Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Optimale Bewässerung durch Sprinklersystem Gruppe 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Optimale Bewässerung durch Sprinklersystem Gruppe 1."—  Präsentation transkript:

1

2 Optimale Bewässerung durch Sprinklersystem Gruppe 1

3 DAS PROBLEM Die Erstellung eines Algorithmus der eine optimale Bewässerung beliebiger Gärten mit Hilfe von unterschiedlichen Wassersprinklern gewährleistet. Die Erstellung eines Algorithmus der eine optimale Bewässerung beliebiger Gärten mit Hilfe von unterschiedlichen Wassersprinklern gewährleistet.

4 Sprinkler-Modelle Kreise und Kreissektoren Radius 2,5-10,5 m Kreissektorwinkel Grad

5 Sprinkler Wasserdruck konstant Gleichmäßige Bewässerung Kreise bzw. Sektoren Scharfer Radius Bewässerte Fläche ~ Wasserverbrauch Garten Polygonform Scharfe Grenzen Überall gleicher Wasserbedarf Abstand zwischen Ecken => 2,5 m Annahmen/Beschränkungen

6 Erste Überlegungen Ecken und Ränder: etwa wie Gardena Ecken und Ränder: etwa wie Gardena Innenflächen: Zufallsprinzip Innenflächen: ZufallsprinzipODER: Einteilung in Rechtecke: Kuchenstücke Einteilung in Rechtecke: Kuchenstücke

7 Triangulierung Konvexe Polygone: von einer Ecke ausgehend Konvexe Polygone: von einer Ecke ausgehend Konkave Polygone: Konkave Polygone: von einknickenden Ecken aus Keine Überschneidung Störobjekte: Störobjekte: Von allen Ecken des Objektes u. einknickenden Objekten aus

8 Bewertung von Plänen 1% nicht bewässerte Fläche -2 1% doppelt bewässerte Fläche 1% mehrfach bewässerte Fläche -5 (Fläche/Sprinkler) – 25 m² +0,2 Annahme: durchschnittlich bewässerte Fläche bei 60 Grad Winkel, 7m Radius ~= 25 m² Bewertungszahl durch Gewichtete Straffaktoren ausgehend von 100 Punkten

9 Vergleich von Triangulierungen Optimierung der Sprinkleranordnung durch Bewertung verschiedener Triangulierungen

10 Dreieckstypen

11 Beispiel: GARDENA Garten

12 GARDENA vs. Gruppe 1 Gartenfläche 158,3 m²

13 Übersicht Abfrage der Koordinaten Zeichnen + ausfüllen des Polygons Dreiecke zeichnen Dreiecke teilen Längen, Winkel aller Dreiecke errechnen Kreissektoren zeichnen Bewässerungsfläche errechnen

14 Ausblick Triangulierung konkaver Polygone implementieren Triangulierung konkaver Polygone implementieren Störobjekte: Luftschächte usw. Störobjekte: Luftschächte usw. Mehrere Sprinkler zusammenfassen Mehrere Sprinkler zusammenfassen Radius anpassen Radius anpassen Unterscheidung von Begrenzungen Unterscheidung von Begrenzungen Möglichkeiten vergleichen (Rechner) Möglichkeiten vergleichen (Rechner)

15 Wir sind die GRUPPE 1 Burrows, Susannah Buß, Adrian Henrich, Thomas Hilt, Marius Minning, Verena Rudbach, Johanna Axel... und kommen NICHT aus MAINZ!


Herunterladen ppt "Optimale Bewässerung durch Sprinklersystem Gruppe 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen