Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar."—  Präsentation transkript:

1 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Psalm139, 14 Eine biblische Reise durch unseren Körper

2 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Ziele und Inhalte 1.Ich bin nach dem Bilde Gottes gemacht – auch mein Körper 2. Gott will meinen Körper gebrauchen – das ist der vernünftige Gottesdienst (Rö 12,1) 3. Die Körperteile entsprechen geistlichen Gaben – entdecke, trainiere und erkenne ihre Grenzen (1 Kor 12,13-26)!

3 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Methoden 1.Sensibilisierung - Spiele 2. Lehre – anhand biblischer Personen 3. Aktivierungen: Gebet, Impartation, Proklamation, Lob 4. Praxiseinheit 5. Bericht – ich bin...ich bin nicht, Stärken und Widerstände 6. Ein Körper – wir brauchen einander

4 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Hilfe bei Beschwerden und Krankheiten: Sprüche 18:14 Wer ein fröhlich Herz (Geist) hat, der weiß sich in seinem Leiden zu halten; wenn aber der Mut (Geist) liegt, wer kanns tragen?

5 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl.

6 HAAR : Bedeckung Wir brauchen jemanden über uns, der uns beschützt. Bibelstellen: 1. Kor 11:15 Probleme: Fluch, Krisen, Streß, Vererbung Person: Simson

7 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Augen: Gnade, Licht, Lampe Blickwinkel Das Auge sagt uns wo wir hingehen. Es zeigt worauf unser Herz gerichtet ist Bibelstellen: Lk 11:34 Probleme:Geist der Blindheit, Stolz, Mangel an Glaube, Vernachlässigung des Wortes Gottes, beide Augen zudrücken, was verschlinge ich mit meinen Augen, mit wem oder was liebäugle ich, bin ich kurzsichtig, habe ich keinen Weitblick, das geht bestimmt ins Auge Person: Joseph

8 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Ohren: Hören, Zuhören Bibelstellen: Lk 8:15, Mk 13:7, Apg 28,27 Probleme: Ungehorsam, Hartherzigkeit, Sturheit, Groll, Vorfahrensünden (z.B. Freimaurerei), unter Druck stehen oder andere unter Druck setzen, mir klingen die Ohren, ich lasse meine Ohren hängen, ich habe viel um die Ohren, jemand jammert mir die Ohren voll Person: Samuel

9 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Mund: Essen, Kommunizieren Bibelstelle: Pr 21, 23 Probleme: Lügen, Eitelkeit, Fluchen, Heuchelei, negatives Reden, mein Mund steht nie still, ich bekomme meinen Mund nicht auf, ich kann meinen Mund nicht halten, ich habe mir den Mund verbrant, ich rede jemanden nach dem Mund Person: Zacharias

10 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Nase: Geist, Ärger, Ekel Bibelstellen:1. Mose 2,7; 4. Mose 11,20, 2. Mos 22,16 Probleme:Über etwas verschnupft sein, Groll, Bitterkeit, ich habe die Nase gestrichen voll, ich trage meine Nase hoch (Stolz), ich stecke meine Nase überall rein, ich bin auf die Nase gefallen (gescheitert), mir tanzt jemand auf der Nase herum, ich kann dich nicht mehr riechen; Auflehnung gegen Umstände, in denen man lebt. Person: wir sind ein Wohlgeruch (2 Kor. 2,15)

11 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Schultern: Unterstützung Bibelstellen: Mt 23,4; Lk 15,5 Probleme: falsche Lasten tragen, fehlendes Vertrauen zu Gott und anderen Menschen, Perfektionismus, Selbstwertgefühl durch Leistung, habe ich jemandem die kalte Schulter gezeigt, habe ich etwas auf die leichte Schulter genommen, habe ich zuviel Verantwortung auf meine Schulter genommen. Person: Jesus (Lk 15,5)

12 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Arme: Kraft Bibelstellen: Apg 13:17; Joh 12,38; Jer 17,5 Probleme: Fehlendes Vertrauen zu Gott und anderen Menschen, alles selber machen wollen, habe ich jemanden auf den Arm genommen, bin ich jemandem in den Arm gefallen, habe ich jemanden nicht mit offenen Armen empfangen: Person: 4 Freunde (Mk 2)

13 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Hände: Dienst, Macht, Bestimmung Bibelstellen: Mt 8,15; Mt 9,18, Hi 37,7 Probleme: Nicht loslassen können, Unversöhnlichkeit, Trägheit, mir sind die Hände gebunden, ich rühre keine Hand, er hat überall seine Hände im Spiel, ich habe jemanden in der Hand, jemand hat schmutzige Hände Person: Schwiegermutter d. Petrus

14 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Beine, Knie: (Wider-) Stehen, Gehen, Vitalität Bibelstellen: Hoh 5,15; Offb 3,12, springen der Lämmer, Phi 2,10 Probleme: Angst, Geist der Schwäche, Ungeduld, Unbeugsamkeit, Unversöhnlichkeit, Bitterkeit, die Beine unter den Arm nehmen, ich habe weiche Knie bekommen, ich habe etwas übers Knie gebrochen, ich beknie jemanden. Person: Zachäus auf dem Baum

15 Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Füsse: Taktischer Fortschritt, Sieg, Gehen, Fundament Bibelstellen: Rö 16,20, Eph 6,15; Ps 119,105 Probleme: Vernachlässigung des Wortes Gottes, nicht auf fen Wegen Gottes gehen, Waffenrüstung nicht vollständig anziehen, fehlende Standfestigkeit, zu hohe Belastung, ich kann nicht richtig Fuß fassen, ich kann nicht auf eigenen Füssen stehen. Person: Petrus auf dem Wasser


Herunterladen ppt "Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, und das erkennt meine Seele wohl. Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen