Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

, Systemwahl Einige Systeme wurden auf folgende Funktionen hin überprüft: Einfache Bedienung Einfaches Einsehen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: ", Systemwahl Einige Systeme wurden auf folgende Funktionen hin überprüft: Einfache Bedienung Einfaches Einsehen."—  Präsentation transkript:

1 , Systemwahl Einige Systeme wurden auf folgende Funktionen hin überprüft: Einfache Bedienung Einfaches Einsehen der s von überall her ohne Konfigurationen Kosten Unterhalt, Sicherheit, technische Möglichkeiten andere Kriterien Wahl -> Educanet2, Verwaltung für die s Educanet2 verspricht noch viel mehr !!

2 , Grundregeln Adresse: Beispiel: Fabrikationsregeln für s: eindeutig, doppelte Namen, etc Konten für Lehrpersonen der obligatorischen Schulen (Kindergarten, Primarschule, Sek1) Andere Schulen (Gymnasien, private Schulen, etc…) können sich an die Fachstelle fri-tic wenden 3782 Konten sind kreiert

3 Informationen für die Anwender Veranstaltung vom 4. & 8. November Brief des DEKS an jede Lehrperson mit den Zugriffsdaten im Dezember 04 (Rollout) Bulletin fri-tic und educanet2 wird im November an alle Lehrpersonen verschickt Information online auf der Webseite von fri-tic Hotline

4

5 Institution fr.educanet2.ch fr.educanet2.ch Enseignants … Lehrpersonen Eine Institution ist zum Beispiel eine Schule Administratoren fri-tic Jede Schule kann bei educanet2 eine Institution einrichten lassen.

6 Funktionen von educanet2 Jeder Benutzer von educanet2 kann: kommunizieren ( , Mitteilungen, Forum, Anschlagbrett) Gruppenräume einrichten (via Administrator der Schule) Mitglieder und Räume selber verwalten Übungen online stellen Seine Arbeit organisieren (Stundenplan, Agenda, Adressbuch, virtuelle Klassenzimmer) Koordinieren und teilnehmen an Projekten (gemeinsame Agenda, Aufgaben zuweisen, Dokumente austauschen) Webseiten ohne Kenntnis von HTML herstellen

7 , Privatraum Der Privatraum garantiert die eigene Organisation: , Stundenplan, Adressbuch, Dateiablage, virtuelles Klassenzimmer

8 Kantonale Institutionen und Schulen fr.educanet2.ch osplaffeien.educanet2.chosgurmels.educanet2.choskerzers.ch Lehrpersonen … Lehrpersonen Ein Zugang für viele Institutionen, Gruppen … fri-tic Local

9 Institutionen Das Einrichten einer Institution ist nicht obligatorisch, jedoch gratis. Die Mitglieder können individuell oder in Gruppenräumen zusammenarbeiten. Die Plateform educanet2 kann eine Vielzahl von Gruppenräumen, welche durch einen lokalen Administrator verwaltet werden, verwalten. Nur Mitglieder haben auf eine bestimmte Institution Zugriff. « Externe »können « eingeladen » werden und am Schulleben teilnehmen Der Zugang zu Diensten der Plattform ist geregelt. Jede Institution wird von einem oder mehreren lokalen Administratoren verwaltet

10 Evaluation und Verbesserung Administrationsrechte abgeben Antivirus & Antispam - Filter Adressbuch Eine vielzahl von Verbesserungsvorschlägen sind unterwegs. Die Fachstelle fri-tic ist in Kontakt mit educa und mit dem Systemhersteller. Alle Vorschläge sind Willkommen…

11 Fazit: ein , ein Zugang, mehrere Institutionen Einfaches Arbeiten für die Lehrpersonen 1 Login für Zugriff auf mehrere Institutionen Lehrpersonen behalten ihre adresse, während der Dauer ihrer Anstellung Vermehrte Zusammenarbeit unter Lehrpersonen Einfaches Verteilen von Informationen Geringe Kosten für das Versenden von Dokumenten Etc … Demonstration


Herunterladen ppt ", Systemwahl Einige Systeme wurden auf folgende Funktionen hin überprüft: Einfache Bedienung Einfaches Einsehen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen