Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beamen statt Einchecken Schweizer Unternehmen sind bereit für Videokonferenzen als Alternativen zu Flugreisen Ulrike Saul Verantwortliche Klima & Energie,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beamen statt Einchecken Schweizer Unternehmen sind bereit für Videokonferenzen als Alternativen zu Flugreisen Ulrike Saul Verantwortliche Klima & Energie,"—  Präsentation transkript:

1 Beamen statt Einchecken Schweizer Unternehmen sind bereit für Videokonferenzen als Alternativen zu Flugreisen Ulrike Saul Verantwortliche Klima & Energie, WWF Schweiz

2 Inhalt 1. Wie Geschäftsreisen mit dem Flugzeug das Klima belasten 2. Welche Vorteile Videokonferenzen gegenüber Flugreisen bieten 3. Wie Schweizer Unternehmen Videokonferenzen beurteilen 4. Wie die Zukunft aussieht: weniger Flugreisen, mehr Videokonferenzen 2

3 1. Wie Geschäftsreisen mit dem Flugzeug das Klima belasten 3

4 Der Flugverkehr ist der grösste Feind des Klimaschutzes in der Schweiz. 4

5 Geschäftspassagieren machen 1/3 der Schweizer Flugpassagiere aus. 5

6 2. Welche Vorteile Videokonferenzen gegenüber Flugreisen bieten 6

7 Es gibt Alternativen zu Flugreisen. 1.Zugreisen 2.Videokonferenzen und andere Konferenzsysteme Potenzial: bis zu 67%-ige Reduktion der Geschäftsreisen 7

8 Videokonferenzen sind eine Win-Win-Lösung Kosten entfallen (z.B. für Flugreisen, Hotel, Verpflegung) Produktivität steigt: weniger Unterbrechungen des Arbeitsprozesses Reisezeit sinkt zugunsten der Arbeitszeit bessere Work-Life-Balance mehr Kontakt zu weit entfernten Kollegen 8

9 3. Wie Schweizer Unternehmen Videokonferenzen beurteilen 9

10 Neue Studie im Auftrag des WWF Befragung von 200 Schweizer Unternehmen durch das unabhängige Beratungsinstitut sieber&partners abzurufen unter: 10

11 Unternehmen reduzieren bereits heute den CO 2 -Fussabdruck ihrer Geschäftsreisen 11

12 Smart Work ist die Zukunft 12

13 Unternehmen profitieren von Videokonferenzen 13

14 Videokonferenzen können die Produktivität steigern 14

15 Videokonferenzen sind für nachhaltige Geschäftsreisen unverzichtbar 15

16 4. Wie die Zukunft aussieht: weniger Flugreisen, mehr Videokonferenzen 16

17 Unternehmen rechnen für das nächste Jahr mit weniger Flugreisen 17

18 Unternehmen wollen ihre Flugreisen reduzieren 18

19 Zusammenfassung der Ergebnisse Flugverkehr macht 17% des Klimaeffekts der Schweiz aus, Geschäftsreisen tragen massgeblich dazu bei. Drei Viertel der befragten Unternehmen wollen ihre Flugreisen reduzieren und stattdessen in Konferenztechnologien investieren. Das ist gut fürs Klima und spart auch Kosten für die Unternehmen. Vor allem für die IT- und Kommunikations- branche liegt in diesem Trend grosses Potenzial. 19

20 Schlussfolgerungen Es ist damit zu rechnen, dass in Zukunft weniger Geschäftsreisen per Flugzeug erfolgen. Eine Erweiterung der Flug(hafen)kapazitäten ist unangebracht. Videokonferenzen sind eine Technologie der Zukunft – die Zukunft beginnt heute. Deshalb: Unternehmen müssen ihre Absichtsbekundungen umsetzen und jetzt umsteigen. 20

21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Weitere Informationen: Kontakt:


Herunterladen ppt "Beamen statt Einchecken Schweizer Unternehmen sind bereit für Videokonferenzen als Alternativen zu Flugreisen Ulrike Saul Verantwortliche Klima & Energie,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen