Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Auslandsaufenthalte (max.3 Monate). Rotary: Internationaler Familienaustausch Für wen: Schüler zwischen 15-18 Jahren Für wen: Schüler zwischen 15-18 Jahren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Auslandsaufenthalte (max.3 Monate). Rotary: Internationaler Familienaustausch Für wen: Schüler zwischen 15-18 Jahren Für wen: Schüler zwischen 15-18 Jahren."—  Präsentation transkript:

1 Auslandsaufenthalte (max.3 Monate)

2 Rotary: Internationaler Familienaustausch Für wen: Schüler zwischen Jahren Für wen: Schüler zwischen Jahren Dauer: 4-8 Wochen in einer Gastfamilie Dauer: 4-8 Wochen in einer Gastfamilie Wann: Wann: Vor den Sommerferien 2008 Vor den Sommerferien 2008

3 Mögliche Zielländer: Kanada, USA, Mexiko, Peru, Venezuela, Chile, Argentinien, Ecuador, Südafrika, Simbabwe, Australien, Neuseeland, Japan, Thailand, Malaysia, Frankreich, Finnland, Italien, Schweden, Simbabwe, Spanien (bei der Bewerbung müssen drei Alternativen benannt werden, darunter eine für ein nichtenglischsprachiges Land.)

4 Kosten: In der Regel fallen Kosten für die Reise, eine Krankenversicherung und Taschengeld an. Man sollte allerdings bereit sein, im Gegenzug einen Gastschüler aufzunehmen. Bewerbung: Für den Kurzzeitaustausch 2009: unmittelbar nach den Herbstferien 2008 Unter:

5 Deutsch-kanadischer Schüleraustausch 2008/2009 Art des Austausches: Direkter Austausch (von Familie zu Familie) Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Jahre Aufenthaltsdauer: 3 Monate Kostenpauschale: Euro (inkl. Flug)

6 Abreise der deutschen Schülerinnen und Schüler: Mitte bis Ende August 2008 Anreise der kanadischen Schülerinnen und Schüler: Mitte bis Ende März 2009 Region: Provinz Manitoba (Winnipeg und weitere Umgebung)

7 Mehr Infos: Burkhard Visbeck Nds. Kultusministerium Schiffgraben Hannover Tel:

8 DFJW: 3 Monate Frankreich (Toulouse und Rouen) Für wen: Schüler der Klassen 9-11 Für wen: Schüler der Klassen 9-11 Dauer: 3 Monate in einer Gastfamilie Dauer: 3 Monate in einer Gastfamilie Wann: Wann: Nach den Sommerferien 2009 Nach den Sommerferien 2009

9 Kosten: Kosten: Anfahrt (Fahrtkostenzuschuss) (Maßnahme auf Gegenseitigkeit) - Bewerbungsschluss: Weitere Infos:

10 Partnerinternat St.Agnès - Für wen: - Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klassen (nur für Schüler/innen des Carolinums) Die Kosten: ca. 400 im Monat Die Kosten: ca. 400 im Monat (für die Unterbringung, Schulgeld und Verpflegung). Die Anfahrt muss selbst organisiert werden.

11 FSA Freundeskreis Südafrika: High School Program: 1-3 Monate Für wen: Schüler/innen (15-18 Jahre) Hinflug: ab Frankfurt Rückflug: ab Johannesburg Hinflug: ab Frankfurt Rückflug: ab Johannesburg (Vor Ort in Südafrika werden die Teilnehmer von Bella Rheeder empfangen und betreut.) Anmeldeschluss ist der (Vor Ort in Südafrika werden die Teilnehmer von Bella Rheeder empfangen und betreut.) Anmeldeschluss ist der

12 Die Kosten: Euro (für einen Monat) bzw Euro (für drei Monate) Im Preis inbegriffen sind: > Versicherungen > Linienflug direkt Frankfurt- Johannesburg hin und zurück mit South African Airways > Vorbereitungswochenende in Würzburg ( ) > Vermittlung einer Gastfamilie in Südafrika in einer politisch stabilen Gegend > Vollverpflegung und Schulgebühren in Südafrika Mehr Infos:

13 IST: High School Program Für wen: Schüler zwischen Jahren Für wen: Schüler zwischen Jahren Dauer: 3 Monate in einer Gastfamilie Dauer: 3 Monate in einer Gastfamilie Wann: Nach den Sommerferien 2008 Wann: Nach den Sommerferien 2008

14 Mögliche Zielländer: USA – ohne Ortswahl USA – ohne Ortswahl (Kosten: 3.840) (Kosten: 3.840) Kanada, Neuseeland, Australien; Irland, Spanien, England – mit Ortswahl Kanada, Neuseeland, Australien; Irland, Spanien, England – mit Ortswahl (Kosten: Euro)

15 Nicht im Preis enthalten: Nicht im Preis enthalten: Visagebühren Visagebühren Ausflüge Ausflüge Materialkosten im Unterricht Materialkosten im Unterricht Mittagessen in der Schule Mittagessen in der Schule Versicherung: Versicherung: 180,- EURO für 3 Monate, 320,- EURO für ein Schulhalbjahr, 590,- EURO für ein Schuljahr 180,- EURO für 3 Monate, 320,- EURO für ein Schulhalbjahr, 590,- EURO für ein Schuljahr Vorbereitungsseminar in Deutschland mit 2 Übernachtungen 90,- EURO Vorbereitungsseminar in Deutschland mit 2 Übernachtungen 90,- EURO

16 Bewerbungsschluss: Bewerbungsschluss: Mehr Infos: Mehr Infos: Vgl. auch: - MAP: MAP: Into: Into: DFSR: DFSR: Team: Team: EF: EF:

17 Horizon international: Auslandspraktika (4 Wochen) Für wen: Schüler/innen ab 16 Jahren Für wen: Schüler/innen ab 16 Jahren Dauer: mind. 4 Wochen Dauer: mind. 4 Wochen Wann: Wann: Z.B. während des festgelegten Berufspraktikums

18 Wo: In Frankreich, England oder Schottland (insb. in den Bereichen ökologische Landwirtschaft, soziale Einrichtungen, Handwerk, Dienstleistungen, Kunst und Kultur)

19 Kosten: (für 4 Wochen) (jede Verlängerungswoche 65 ) Anmelde- und Beratungsgebühr: 50 Anmelde- und Beratungsgebühr: 50 Für Unterkunft und Verpflegung im Einzelzimmer: 360 bis 480 Für Unterkunft und Verpflegung im Einzelzimmer: 360 bis 480

20 Mehr Infos: Mehr Infos: Gabriele Ould-Ali Ringstr. 69 D Belm Telefon:


Herunterladen ppt "Auslandsaufenthalte (max.3 Monate). Rotary: Internationaler Familienaustausch Für wen: Schüler zwischen 15-18 Jahren Für wen: Schüler zwischen 15-18 Jahren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen