Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation www.kompetenznetze.de Innovationen durch vernetzte Kompetenz Initiative kompetenznetze.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation www.kompetenznetze.de Innovationen durch vernetzte Kompetenz Initiative kompetenznetze.de."—  Präsentation transkript:

1 Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Innovationen durch vernetzte Kompetenz Initiative kompetenznetze.de Innovationscluster in Deutschland

2 Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Status Kompetenznetze.de Rudolf Haggenmüller 10. Treffen des Arbeitskreises der Deutschen BioRegionen Hannover, 21. März 2006

3 Seite 7 Was sind Kompetenznetze? Kompetenznetze sind regional konzentrierte, aber überregional agierende Innovationscluster mit einem thematischen Fokus, umfassen mehrere Wertschöpfungsstufen sowie verschiedene Branchen und Disziplinen, zeichnen sich durch enge Interaktion und Kommunikation der in einem Netzwerk organisierten Akteure aus und sind dadurch in der Lage, Innovationen mit besonders hohem Wertschöpfungspotenzial hervorzubringen. Wertschöpfung Bildung Wertschöpfung Forschung Wertschöpfung Wirtschaft

4 Seite 7 Erfolg des Forschungs- und Wirtschaftsstandortes Deutschland ist abhängig von seiner Wettbewerbsfähigkeit Entscheidende Determinanten hierfür sind: Optimale Ausschöpfung des vorhandenen Innovationspotenzials Umsetzung von Ideen in marktfähige und qualitativ hochwertige Produkte Beschleunigungung des Entwicklungs- und Umsetzungsprozesses (Time-to-market) Anforderung: Enge Kooperation aller beteiligten Akteure. Kompetenznetze bieten hierfür den idealen organisatorischen Rahmen. Langfristige Erfolgskriterien: Positive Beschäftigungs- und Wachstumseffekte Warum Kompetenznetze?

5 Seite 7 Status im Februar 2006 Kompetenznetz (Idealstruktur) 130 Kompetenznetze aus 18 Innovationsfeldern und mehr als 30 Regionen

6 Seite 7 Unterstützung bei der Entwicklung von Kompetenznetzen in den unterschiedlichsten Innovationsfeldern Beitrag zur Profilbildung von Clustern und Regionen Plattform mit vielfältigen Informations- und Kommunikations- kanälen Dachmarke kompetenznetze.de ist ein Gütesiegel Internationale Wettbewerbsfähigkeit des Forschungs- und Wirtschaftsstandortes stärken Attraktivität des Innovationsstandortes Deutschlands sichtbar machen Welche Rolle spielt die Initiative?

7 Seite 7 kompetenznetze.de ist seit eine Initiative des BMWi Evaluierung neuer und bestehender Mitgliedsnetze Mehrstufiges Aufnahmeverfahren Skizze > Lokaltermin > Antrag > Präsentation > Aufnahme mit ZV Laufende Evaluierung von Mitgliedern (alle Monate) Prozess- und Kriteriendefinition in Abstimmung mit BMWi und Beirat Implementierung noch 2006 Mitgliedschaft = Gütesiegel – Ziel: Benefits bei öffentl. Förderung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Presseverteiler mit über 700 ausgewählten Medienadressaten PR für die Initiative als Dachmarke Unterstützung der PR von Mitgliedsnetzen auf Anfrage Aktivitäten der Geschäftsstelle I

8 Seite 7 Messebeteiligungen und Präsentation der Initiative auf Kongressen und vergleichbaren Veranstaltungen Highlight 2006: Hannover Messe vom 24. bis 28. April Themeninsel im Forum tech transfer – Gateway2Innovation Pressekonferenz am im Pressezentrum der HMI Vortragsveranstaltung im Convention Center am ; Schwerpunkt: Energie- und Nanotechnologie Weitere Aktionen noch in Planung (26./ ): Förderberatung, Patentrecht, IPR HMI nicht Hausmesse der Biotechnologie, aber Begleitung zu anderen Messen & Veranstaltung falls erwünscht Jahrestagung / Workshops Jahrestagung für Mitte Oktober in Berlin geplant (KW 42) Workshops: Ermittlung des Bedarfs im April Aktivitäten der Geschäftsstelle II

9 Seite 7 Internetplattform Redaktionelle Betreuung aktueller Informationen Dezentrale Pflege durch Netze und Regionen derzeit unbefriedigend Inhalte insbes. Profile der Netze und Regionen teilweise veraltet Maßnahmen Q2: Anpassung CD BMWi, Modifizierung Benutzerführung, Verbesserung Newsletter (Eindämmung der Informationsflut) Maßnahmen Q3 und Q4: Inhaltlicher und funktionaler Relaunch Verschlankung der Site Publikationen & Printmarketing Printpublikationen ab sofort im Corporate Design des BMWi Neuer Flyer noch im März 2006 Jahresbericht 2006/2007 in englischer Sprache Ende April Aktivitäten der Geschäftsstelle III

10 Seite 7 Internationale Aktivitäten Kontakte nach Frankreich, Polen, Israel, Kanada und Österreich werden aktuell aufbereitet Kontakte nach USA und Asien werden geknüpft Einbindung von Invest in Germany Konkrete Aktivitäten ab dem 2. Halbjahr 2006 Interessensbekundungen immer erwünscht Termine bei Mitgliedsnetzen Biotechnologie : BioM München : BioRiver Düsseldorf : BioRegioN Hannover Aktivitäten der Geschäftsstelle IV

11 Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Geschäftsstelle kompetenznetze.de c/o F.A.S.T. GmbH Arabellastraße 17 D München Tel.:


Herunterladen ppt "Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation www.kompetenznetze.de Innovationen durch vernetzte Kompetenz Initiative kompetenznetze.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen