Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Klaus Schild, 2006 1 Hinweis zu Übungsblatt 5. © Klaus Schild, 2006 2 Redundante Informationen redundante Informationen in XML nicht immer zu vermeiden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Klaus Schild, 2006 1 Hinweis zu Übungsblatt 5. © Klaus Schild, 2006 2 Redundante Informationen redundante Informationen in XML nicht immer zu vermeiden."—  Präsentation transkript:

1 © Klaus Schild, Hinweis zu Übungsblatt 5

2 © Klaus Schild, Redundante Informationen redundante Informationen in XML nicht immer zu vermeiden Gefahr von Inkonsistenzen Frage: Wie können Inkonsistenzen vermieden werden? Antwort: Im Datenmodell (XML-Schema) Randbedingungen formulieren, die Konsistenz trotz Redundanz sicherstellen.

3 © Klaus Schild, Beispiel Mitarbeiter Ein Mitarbeiter sei beschrieben durch eine eindeutige Personalnummer Vor- und Nachnamen Name der AG, in dem der Mitarbeiter arbeitet. AG Eine AG sei beschrieben durch einen eindeutigen Namen alle Mitarbeiter, die in der AG arbeiten. Zuordnung AG-Mitarbeiter redundant repräsentiert

4 © Klaus Schild, Lösung: 1. Schritt zweiten Primärschlüssel Für AG einen zweiten Primärschlüssel definieren, der Name der AG sowie Vor- und Nachnamen der Mitarbeiter umfasst. Eindeutigkeit des neuen Schlüssels ist sowieso sichergestellt, da Name der AG bereits eindeutig Dieser zweite Primärschlüssel repräsentiert Zuordnung AG-Mitarbeiter.

5 © Klaus Schild, Lösung: 2. Schritt Fremdschlüssel Für Mitarbeiter Fremdschlüssel definieren, der Vor- und Nachnamen sowie Name der AG umfasst und auf Primärschlüssel von 1. verweist. Fremdschlüssel muss gültige Referenz auf Primärschlüssel sein Zuordnung AG-Mitarbeiter im Fremdschlüssel konsistent mit Zuordnung AG-Mitarbeiter im Primärschlüssel.


Herunterladen ppt "© Klaus Schild, 2006 1 Hinweis zu Übungsblatt 5. © Klaus Schild, 2006 2 Redundante Informationen redundante Informationen in XML nicht immer zu vermeiden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen