Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studiengang Informationsrecht Prof. Dr. Diana D. Chiampi Ohly, LL.M. (Duke) Attorney-at-Law (New York)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studiengang Informationsrecht Prof. Dr. Diana D. Chiampi Ohly, LL.M. (Duke) Attorney-at-Law (New York)"—  Präsentation transkript:

1 Studiengang Informationsrecht Prof. Dr. Diana D. Chiampi Ohly, LL.M. (Duke) Attorney-at-Law (New York)

2 STUDIENVERLAUF LL.B. InformationsrechtLL.B. Informationsrecht LL.M. Global LicensingLL.M. Global Licensing 6/4 Semester6/4 Semester 1 Praxis-Semester (vorzugsweise im Ausland)1 Praxis-Semester (vorzugsweise im Ausland) Praxisbezogene ProjektePraxisbezogene Projekte NC-Studiengang (35/18 Plätze)NC-Studiengang (35/18 Plätze)

3 PROJEKTE Problem- und praxisbezogene Bewältigung einer bestimmten juristischen Problematik unter Einbeziehung wirtschaftlicher, gesell-schaftlicher und sprachlicher Aspekte, z.B.: Gewerblicher Rechtsschutz in ChinaGewerblicher Rechtsschutz in China Gestaltung des InformationsrechtstagsGestaltung des Informationsrechtstags Gestaltung von IT-VerträgenGestaltung von IT-Verträgen Open Source SoftwareOpen Source Software WebseitengestaltungWebseitengestaltung Eröffnung eines E-BusinessEröffnung eines E-Business

4 SCHWERPUNKTE Rechtswissenschaften Information Law, IT-LAW, CyberlawRechtswissenschaften Information Law, IT-LAW, Cyberlaw TechnikTechnik WirtschaftswissenschaftenWirtschaftswissenschaften SozialwissenschaftenSozialwissenschaften Fremdsprachen: Englisch (P), Französisch, Spanisch (W)Fremdsprachen: Englisch (P), Französisch, Spanisch (W)

5 RECHT NATIONAL Rechtliche Grundlagen des Internet (Domainnamen, Linking, Providerverträge usw.)Rechtliche Grundlagen des Internet (Domainnamen, Linking, Providerverträge usw.) Recht der Medien, TelekommunikationRecht der Medien, Telekommunikation Einführung in das Recht, RechtsdurchsetzungEinführung in das Recht, Rechtsdurchsetzung Grundlagen BGB, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht und StrafrechtGrundlagen BGB, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht und Strafrecht Öffentliche Verwaltung im InternetÖffentliche Verwaltung im Internet E-Commerce, Digitale SignaturE-Commerce, Digitale Signatur Geistiges und gewerbliches Eigentum, WettbewerbsrechtGeistiges und gewerbliches Eigentum, Wettbewerbsrecht Datenschutz und DatensicherheitDatenschutz und Datensicherheit

6 RECHT EUROPÄISCH, INTERNATIONAL Recht der Europäischen GemeinschaftenRecht der Europäischen Gemeinschaften EG-Richtlinien und deren Umsetzung in nationales RechtEG-Richtlinien und deren Umsetzung in nationales Recht Europäische GerichtsbarkeitEuropäische Gerichtsbarkeit Internationale AbkommenInternationale Abkommen

7 RECHT AUSLAND Einführung in das angloamerikanische RechtssystemEinführung in das angloamerikanische Rechtssystem Patent and Copyright Law (auf Englisch)Patent and Copyright Law (auf Englisch) Trademark Law (auf Englisch)Trademark Law (auf Englisch)

8 Bachelormodule Recht des ECommerce, Internet- und Domainrecht Gewerblicher Rechtsschutz DatenschutzR BGB-Übungen MedienR Wirtschafts- und WettbewerbsR EuropaR US-Law StrafR Öffentliches Recht Rechtsdurchsetzung Juristische WPs und Projekte

9 TECHNIK IT- und MedientechnikIT- und Medientechnik Aufbau und Arbeitsweise vonAufbau und Arbeitsweise von –Rechnern –Betriebssystemen –Sonstige Software –Netzwerken Dienste des InternetDienste des Internet Sicherheit im Netz / DatensicherheitSicherheit im Netz / Datensicherheit

10 BWL Grundlagen: MarketingMarketing PersonalwirtschaftPersonalwirtschaft ManagementManagement OrganisationOrganisation

11 SOZIALWISSENSCHAFTEN Auswahl aus dem Katalog des sozial- und kulturwissenschaftlichen Begleitprogramms: Technikfolgenabschätzung bei Produkt- und TechnikentwicklungTechnikfolgenabschätzung bei Produkt- und Technikentwicklung Einführung in die PhilosophieEinführung in die Philosophie Einführung in die WirtschaftswissenschaftenEinführung in die Wirtschaftswissenschaften

12 FREMDSPRACHEN English (Pflicht)English (Pflicht) SpanischSpanisch PortugiesischPortugiesisch ChinesischChinesisch FranzösischFranzösisch (jeweils Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten in Vertragsverhandlung und Vertragsgestaltung)

13 EUROPÄISCHES SPRACHZERTIFIKAT Englisch (Pflicht): Europäisches Sprachenzertifikat (English for Business Purposes oder gleichwertig, Niveaustufe B 2 der international anerkannten, vom Europarat festgelegten Niveaustufenbeschreibung)Englisch (Pflicht): Europäisches Sprachenzertifikat (English for Business Purposes oder gleichwertig, Niveaustufe B 2 der international anerkannten, vom Europarat festgelegten Niveaustufenbeschreibung) Spanisch, Portugiesisch oder Französisch (Wahl): Europäisches Sprachenzertifikat (Mindestens Niveaustufe B 1)Spanisch, Portugiesisch oder Französisch (Wahl): Europäisches Sprachenzertifikat (Mindestens Niveaustufe B 1)

14 BERUFSPRAKTISCHE PHASE Nach Möglichkeit im englisch-, portugiesisch-, chinesisch- oder spanischsprachigen Ausland AnwaltskanzleiAnwaltskanzlei Organisation oder Institution, die im Bereich ausländisches, europäisches oder internationales Recht tätig istOrganisation oder Institution, die im Bereich ausländisches, europäisches oder internationales Recht tätig ist Medien- oder InformationswirtschaftMedien- oder Informationswirtschaft Dienstleistungen in der Informationstech- nologieDienstleistungen in der Informationstech- nologie

15 Mastermodule IT-Vertragsgestaltung IP-Vertragsgestaltung EU und US Trademark-, Copyright- and Patentlaw Internat. LizenzvertragsR Rechtdurchsetzung im internat. Rechtsverkehr Qualitäts- und Projektmanagement International Communication Jur. WPs, Projekte 2. Fremdsprache Sozial- und Kulturwissenschaften

16 TÄTIGKEITSFELDER Internet-, Medien- und InformationswirtschaftInternet-, Medien- und Informationswirtschaft Online/Offlineproduktion, -vertriebOnline/Offlineproduktion, -vertrieb Digital Rights ManagementDigital Rights Management Inhouse CounselInhouse Counsel DatenschutzbeauftragterDatenschutzbeauftragter Webdesign, MultimediaproduktionWebdesign, Multimediaproduktion Access, Service-, ContentproviderAccess, Service-, Contentprovider Entwicklung von ComputerprogrammenEntwicklung von Computerprogrammen Anwaltskanzleien, WirtschaftsprüferAnwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfer

17 ART DER TÄTIGKEIT VertragsgestaltungVertragsgestaltung –Verträge, Lizenzverträge –Allgemeine Geschäftsbedingungen BeratungBeratung –Webseitengestaltung –E-Business –Verantwortlichkeit und Haftung im Netz Außergerichtliche KonfliktlösungAußergerichtliche Konfliktlösung


Herunterladen ppt "Studiengang Informationsrecht Prof. Dr. Diana D. Chiampi Ohly, LL.M. (Duke) Attorney-at-Law (New York)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen