Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CO 2 -Emissionshandel Einblick in die Praxis EUM Netzwerk Jenny Bonitz 16.10.2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CO 2 -Emissionshandel Einblick in die Praxis EUM Netzwerk Jenny Bonitz 16.10.2004."—  Präsentation transkript:

1 CO 2 -Emissionshandel Einblick in die Praxis EUM Netzwerk Jenny Bonitz

2 Netzwerk EUM2 EUtech - Unternehmensstruktur Entwicklungs- dienstleistungen Messtechnik & Software Beratungs- dienstleistungen Energietechnik & Klimaschutz Energie

3 Netzwerk EUM3 Inhalt Gesetzesgrundlagen Antragsphase Aktueller Stand Operative Aufgaben

4 Netzwerk EUM4 Gesetzliche Implementierung Nationaler Allokationsplan Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz, TEHG Zuteilungsgesetz, ZuG Zuteilungsverordnung, ZuV

5 Netzwerk EUM5 Der Parlamentarische Prozess März April Mai Juni Juli August TEHG Im Bundestag Ablehnung Umwelt- und Vermittlungsausschuss Annahme in Bundestag und Bundesrat in Krafttreten ZuG Im Bundestag Ablehnung Vermittlungsausschuss Annahme in Krafttreten

6 Netzwerk EUM6 Zuteilungsregeln Beantragung der Emissionsberechtigungen Historische Emissionen Benchmarks Early Action Härtefall- regelung Durchschn. Emissionen ( ) * Erfüllungsfaktor 0,9709 Erwartete Produktionsmenge ( ) * Benchmark Emissionsminderungsmaßnahmen z.B. 7%ige Minderung gegenüber der Basisperiode einer Maßnahme in 1994 Erfüllungsfaktor=1 für 12 Kalenderjahre Wirtschaftliche Nachteile durch Unterallokation 25% Aufgrund besonderer Umstände Beantragung nach erwarteten Emissionen Historische Emissionen Benchmarks Early Action Härtefall- regelung

7 Netzwerk EUM7 Antragsphase Aufgaben: Zuteilung von Emissionsberechtigungen Registerführung Sanktionen Umweltbundesamt / Deutsche Emissionshandels- stelle (DEHSt) Zertifizierter Zuteilungsantrag Aufgaben: Prüfung der Anträge und der Emissionsberichte Für BImSchG zuständige Länderbehörde Emissionsbericht Anzeige

8 Netzwerk EUM8 Aktueller Stand 15. September: Ablauf der Antragsfrist für die Zuteilung kostenloser Emissionsberechtigungen Anträge bei der DEHSt für Anlagen Bescheid Ende November, Zielerreichung ? Deutsche Emissionshandelsstelle: Virtuelle Poststelle Alles in elektronischer Form, Signatur

9 Netzwerk EUM9 Aktueller Stand (II) Anzeige der Anlage bei der Landesbehörde bis 15. Oktober 2004 Genehmigung der Monitoring-Methodik Einreichung des Emissionsberichts

10 Netzwerk EUM10 Monitoring Jährlicher Emissionsbericht muss zum 01. März eines Jahres für das Vorjahr bei der Landesbehörde eingereicht werden, erstmalig am 01.März 2006 Anforderung an Genauigkeit: Monitoring-Guidelines –Ebenenkonzept –Ermittlung der Brennstoffmengen –Bestimmung des Heizwerts und Emissionsfaktors Unstimmigkeiten

11 Netzwerk EUM11 Operative Aufgaben Steuerrechtliche Bilanzierung von Emissionsberechtigungen J ä hrliche Abrechnung mit der zust ä ndigen Beh ö rde – Abtretung / Annullierung der ben ö tigten Emissionsberechtigungen Beschaffung von / Handel mit Emissionsberechtigungen – CO 2 - Management Aufgaben der Steuer-/Einkaufsabteilungen

12 Netzwerk EUM12 Operative Aufgaben Identifizierung von Emissionsminderungsma ß nahmen Technische und wirtschaftliche Bewertung unter Ber ü cksichtigung der Anforderung des Emissionshandelssystems Aufgaben der Technischen Abteilung

13 Netzwerk EUM13


Herunterladen ppt "CO 2 -Emissionshandel Einblick in die Praxis EUM Netzwerk Jenny Bonitz 16.10.2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen