Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Talente2.0 eLearning-Plattform als Unterstützung in der Begabtenförderung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Talente2.0 eLearning-Plattform als Unterstützung in der Begabtenförderung."—  Präsentation transkript:

1 talente2.0 eLearning-Plattform als Unterstützung in der Begabtenförderung

2 (bisherige) Förderangebote vom Verein Stiftung Talente SOmmerAKademie(n) TAlenteAKademie Schloss Traunsee TFKs (GS) in den einzelnen Bezirken WOche_der_angewandten_MAthematik

3 Was sollen diese leisten?

4 Wie sieht dies ein/e S/S?

5 Erfahrungen mit persönlichen Kletterrouten Übergang GS zu SEKI in manchen Fällen Ende der Kletterroute S/S wollen aus schulischen (Versäumen, SA nachholen, …) und privaten (Hobbies, Freunde, …) Gründen nicht immer 2-3 Tage von der Schule bzw. von zu Hause wegbleiben Durchgängigkeit der persönlichen Route Kommunikation unter S/S und zw. S und L aufrechterhalten talente2.0

6 Warum? modern?: viele S/S verwenden das Medium Internet sehr häufig in der Freizeit; warum dann nicht dies in Bahnen der Bildung lenken Zeit: 2-3 Tage von der Schule/Privatleben fernbleiben? nicht mehr geblockt; freie Zeiteinteilung Kommunikation: Vernetzung der S/S untereinander; manche können sich hier ausleben, da sie Gleich- gesinnte gefunden haben Nachhaltigkeit: 2-3 Tage WS; dann ists vorbei; länger dranbleiben; Expertisebildung ermöglichen; Kontakt mit Expertenteam möglich

7 Anwendungsszenarien Mentoringphase im Anschluss an einen Workshop an der TA-AK reiner Online-Kurs Materialiensammlung als Unterstützung der L/L im Regelunterricht Vernetzung sowohl L/L als auch S/S

8 Einsatz SJ 2011/12 Solarforscher unterwegs in Kooperation mit dem Welios® als Online-Unterstützung Matheforscher für die Mentoringphasen zwischen den 3 Präsenztreffen in der GS Algorithmen-Dolde (ab SEKI): –Reine Online-Kurse –Zwei Zugänge: mathematisch (Codierung); programmtechnisch (GameMaker advanced)

9 geplanter Einsatz SJ 2012/13 (verpflichtender ?) Ausbau der Mentoringphasen in Anschluss an einen WS an der TA-AK Spezielles Angebot (Algo-Dolde, Schreib-Dolde, … ) für S/S der 5.Schulstufe reiner Online-Kurse; geplanter Start ab Feb (zweite ?) Testphase in der GS: –Matheforscher (WH des heurigen Kurses ?); ist Adaptierung für andere Referent/Innen (Bezirke) möglich, sinnvoll ? (Pollak, Lehrbaumer) –Programmieren für GS-Kinder; 2 Onlinephasen zw. den Präsenznachmittagen (Auzinger, Kloimböck) –Alte Schriften, Codes umsetzen ? (Auzinger, Kloimböck) – Geometrie ? (Lehrbaumer) Aufbau des Unterstützungssystems (für GS): –Materialien für lästige S/S; L/L lädt diese runter –kurze (oder auch längere) Sequenzen, die von S/S eigenständig bearbeitet werden Evaluierung im größerem Rahmen Kooperation mit Baden-Württemberg (spontane Idee)


Herunterladen ppt "Talente2.0 eLearning-Plattform als Unterstützung in der Begabtenförderung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen