Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© HBI Peter Berghofer 2005 Funkleistungsabzeichen Bronze / Silber Station Einsatzablauf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© HBI Peter Berghofer 2005 Funkleistungsabzeichen Bronze / Silber Station Einsatzablauf."—  Präsentation transkript:

1 © HBI Peter Berghofer 2005 Funkleistungsabzeichen Bronze / Silber Station Einsatzablauf

2 © HBI Peter Berghofer 2005 Allgemeine Bestimmungen, Voraussetzungen •Erfolgreiche Absolvierung des Funklehrganges •Mindestalter 16 Jahre •Das 65. Lebensalter darf noch nicht vollendet sein •Besitzt einen gültigen Feuerwehrpass •Das FuLA in Silber kann erst im Folgejahr nach dem Erwerb des FuLA in Bronze erworben werden

3 © HBI Peter Berghofer 2005 Punktevergabe - Punktegrenzen Nr.Stationsbezeichnungmax. Punktemin. Punkte max. Zeit in min. 1Kartenkunde Arbeiten mit der Sirenensteuer- Endstelle (SSES) Einsatzablauf Fragen und Buchastabieren (nur silber) Einsatzleitung

4 © HBI Peter Berghofer 2005 Ausrüstung der Bewerber •Einsatz- oder Dienstbekleidung grün (siehe DA Nr vom 1. März 2000) •Ärmelabzeichen und Namensstreifen sind gemäß DA Nr vom zu tragen

5 © HBI Peter Berghofer 2005 Funkgeräte die beim Bewerb beherrscht werden müssen •Bosch: KF 163 •Centerfunk (ELIN): EM850, EP860 •Motorola GP340

6 © HBI Peter Berghofer 2005 BOSCH KF163 Rauschsperretaste Kanalwahltaste Kanalanzeige Ein/Aus-Zugschalter mit Lautstärkeregler Leuchtdioden Rot: senden Gelb: belegt Grün: Anruf Selektivruftasten (eine ev. fix) Selektiv- wahltasten Selektivnummern- anzeige Ankommender Selektivruf wird durch grüne Anrufanzeige und Signalton angezeigt Kanal 1 – 10 programmiert

7 © HBI Peter Berghofer 2005 ELIN EM 850 Mikrophon Rauschsperretaste Kanalwahl- drehschalter Durch Drehen Kanal + / - 1 Nicht programmierte Kanäle blinken !!! Kanalanzeige Ein/Aus- Schalter Leuchtdioden Grün: senden Rot: besetzt Kanal 1 – 10 programmiert Lautstärkenregler Selektivnummernanzeige Selektivwahltasten Selektivruftaste Ankommender Selektivruf wird durch Blinken und Signalton angezeigt

8 © HBI Peter Berghofer 2005 ELIN EP 860 Mikrophon / Lautsprecher Antennenanschluss Antenne Lautstärkeregler Ein / Aus Anschlussbuchse für Zusatzgerät Kanalschalter Funktionsdisplay (Kanalanzeige) Display – Beleuchtungs- anzeige Besetztanzeige (BUSY) Sprechtaste Akku Akkuentriegelung Kanal 1 – 10 programmiert

9 © HBI Peter Berghofer 2005 MOTOROLA GP340 Kanalschalter Ein/Aus-SchalterLautstärkeregler Grün: Grün blickend: Rot: Rot blickend: Gelb: Gelb blickend: Rot blickend beim Senden: LED-Anzeige Grün: betriebsbereit Grün blickend: Suchlauf aktiv Rot: Funkgerät sendet Rot blickend: Kanal besetzt Gelb: Funkgerät wird angerufen Gelb blickend: Signal Anruferinnerung Rot blickend beim Senden: niedrige Akkukapazität Lautsprecher Zubehöranschluss Mikrophon Sprechtaste programmierbare Taste (z.B.: Notruftaste) programmierbare Tasten programmierbare Taste (Selektivruf)

10 © HBI Peter Berghofer 2005 Bewerbsdisziplin „Einsatzablauf“ •Der Bewerber meldet sich beim Hauptbewerber: „Herr HBW, FM Huber meldet sich zur Station Einsatzablauf angetreten“ •Danach nimmt der Bewerber die vom HBW zugewiesenen Plätze ein.

11 © HBI Peter Berghofer 2005 Bewerbsdisziplin „Einsatzablauf“ •Der Bewerber nimmt das Funkgerät laut Anweisung des Bewerters (Nehmen sie das Funkgerät so in Betrieb, als würden sie von Zuhause aus Florian Burgenland rufen) in Betrieb, und erläutert die einzelnen Funktionen des Funkgeräts.

12 © HBI Peter Berghofer 2005 Bewerbsdisziplin „Einsatzablauf“ •Der Bewerber wählt ein Tonband •Der Hauptbewerber legt das Tonband ein. Auf Befehl des Hauptbewerters „Beginnen“ lässt er es abspielen. •Der Bewerber entnimmt dem Tonband, welches einem Einsatzauftrag entspricht, –jene Feuerwehr, deren Funker er darstellt –den Einsatzgrund und die Einsatzadresse

13 © HBI Peter Berghofer 2005 Bewerbsdisziplin „Einsatzablauf“ •Hauptbewerter ist während der Bewerbsdisziplin der Gruppenkommandant. •Der Bewerber muss diverse Funkgespräche wie –Ausrückmeldung –Lagemeldung –eventuell einen Nachalarmierung –Einrückmeldung •absetzen.

14 © HBI Peter Berghofer 2005 Bewerbsdisziplin „Einsatzablauf“ •Für die Lösung der Aufgabe stehen dem Bewerber 10 min zur Verfügung. •Mitschreiben ist nur beim Bewerb Bronze zulässig •Hauptaugenmerke des Bewerters: –Bedienung und Verhalten am Funkgerät –Einhalten der Funkordnung –Absetzen der einzelnen Meldungen

15 © HBI Peter Berghofer 2005 Alarmtext: •Hier Feuerwehralarmzentrale, Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großhöflein. Verkehrsunfall auf der B16 Richtung Eisenstadt, LKW und PKW, Ich wiederhole,... Ausrückmeldung an Florian Burgenland absetzen. Ende.

16 © HBI Peter Berghofer 2005 Information des Bewerters •Information durch den Bewerter: Die FF Großhöflein rückt mit einem TLF1000 und einem KLF zum Einsatz aus. Sie sind Funker im TLF Großhöflein

17 © HBI Peter Berghofer 2005 AUSRÜCKMELDUNG •Selektivrufnummer 195, Selektivruf absetzen •Gegenstelle: Hier Florian Burgenland, kommen. •Bewerber: Hier Tank Großhöflein, Ausrückmeldung, Rücken mit TLF1000 und KLF zum Verkehrsunfall auf der B16 Richtung Eisenstadt aus. Kommen. •Gegenstelle: Hier Florian Burgenland, verstanden Ende.

18 © HBI Peter Berghofer 2005 Information durch den Bewerter •Folgende Lage beim Einsatz: •2 Fahrzeuge verunfallt, eine Person eingeklemmt. Nachalarmierung von SRF Eisenstadt durchführen.

19 © HBI Peter Berghofer 2005 LAGEMELDUNG •Selektivrufnummer 195, Selektivruf absetzen •Gegenstelle: Hier Florian Burgenland, kommen. •Bewerber: Hier Tank Großhöflein, Lagemeldung. 2 Fahrzeuge verunfallt, eine eingeklemmt Person. Benötigen noch SRF Eisenstadt. Kommen. •Gegenstelle: Hier Florian Burgenland, verstande, Frage: Ist die Polizei schon vor Ort? kommen.

20 © HBI Peter Berghofer 2005 LAGEMELDUNG •Bewerber: Hier Tank Großhöflein, Warten •Bewerber: Herr Einsaztleiter, ist die Polizei bereits vor Ort? •Bewerter: Die Polizei ist bereits vorort •Bewerber: Hier Tank Großhöflein, Meldung, die Polizei ist bereits vor Ort. Kommen. •Gegenstelle: Hier Florian Burgenland verstanden Ende.

21 © HBI Peter Berghofer 2005 Information durch den Bewerter •Verletzte sind abtransportiert, Straße ist wieder frei. TLF und KLF sind wieder eingerückt und haben die Einsatzbereitschaft hergestellt.

22 © HBI Peter Berghofer 2005 EINRÜCKMELDUNG •Selektivrufnummer 195, Selektivruf absetzen •Gegenstelle: Hier Florian Burgenland, kommen. •Bewerber: Hier Tank Großhöflein, Einrückmeldung. TLF und KLF sind wieder eingerückt. Einsatzbereitschaft ist wieder hergestellt. Kommen. •Gegenstelle: Hier Florian Burgenland, verstande, Ende. •Bewerber schaltet Funkgerät aus und Zeitnehmung wird beendet.


Herunterladen ppt "© HBI Peter Berghofer 2005 Funkleistungsabzeichen Bronze / Silber Station Einsatzablauf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen