Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Portale in der Hochschulverwaltung ZUVPORTAL an der Universität Freiburg EVA-Sitzung, Schwarzenberg, 11/2007 Andre Swertz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Portale in der Hochschulverwaltung ZUVPORTAL an der Universität Freiburg EVA-Sitzung, Schwarzenberg, 11/2007 Andre Swertz."—  Präsentation transkript:

1 Portale in der Hochschulverwaltung ZUVPORTAL an der Universität Freiburg EVA-Sitzung, Schwarzenberg, 11/2007 Andre Swertz

2 Portale in der VerwaltungSlide 2 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Individuelle Programmierung Parkplatzverwaltung Druckereiaufträge Adressverwaltung Alumni Schnittstellen (MBS, LBV, Telefon, Kopierkosten usw.) Standard-Software Microsoft Office Kommunikation ( , Kalender, Browser) Fachanwendungen (HIS & Co.) Anwendungsportfolio der zentralen Verwaltung Individuelle Portal-Anwendungen auf Basis einer Standard-Architektur

3 Portale in der VerwaltungSlide 3 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz In der zentralen Verwaltung besteht erheblicher Bedarf an zusätzlichen IT-Anwendungen. Ziele Optimierung der Prozesse in Fachabteilungen Schnittstelle für Benutzer zu verschiedenen Fachanwendungen Strukturierte Kommunikation mit dezentralen Einrichtungen Einfache Bedienung, schnelle Umsetzung Benutzergruppen Mitarbeiter der Verwaltung Dezentrale Einrichtungen/Institute Externe Anwender

4 Portale in der VerwaltungSlide 4 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Die Anwendung EDV-Hotline hat den Benutzerservice nachhaltig verbessert. Der zweistufige Workflow wurde Ende 2005 mit weniger als drei Tagen Aufwand umgesetzt und wird von den mehr als 300 Anwendern genutzt.

5 Portale in der VerwaltungSlide 5 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Die Anwendung EDV-Hotline hat den Benutzerservice nachhaltig verbessert. Der zweistufige Workflow wurde Ende 2005 mit weniger als drei Tagen Aufwand umgesetzt und wird von den mehr als 300 Anwendern genutzt.

6 Portale in der VerwaltungSlide 6 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Die Anwendung EDV-Hotline hat den Benutzerservice nachhaltig verbessert. Der zweistufige Workflow wurde Ende 2005 mit weniger als drei Tagen Aufwand umgesetzt und wird von den mehr als 300 Anwendern genutzt.

7 Portale in der VerwaltungSlide 7 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Die Anwendung EDV-Hotline hat den Benutzerservice nachhaltig verbessert. 70% der Anfragen werden am gleichen oder nächsten Tag abgeschlossen. 10% der Anfragen dauern mehr als sieben Tage.

8 Portale in der VerwaltungSlide 8 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Portal-Anwendungen unterstützen die Mitarbeiter bei Ihrem Tagesgeschäft. EDV-Hotline Gebäudemanagement Technischer Einkauf Online-Newsletter HH-Info Hotline Alarmlisten Schulungsverwaltung Gebrauchtwarenbörse Veranstaltungen FAQ Raumverwaltung Zeiterfassung EU-Projekte Hardware-Inventar Adressmanagement Online-Umfragen Bildarchiv EDV-Ausfallzeiten

9 Portale in der VerwaltungSlide 9 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz - so sieht es aus: Startseite ohne Anmeldung LIVELIVE

10 Portale in der VerwaltungSlide 10 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz - so sieht es aus: Startseite nach Anmeldung

11 Portale in der VerwaltungSlide 11 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz - so sieht es aus: Konfiguration benutzerspezifischer Portlets

12 Portale in der VerwaltungSlide 12 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz - so sieht es aus: Neuer Auftrag für den Technischen Einkauf

13 Portale in der VerwaltungSlide 13 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz - so sieht es aus: Auftragsübersicht im Technischen Einkauf

14 Portale in der VerwaltungSlide 14 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz - so sieht es aus: Personalisierte Alarmliste (pro Institut)

15 Portale in der VerwaltungSlide 15 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz - so sieht es aus: Aktualisierung/Bestätigung der Alarmlistendaten

16 Portale in der VerwaltungSlide 16 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Architektur der Portal-Software Intrexx Browser Benutzer Netzwerk (TCP/IP, http) Web-Server Intrexx-Server (C++/Java) Datenbank Dateisystem Server Externe Daten s Intrexx-Manager Anwendungs- Erstellung Netzwerk (TCP/IP, DCOM/SOAP)

17 Portale in der VerwaltungSlide 17 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Mit dem Intrexx-Manager lassen sich 80% der benötigten Strukturen und Funktionen generieren. Formulargenerator für Datenstrukturen und Benutzeroberfläche

18 Portale in der VerwaltungSlide 18 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Nutzenpotential der Standard-Plattform Programmierung Standardsoftware/ Generierung Zeit/Aufwand Zielerreichung 100% 80%

19 Portale in der VerwaltungSlide 19 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Versionen und Preise Intrapact (Intrexx Standard) Microsoft-Server (ASP, IIS) Datenbanken: Access, MS-SQL, Oracle Hersteller: Comitas AG, Schweiz Bewährte Technik (5 Jahre, ca Server, User) Lizenzmodell: Cuncurrent User Preise (Euro, Stand 11/2007, Server / 5 User448,- 10 User1.198,- 50 User4.598,- 100 User8.298,- Intrexx Xtreme Plattform-unabhängig (Java, Apache,Tomcat) XML-basiert Datenbanken: MS-SQL, Oracle, PostgreSQL, HSQL, DB2 Hersteller: United Planet GmbH, Freiburg Mehrsprachig Freie Formulargestaltung Lizenzmodell: Named User Preise (Euro, Stand 11/2007, Server / 5 User525,- 10 User1.050,- 50 User5.250,- 100 User10.500,-

20 Portale in der VerwaltungSlide 20 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Grenzen der Standard-Software Sehr komplexe Strukturen (z.B. Anlagen im Gebäudemanagement mit Wartung) Business-Logik (z.B. Reisekosten) Pixelgenaues Design Offline-Daten

21 Portale in der VerwaltungSlide 21 swertz - portale in verwaltung pptA. Swertz Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Andre Swertz


Herunterladen ppt "Portale in der Hochschulverwaltung ZUVPORTAL an der Universität Freiburg EVA-Sitzung, Schwarzenberg, 11/2007 Andre Swertz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen