Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ecole Nationale Supérieure des Arts et Métiers ENSAM 1 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ecole Nationale Supérieure des Arts et Métiers ENSAM 1 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie."—  Präsentation transkript:

1 Ecole Nationale Supérieure des Arts et Métiers ENSAM 1 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

2 Gegründet 1780 durch Herzog La Rochefoucauld- Liancourt ( ) durch Anordnung des Königs Ludwig XVI 8 Technische Hochschulen 3 Institute für fortlaufende Weiterbildung Studenten Ingenieur-Diplome jedes Jahr 650 ausländische Studenten 400 Professoren 260 Mitarbeiter im Bereich Forschung 600 Mitarbeiter im Bereich Verwaltung und Technik 2 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

3 Eine nationale Einrichtung im Ingenieurwesen 3 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

4 8 Technische Hochschulen & Forschungszentren Châlons en Champagne 1806 Angers 1815 Aix en Provence 1843 Cluny 1891 Lille 1900 Paris 1912 Bordeaux Talence 1963 Metz 1997 als französisch-deutsches Zentrum in Verbindung mit Karlsruher Institute of Technology & der Universität Dresden 4 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

5 CHÂLONS en CHAMPAGNE 5 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

6 ANGERS 6 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

7 AIX e n PROVENCE 7 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

8 CLUNY 8 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

9 LILLE 9 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

10 PARIS 10 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

11 BORDEAUX TALENCE 11 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

12 METZ 12 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

13 3 Ausbildungsinstitute zum Doktoringenieur Chambery 1995 Ecodesign (Umweltauswirkung eines Produktes) Umweltfragen Chalon sur Saône 1997 Bildverarbeitung Virtuelle-Realty-Technologie (z.B.: Simulation von Förder-, Materialfluss und Lagertechnik) Bastia 2000 Erneuerbare Energien und deren Produktion 13 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

14 CHAMBERY 14 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

15 CHALON sur SAÔNE 15 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

16 BASTIA 16 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

17 4 Missionen Ausbildung zum Bachelor- und Master-Engineer Forschung Ständige Weiterbildung Expertise für Unternehmen innerhalb 3 grosser Bereiche innerhalb 3 grosser Bereiche Maschinenbau, Material- und Fertigungsverfahren Maschinenbau, Material- und Fertigungsverfahren Transport von Energie und internen Flüssigkeiten, Aerodynamik Design und Herstellung von umweltfreundlichen und nachhaltigen Konstruktions- Lösungen 17 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

18 im Jahr 2007 ENSAM war Gründungsmitglied von Paris Tech, einer Gruppe von 12 Pariser Hochschulen : AgroParisTech Arts et Métiers Paris Tech Chimie ParisTech Ecole des Ponts ParisTech Ecole Polytechnique ENSAE ParisTech (Ecole National de la Statistique et de lAdministration Economique ) ENSTA ParisTech ( Ecole National Supérieure de Technique Avancées) ESCPI (Ecole Supérieure de Physique et Chemie Industrielles de la Ville Paris) HEC Paris (Hautes Etudes Commerciales) Institut d'Optique Mines ParisTech Télécom ParisTech daraus entstand ein neues Hochchulsiegel : ARTS & METIERS ParisTech 18 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

19 Verbindungen zu den Unternehmen Zur Aufrechterhaltung kontinuierlicher Kontakte mit der Geschäftswelt und Industrie, ENSAM hat Berufsgruppen in den verschiedenen Kompetenzfeldern gegründet: Luftfahrt, Versicherungen, Energiewirtschaft Informatik, Transport, Environment, Qualitätskontrolle, Consulting, Automation, Agronomie, Logistik, Öl- und Automobil-Industrie, etc....etc Diese Berufsgruppen bestehen aus ehemaligen Absolventen der ENSAM, die in den betreffenden Unternehmen beschäftigt sind GadzArts de la Mer als Berufgruppe (ENSAM sea group), wurde im Jahre 2004 von Gerald Delabie und Nicole Bornand gegründet Aufgabe der Berufsgruppe ist es Kontakte und Initiativen im Zusammenhang mit allen maritimen Tätigkeiten zu entwickeln: Franz.Marine, Transport, Fischerei, Segelsport, etc......und dieses mit Hilfe Absolventen der ENSAM, die in diesem Bereich ihre Aktivitäten haben Aus verschiedenen Gründen hat diese Gruppe enge Beziehungen zum Verein FEB 19 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie

20 Einige Worte über dieses Haus ! Dieses Herrenhaus wurde 1892 gebaut Im Jahr 1925 beschloss Louis Delâge ( ) ehemaliger Student von Angers (AN 1890), Präsident des Vereins A&M ( ) diese Villa zu kaufen und hier den Gesellschaftssitz von A&M zu installieren Die Verkäuferin war Prinzessin Edmont de Polignac (geborene Winnaretta Singer, Tochter von Issac Meritt Singer, Gründer der bekannten Nähmaschinenfabrik) Dieses Gebäude erhielt damals den Namen Hôtel Singer Im Jahr 1926, nach einigen Umbauten, wurde hier der Hauptsitz des Vereins A&M im Beisein des Präsidenten der 3.Französischen Republik Gaston Doumergue eingeweiht Heute wird dieses Haus einfach Hôtel dIéna genannt 20 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie


Herunterladen ppt "Ecole Nationale Supérieure des Arts et Métiers ENSAM 1 Welcome to FEB Bull Germany Paris 2010 Sept. 23 Gérald Delabie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen