Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studienkosten und Nebenverdienst der Studenten von Anke Berndzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studienkosten und Nebenverdienst der Studenten von Anke Berndzen."—  Präsentation transkript:

1 Studienkosten und Nebenverdienst der Studenten von Anke Berndzen

2 Inhalt Wovon sind die Studienkosten abhängig? Ausgaben eines Normalstudenten Kostenbeispiel Wohnung, Verpflegung, Gebühren, Luxus Bilanz Einkünfte Inanspruchnahme und geleistete Beträge Nebentätigkeit HiWi

3 Studienkosten

4 Wovon sind die Studienkosten abhängig? Wohnort Elternhaus/eigener Haushalt Bundesland und Hochschulort mögliche Beiträge müssen gezahlt werden für: Leistungen des Studentenwerks Studentenvertretung Semesterticket Verwaltungskosten Lebensunterhalt Sonstiges

5 Ausgaben eines „Normalstudenten“ Miete und Nebenkosten belasten das Budget am stärksten 266 € durchschnittlich für mtl. Miete in Großstädten teuer in den neuen Ländern bezahlt man für die Miete durchschnittlich 54 € weniger

6 Kostenbeispiel (mtl.) (Normalstudent, Braunschweig) 200 € WM, 20 Quadratmeter + evtl. Nebenkosten + 10 € Strom 30 € Telefon + Internet 17 € GEZ Fernseher + Radio => 257 € allein für das Wohnen

7 Verpflegung € Nahrung 3-4 € pro Tag € Mineralwasser o.Ä. 0,50-1 € pro Tag => € Verpflegung zzgl. Klamotten, Hygieneartikel, Party, etc.

8 Gebühren, Beiträge 58 € Krankenkasse (sofern nicht privat versichert) 83,33 € Studiengebühren (500 €/Semester) 36,66 € Studienbeitrag (220 €/Semester) => 178 € Gebühren, Beiträge

9 „Luxus“, z.B. Auto pro Jahr € Haftpflichtversicherung € Steuern Benziner 200 € Werkstatt (z.B. Ölwechsel, etc.) 1000 € Benzin (10000 km) => 166 € monatlich

10 Bilanz 257 € Wohnung € Verpflegung 178 € Gebühren, Beiträge => € minimum + evtl.166 € Auto + Klamotten, Hygieneartikel, Parties, etc. + Hobby?

11 Finanzierungsquellen und Nebenverdienste

12 Einkünfte (18. Sozialerhebung, 2006) durchschnittliche mtl. Einnahmen 770 € BAföG Förderungshöchstsatz 585 € Finanzierungsquellen: Eltern, eigener Verdienst, BAföG

13 Inanspruchnahme und geleistete Beträge 90 % der Studenten werden u.a. von ihren Eltern unterstützt => 448 € 60 % der Studenten haben zudem ein eigenes Einkommen => 308 € 13 % finanzieren sich ihr Studium allein durch das Geld der Eltern => 659 € 5 % finanzieren sich ihr Studium komplett aus eigenem Verdienst => 867 € 29 % erhalten einen Zuschuss durch BAföG => 376 €

14 Nebentätigkeit HiWi wissenschaftliche Hilfskraft „kleine Übung“ => 90 min. jüngeren Studenten Beispiele vorrechnen o.Ä. einheitlicher Tarifvertrag mit Niedersachsen 7,72 € pro 60 min. 1 Vorbereitungsstunde pro Woche 20 Stunden Korrektur pro Semester HiWi-Tätigkeit 20 Std./Monat => 154,40 €

15 Quellen Bruder e1=6&e2=2&e3=0&e4=0&e5=0&e6=0& tn=0 e1=6&e2=2&e3=0&e4=0&e5=0&e6=0& tn=0 18_Kurzfassung.pdf 18_Kurzfassung.pdf


Herunterladen ppt "Studienkosten und Nebenverdienst der Studenten von Anke Berndzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen