung! (offene Zweidrahtleitung, hochwertiges Koaxialkabel) nichtresonante Antennen – guter Antennentuner! Anpassungsverluste und Durchgangsdämpfung minimieren! Richtstrahler und Ganzwellenschleifen wirken manchmal Wunder, Dipole und Verticals funktionieren aber auch! Antennen!!!

19 QRP Page 19 fieldday, outdoor, portable Ein Standort im Freien kann die Situation entscheidend verbessern (weniger QRM, bessere Abstrahlung, …) und so könnte die passende Station aussehen: Monobander vorgefertigter Dipol mit Speiseleitung & Abspannung Handtaste oder ElBug Bleigelbatterie o.a. Akkusatz Stift & Papier für´s Log schöner Aufbauplatz mit Bäumen..

20 QRP Page 20 QRP-DX Es gibt zwei Regeln für QRP-DX: 1) hören, hören, nochmals hören 2) im Zweifelsfall siehe 1) Dein QRP-Signal muß in dem Moment da zu hören sein, wo die anderen gerade nicht rufen, laß die anderen sich gegenseitig stören, nutze Deine Chance zum richtigen Zeitpunkt! Versuche, vor dem pile-up da zu sein! (siehe 1), oben!)

21 QRP Page 21 Contest & QRP Eine großartige Gelegenheit, QSOs, Länder, Regionen, Kontinente etc. zu sammeln. Du triffst gute Ops mit guten Ohren, die speziell zum Contestende für Punkte auch gern auf QRP lauschen. Ausrüstung & Antennen werden im Contest optimiert. Mittlerweile gibt es auch eine ganze Reihe reiner QRP- Wettbewerbe, oft von QRP-Clubs organisiert. Große Contests haben regelmäßig eine eigene QRP- Kategorie, die Chancen sind wirklich gut & fair! Favorit: Fieldday!

22 QRP Page 22 Ob er mich hört? … ein simpler Test Zur Erinnerung: 100 W vs. 5 W = 13 dB Differenz Schalte beim Empfang einen 10 o. 20 dB-Abschwächer zu, unter der Annahme gleichwertiger Empfänger und örtlicher Bedingungen an beiden Standorten: Wenn Du die andere Station noch hören kannst, wirst Du dort (höchstwahrscheinlich) auch gehört. (ok, vielleicht nicht ganz akkurat, aber doch ein brauchbarer Test!)

23 QRP Page 23 Schön zu hören... Wieviel Sendeleistung? Ein Watt? Wirklich?? Gibt´s doch gar nicht! Doch.

24 QRP Page 24 VHF-QRP? Aber sicher! 5 W an einer 20-Element-Yagi sind richtig viel! Viel 1296, 2304 u.a. UHF-/ GHz-Gerät ist Eigenbau und meist auch QRP. Auf 6 m sind 5 W an einem Dipol schon gut, Sporadic-E u.a. bedingte Überreichweiten treten auf. Viele OMs verfügen über Beams/ Richtstrahler, nutze ihren Antennengewinn zu Deinem Vorteil!

25 QRP Page 25 und noch mehr Herausforderung: QRPp - Milliwatting definiert als weniger als 1 W TX out, große Antennen kompensieren geringe Sendeleistung der Autor hat von USA aus CN (Marokko) mit 200 mW gaerbeitet AA2U hat ein DXCC mit 100 mW erarbeitet auch durchschnittliche Antennen funktionieren Maryland - Florida auf 30m mit Dipol & 25 mW output SSB/ Digitalmodes mehr Bandbreite & geringere spektrale Leistungsdichte, sind speziell durch moderne Digimodes (PSK etc.) kompensierbar

26 QRP Page 26 Kommerzielle QRP-TRX Ten-Tec Model 13xx (xx - Monobander) Oak Hills Research (Monobander/ Multi~) MFJ 90xx (CW), 94xx (SSB) (Monobander, keine kits!) NN1G Small Wonder Labs SW-xx (Monobander) Elecraft K1, KX-1, K2, (Monobander/ Multi~) QRP-Project Spatz (DDS), Hegau (SMD), Bodan-Six (6m), Hohentwiel (2m, SSB/ CW) Kanga (UK/US), ONER-TRX, Pixie Wilderness Sierra (Multi~), SST-xx, and NorCal 40A FT-817 (160m-70cm, 5W SSB/ CW) und viele andere! (siehe Referenzen)

27 QRP Page 27 weiteres QRP-Gerät TRX nach dem Direktmischprinzip Heath(kit) HW-7, HW-8, Ten-Tec Century 21, 22 Superhet-Radios Heath HW-9; Ten-Tec Argonaut 505, 509, 515, Argo 556, Argonaut II Index Labs QRP+, QRP++ Yaesu FT-301S, FT-7, Kwood TS-130V, Icom IC-731, 703 (10W; HF + 6m + ATU)

28 QRP Page 28 Club-Projekte Northern California (NorCal) QRP Club Sierra, Cascade, 40a, 40-9er, 38 Special NJ QRP Club Rainbow Tuner Columbus QRP Club MRX-40 ultra-kompakter RX St. Louis QRP Club W6MMA, St. Louis Vertical DARC OV Y19 Monoband-TRX nach DL2YEO/ DL7UWE

29 QRP Page 29 Selbsthilfegruppen (QRP-Clubs) QRP Amateur Radio Club International (ARCI) Internet QRP Club (QRP-L mailing list) G-QRP (U.K.), I-QRP (Italien), DL-QRP-AG NorTex, NorCal, Columbus, NJ, CO & MI Clubs Adventure Radio Society, Knightlites (NC) Maryland Milliwatts und viele, viele andere!

30 QRP Page 30 GALERIE Stationen, Stationen, … Antennen Websites Clubs Publikationen Referenzen

31 QRP Page 31 NorCal 40A 40m 2W CW TRX 40m 2W CW TRX berühmtes & bewährtes QRP-Urgestein berühmtes & bewährtes QRP-Urgestein

32 QRP Page 32 Small Wonder Labs SWxx+ 20/30/40m 2W CW TRX 20/30/40m 2W CW TRX als Elmer verfügbar, sicher realisierbares Einsteiger-/ Lernprojekt als Elmer verfügbar, sicher realisierbares Einsteiger-/ Lernprojekt

33 QRP Page 33 Sierra Sierra (Wilderness Radio ) Allband CW TRX Allband CW TRX Superhetprinzip, VFO Superhetprinzip, VFO dig. Display & ElBug optional dig. Display & ElBug optional austauschbare Bandmodule austauschbare Bandmodule absolut konkurrenzfähig mit vielfach teureren absolut konkurrenzfähig mit vielfach teureren YAESICOWOODs

34 QRP Page 34 NorCal 20 20m Superhet CW 20m Superhet CW leistungsfähiges RX- Eingangsteil leistungsfähiges RX- Eingangsteil Norcal-kit für Norcal-kit für Länder der Dritten Welt Länder der Dritten Welt

35 QRP Page 35 OHR 4 Band Superhet CW TRX 4 Band Superhet CW TRX

36 QRP Page 36 Index Labs QRP Plus sehr stabiler QRP TRX sehr stabiler QRP TRX bemerkenswerte Bedienoberfläche bemerkenswerte Bedienoberfläche

37 QRP Page 37 Small Wonder Labs White Mountain 20m SSB White Mountain 20m SSB 20m 2W QRP SSB Transceiver 20m 2W QRP SSB Transceiver solides Design solides Design einfacher Aufbau (auch für andere Bänder) einfacher Aufbau (auch für andere Bänder)

38 QRP Page 38 Tuna Tin 2 Simpler Tx, QRPP < 1W Simpler Tx, QRPP < 1W nach W1FB, einem der QRP-Urväter nach W1FB, einem der QRP-Urväter

39 QRP Page 39 Pixie Simpler 250mW TRX-kit (u.a. HSC Electronics) Simpler 250mW TRX-kit (u.a. HSC Electronics)

40 QRP Page 40 N2CX Rainbow Tuner zusammengestellt vom NJ-QRP-Club (und noch verfügbar) zusammengestellt vom NJ-QRP-Club (und noch verfügbar) SWR-Messung mit LED -Anzeige SWR-Messung mit LED -Anzeige eingebauter Tuner passend für endgespeiste Halbwellendrähte eingebauter Tuner passend für endgespeiste Halbwellendrähte

41 QRP Page 41 Einfache und preiswerte Morse-Frequenzanzeige Small Wonder Labs Freq Mite Small Wonder Labs Freq Mite PIC-Microcontroller als Frequenzzähler PIC-Microcontroller als Frequenzzähler mit CW-Ausgabe mit CW-Ausgabe

42 QRP Page 42 Miniatur-QRP Paddles Originaldesign WK8G Originaldesign WK8G

43 QRP Page 43 Mini-Keys von Whiterook ideal für unterwegs! ideal für unterwegs!

44 QRP Page 44 Die St. Louis Vertical: SLV Mittengespeiste Multiband-Halbwellen-Vertikalantenne Mittengespeiste Multiband-Halbwellen-Vertikalantenne Fiberglasmast (Angelrute, kleines Packmaß), Radials Fiberglasmast (Angelrute, kleines Packmaß), Radials

45 QRP Page 45 QRP-Publikationen Informationsstützen für QRPer:Informationsstützen für QRPer: SPRAT (G-QRP), Low-Power-Scrapbook, QRPp (NorCal), QRP-Power (ARRL), QRP-Classics (ARRL), QRP_Notebook (W1FB), QRP Quarterly (ARCI) und viele andere!

46 QRP Page 46 QRP-Websites QRP ARCI, eine Sammeladresse vieler renommierter QRP clubs QRP ARCI, eine Sammeladresse vieler renommierter QRP clubs

47 QRP Page 47 New Jersey QRP Club NJ-QRP präsentiert Artikel hoher Qualität, NJ-QRP präsentiert Artikel hoher Qualität, Projektbeschreibungen, Veranstaltungshinweise etc. Projektbeschreibungen, Veranstaltungshinweise etc.

48 QRP Page 48 Die NorCal-Homepage Northern California QRP Club Northern California QRP Club

49 QRP Page 49 G-QRP Club gqrp.com gqrp.com

50 QRP Page 50

51 QRP Page 51 !!! Nochmal, Warum QRP? Du kannst eine QRP-Station im Rucksack mitnehmen, Du mußt aber nicht unterwegs sein, um Spaß mit QRP zu haben, das klappt auch von zuhause, Du sparst Energie, schonst infolge reduzierter Bandbreite die nicht vermehrbare Ressource Frequenz und ermöglichst so mehr Interessierten den Zugang zum Funken überhaupt, Du entwickelst Deine Betriebstechnik, Konstruktionsfertigkeit & technisches Verständnis. Es macht einfach Spaß!

52 QRP Page 52 Warum also QRP? Es ist sicherer für Dich, Deine Familie und die Öffentlichkeit. Es verursacht entscheidend weniger störende Beeinflussungen in unserem gesamten, HF- empfindlichen Umfeld (einschließlich der sensiblen Nachbarschaft, denen Dein Beam auf dem Versatower sowieso schon lange ein Dorn im Auge ist). Es ist eine Herausforderung, es ist Spaß. Ein DX-pile-up mit 100 W zu knacken, macht schon Spaß, mit QRP oder gar QRPP aber viel mehr! Also warum nicht?

53 QRP Page 53 QRP Referenzen: Clubs

54 QRP Page 54 QRP-Händler/ -anbieter

55 QRP Page 55 QRP Referenzen: Literatur QRP Power, ARRL, DARC-Verlag QRP Classics, ARRL, … W1FBs QRP Notebook, ARRL, DARC-Verlag The History of QRP, Adrian Weiss, W0RSP, ISBN The Joy of QRP, Adrian Weiss, W0RSP, ISBN The Low Power Scrapbook (G-QRP-Club) Simple Test Equipment for the QRPer (G-QRP-C) … und viele, viele mehr!


Herunterladen ppt "QRP Page 1 Warum QRP? Ein Bericht über das Vergnügen am Amateurfunk mit kleinen Leistungen George Heron, N2APB (973) 726-8963"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen