Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Integriertes Klimaschutzkonzept Sonsbeck Workshop 1 Planen, Bauen, Sanieren Klimaschutz, nichts neues in Sonsbeck.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Integriertes Klimaschutzkonzept Sonsbeck Workshop 1 Planen, Bauen, Sanieren Klimaschutz, nichts neues in Sonsbeck."—  Präsentation transkript:

1 Integriertes Klimaschutzkonzept Sonsbeck Workshop 1 Planen, Bauen, Sanieren Klimaschutz, nichts neues in Sonsbeck

2 2 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Klimaschutz ist mehr als Energiesparen !!!!

3 3 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Energiepreisentwicklung

4 4 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Energiekosten

5 5 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Dr. Schulze-Darup, Architekt, Nürnberg 10 kWh = 1 m 3 Erdgas Energiebedarf von Wohngebäuden

6 6 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Bestandsaufnahme Gebäudehülle

7 7 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Wo nichts ist, hilft wenig viel !!! Wärmedämmung spart Geld und schützt vor Schimmel – wenn`s richtig gemacht werden!!!!

8 8 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Wärmedämmwirkung von Baustoffen Dämmstoff 2,0 cm Leichtbetonsteine 6,0 cm Nadelholz 6,5 cm Porenziegel 8,0 cm Strohlehm 23,5 cm Hochlochziegel 29,0 cm Klinker 90,0 cm Massivbeton 105,0 cm 2 cm Dämmstoff haben die gleiche Dämmwirkung wie eine 105 cm starke Betonwand.

9 9 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 U-Wert in Abhängigkeit von Dämmstoffdicke Innenwandoberflächentemperatur bei -10°Aussen13,6°C18,6°C19,3°C

10 10 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Problem einer Außenwandecke

11 11 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Erneuerung der Heizung Die Erneuerung dieser Heizungen kann 30-35% Energie einsparen.

12 12 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012

13 13 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Nutzung erneuerbarer Energie Solaranlage Pelletheizung

14 14 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Strom selber erzeugen Photovoltaikanlage Blockheizkraftwerk

15 15 Energieberatung der Verbraucherzentrale – 23.Oktober 2012 Energieberatungsangebote der VZ NRW Unsere Experten beraten... …in der Beratungstelle Moers, Wesel zu den Themen Heizen, Wärmedämmung, Strom sparen und energieeffiziente Geräte sowie erneuerbare Energiequellen (Entgelt: 5 Euro, Anmeldung erforderlich). Strom-Meßgeräte-Verleih …die Verbraucher zu Hause und beraten vor Ort rund um die energetische Gebäudemodernisierung (Entgelt: ab 60 Euro). Außerdem … Thermografieaktion Thermografie + Beratung 170 Euro


Herunterladen ppt "Integriertes Klimaschutzkonzept Sonsbeck Workshop 1 Planen, Bauen, Sanieren Klimaschutz, nichts neues in Sonsbeck."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen