Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IGEL Technology IGEL Technology Marketing 1 Mai 2011 ® IGEL Technology Alleinstellungsmerkmale – Unternehmen und Produkte Mai 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IGEL Technology IGEL Technology Marketing 1 Mai 2011 ® IGEL Technology Alleinstellungsmerkmale – Unternehmen und Produkte Mai 2011."—  Präsentation transkript:

1 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 1 Mai 2011 ® IGEL Technology Alleinstellungsmerkmale – Unternehmen und Produkte Mai 2011

2 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 2 Mai 2011 ® Themen Technische Alleinstellungsmerkmale Linux Windows Remote-Management Universal Desktop Converter Sicherheit Allgemeine und unternehmensbezogene Alleinstellungsmerkmale Unternehmem und Prozesse Branchenbezoghener Kundenfokus Service & Support Channel

3 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 3 Mai 2011 ® Technische Alleinstellungs- merkmale von IGEL

4 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 4 Mai 2011 ® IGEL Linux – Alleinstellungsmerkmale 1 Kundenspezifische Partition in Linux für die Integration von individuellen Treibern, Clients und Anwendungen Zugriff auf über 15 verschiedenen Back-End-Infrastrukturen –Mitbewerber müssen hierfür Windows-Vollversion nutzen –Optionale Nutzung von VoIP und erweiterten Media Codecs –Kein dokumentierter Hacker-Angriff in mehr als 10 Jahren –Einzigartige Installationsmöglichkeit für Flash-Updates und Media Codecs innerhalb eines sicheren Betriebssystems –Hinzufügen von Linux-Geräten zu Domains über das Netzwerk

5 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 5 Mai 2011 ® Unterstützung von Microsoft RDS Remote App in Linux Unterstützung von Microsoft Remote FX in Linux SPICE-Client für Red Hat- sowie Open Source- Virtualisierungslösungen (ermöglicht End-to-End Linux-basierte VDI-Komplettlösung) Umfassende VDI-Integration (Connection Broker Clients und direkte Hypervisor-Unterstützung) IGEL Linux – Alleinstellungsmerkmale 2

6 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 6 Mai 2011 ® IGEL Windows Embedded Standard Partial Updates (Teil-Updates) – Übermittlung des kompletten Firmware-Pakets (bis zu 750 MB) über das Netzwerk nichterforderlich, lediglich die Clients werden aktualisiert. Linux Management-Client unter Windows OS für erstklassiges Windows-Management übertrifft Framework-Management Suites Hinzufügen von Geräten zum Active Directory remote möglich

7 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 7 Mai 2011 ® UMS Remote Management 1 100%-ige Verwaltung der Hardware- und Software- einstellungen –Einschränkung bei WES z.B. Drucker-Mapping, Shadowing außerhalb von Sessions Asset Management inklusive, ermöglicht Compliance mit diversen Vorgaben Automatische Installation sowie automatische Profilerstellung garantieren reibungslose und schnelle Implementierung bzw. Roll out Kostenlose Updates

8 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 8 Mai 2011 ® UMS Remote Management 2 Active Directory Integration / Unterstützung von Zugriffskontrolllisten, sodass IT-Abteilungen bestimmten Nutzern /ausgelagerten IT-Teams / eingeschränkte Rechte bzw. Anwender-Reportingfunktionen zuweisen können Buddy-Update – in Niederlassungen wird nur ein Gerät via WAN aktualisiert. Dieses Gerät dient dann für die übrigen lokalen Clients innerhalb des LAN als Update-Server. Ausfallsichere Firmware-Updates – keine Rückgabe von Geräten aufgrund unterbrochener Updates Sichere Zertifikatsbasierte und verschlüsselte Kommunikation Firmware-CRC-Checks für Geräte-Recovery

9 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 9 Mai 2011 ® IGEL Universal Desktop Converter-Software 1 Reibungslose und kosteneffiziente Migration bestehender PCs bzw. Thin Clients von Drittanbietern in SBC- und DVI-Umgebungen Ermöglichung einer einheitlichen Verwaltung von IGEL Thin Clients, konvertierten PCs und Drittanbieter-TCs Verfügbar schon bei 1 Lizenz, im Vergleich dazu ist dies bei Wyse erst ab 500 Lizenzen möglich Wegfall von Hardware-Investitionen; Freisetzung von IT-Budget Kostenfreie Updates

10 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 10 Mai 2011 ® IGEL Universal Desktop Converter-Software 2 Homogene Thin Client-Installation durch Nutzung derselben Code- Basis auf IGEL- und Drittanbieter-Hardware (HP, Fujitsu, Dell, Acer, Wyse, Samsung sowie PCs) UDC bietet Upgrade-Pfad für ältere IGEL-Hardware Zerstörungsfreie Implementierung von UDC-Software (z. B. keine Veränderungen des Hostsystems bei Installation auf USB-Stick)

11 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 11 Mai 2011 ® Sicherheitsmerkmale Umfassende Palette an Sicherheitsmerkmalen (branchenbeste Smartcard-Unterstützung, Unterstützung von eToken und biometrischer Authentifizierung...) Delegiertes Benutzer-Setup (hilfreich für das Sperren eines auf UMS- Profilen basierenden Geräts mit einzelnen delegierten Konfigurationen, die vom Benutzer selbst durchgeführt werden können – Maus, Bildschirmeinstellungen usw.) USB-Zugriffskontrolle (Sperren aller Ports oder selektives Freigeben von Ports für bestimmte Geräte) USB-Sicherheit (verborgene, diebstahlsichere USB-Einheit im Gerätefuß)

12 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 12 Mai 2011 ® Weitere technische Alleinstellungsmerkmale Garantierte Firmware-Updates bis 3 Jahre nach Ablauf der Produktlebensdauer Vierteljährliche kostenfreie Firmware-Updates Integration nativer Clients (Cisco VPN, IBM 5250, SAP GUI und weiterer) in die Firmware Innerhalb von Projekten können wir die Firmware und Hardware benutzerdefiniert anpassen (z. B. Software-Client-Integration), Zubehör, Farbe der Geräteseitenwände usw.)

13 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 13 Mai 2011 ® Weitere technische Alleinstellungsmerkmale Modulare Produkte mit vielfältigen Optionen, z. B. WLAN-Gerätefüße, zusätzliche serielle oder parallele Ports, zusätzlicher diebstahlsicherer USB-Port Umfassende Peripherie-Unterstützung (Drucker, Scanner/SANE-Linuxtreiber, USB-Laufwerke, Kameras usw.) Branchenbeste Unterstützung von digitalen Diktierlösungen (Philips, Grundig, Nuance, Olympus)

14 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 14 Mai 2011 ® Allgemeine und vertriebsbezogene Alleinstellungsmerkmale von IGEL

15 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 15 Mai 2011 ® Allgemeine Alleinstellungsmerkmale IGEL-Software und -Hardware bietet eine herausragende Funktionspalette (Anzahl unterstützte Protokolle, Clients sowie lokale Tools und Applikationen) Modulare Firmware in 3 Funktionspaketen für Linux und Windows. Kunden finden immer das richtige Betriebssystem und das richtige Funktionspaket – zahlen aber nur für das, was sie wirklich benötigen Upgrade-Pfade verfügbar, d.h. eine Fehlentscheidung beim Kauf ist korrigierbar und die Firmware kann an zukünftige Bedürfnisse angepasst werden Ausgezeichnet konzipierte, äußerst zuverlässige Hardware mit sehr stabiler Software IGEL-Geräte werden zusammen mit der marktführenden Remote- Management-Lösung geliefert (einfache Installation und Einrichtung, profilbasiert, Point & Click, Drag & Drop)

16 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 16 Mai 2011 ® Unternehmen und Prozesse Geräte durchlaufen vor dem Versand eine eingehende Prüfung = extrem geringe Anzahl defekter Geräte (DoA), stets die aktuellste Firmware Einzigartiges modulares Preiskonzept: es wird nur das bezahlt, was wirklich benötigt wird Reiner Fokus auf Thin Clients – hochspezialisiert Innovative Thin Client-Entwicklung, z. B. Vorreiter bei: - ES-Unterstützung von SCCM, - Domain-Registrierung, -.Net-Unterstützung, RDP 7... Stabiles Unternehmen in Privatbesitz mit langfristiger Perspektive. Keine vierteljährlichen Shareholder- orientierten Entscheidungen Mehr als 20 Jahre Erfahrung über Kunden

17 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 17 Mai 2011 ® Vertikaler Fokus Wir beachten branchenspezifische Anforderungen (z. B. zertifizierte VPN-Clients für das Gesundheitswesen, die öffentliche Verwaltung oder die Regierung. Für den Einzelhandel, für den Finanzbereich u. a. Unterstützung von Tastaturen mit Kreditkartenlesegerät usw.) Die Account Manager richten ihren Fokus auf Branchen wie Handel, Finance, Logistik, usw. und können daher aufgrund ihrer umfassenden Branchenkenntnis beraten und helfen

18 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 18 Mai 2011 ® Service und Support Wir bieten Service (Reparaturen) und hochqualifizierten Support an, sodass ein reibungsloser Geschäftsablauf sichergestellt ist Kostenlose Testgeräte für einfaches und risikofreies Testen vor der Kaufentscheidung verfügbar Wir haben direkten Kontakt mit den Kunden, stehen unseren Partner direkt gegenüber – es wird nicht alles online erledigt

19 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 19 Mai 2011 ® Channel-Alleinstellungsmerkmale (nicht für Kundenpräsentation) Wir arbeiten 100 % vertriebspartnerorientiert, Wir schützen unsere Partner (Projektregistrierung) Wir arbeiten mit Partner-Account und -Key Account Managern, die die Vertriebspartner bei Projekten unterstützen, indem sie die Kunden gemeinsam mit ihnen besuchen und beraten.

20 IGEL Technology IGEL Technology Marketing 20 Mai 2011 ® Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Haben Sie Fragen?


Herunterladen ppt "IGEL Technology IGEL Technology Marketing 1 Mai 2011 ® IGEL Technology Alleinstellungsmerkmale – Unternehmen und Produkte Mai 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen