Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Das Liniendiagramm eines Begriffsverbandes und seine Lesbarkeit Dr. habil. Karen Ziener.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Das Liniendiagramm eines Begriffsverbandes und seine Lesbarkeit Dr. habil. Karen Ziener."—  Präsentation transkript:

1 1 Das Liniendiagramm eines Begriffsverbandes und seine Lesbarkeit Dr. habil. Karen Ziener

2 2 1980er Jahre 1990er Jahre 2000er Jahre ländliche Räume periphere ländliche Räume Befragun gen Raumanalyse Begriffsverband Forschungsarbeiten A B C D F E Karen Ziener: Liniendiagramm 1970er Jahre

3 3 Karen Ziener: Liniendiagramm Ein Liniendiagramm besteht aus Knoten und auf- bzw. absteigenden Linien. Die Knoten stehen für Begriffe, die teilweise mit Gegenständen des betrachteten Kontextes belegt sind. Bei jedem Knoten sind die Merkmale ablesbar, durch die er charakterisiert wird, indem alle aufsteigenden Linien jeweils bis zu dem Knoten verfolgt werden, an dem das Merkmal zum ersten Mal auftritt.

4 4 A 1970er Jahre B 1980er Jahre E D C 1990er Jahre F 2000er Jahre ländliche Räume periphere ländliche Räume Raumanalyse E D C 1990er Jahre B 1980er Jahre F 2000er Jahre A 1970er Jahre Begriffsverband Forschungsarbeiten – zeitliche Einordnung Karen Ziener: Liniendiagramm Befragungen

5 5 Karen Ziener: Liniendiagramm Die Linien stellen einerseits die Verknüpfung der Merkmale her und zeigen andererseits die Über- bzw. Unterordnung der Begriffe an. Das bedeutet, dass bezüglich der auf den Knoten abge- bildeten Gegenstände hierarchische Strukturen ablesbar sind, sofern diese existieren. Durch die regelmäßige Konstruktion des Liniendiagramms (jedes Merkmal in einer anderen Richtung) lassen sich die Rangordnungen visuell nachvollziehen. Die verschiedenen Farben verdeutlichen das.

6 6 Karen Ziener: Liniendiagramm D 1980er Jahre 1990er Jahre 2000er Jahre Raumanalyse Begriffsverband Forschungsarbeiten – Raumtyp A E B ländliche Räume C F periphere ländliche Räume ländliche Räume A E B periphere ländliche Räume C F Befragungen 1970er Jahre

7 7 Karen Ziener: Liniendiagramm Die Auswertung kann von den Gegenständen ausgehen, indem bestimmte Gegenstände in ihrem Merkmalen be- schrieben oder ihre Lage innerhalb des Liniendiagramms charakterisiert wird. Sie kann aber auch von den Merkmalen ausgehen, wenn etwa ihre Überlagerung oder die Zugehörigkeit von Gegenständen betrachtet wird. Aus der Struktur des Liniendiagramms ermöglicht Schlussfolgerungen zu den Beziehungen innerhalb des Kontextes.

8 8 Karen Ziener: Liniendiagramm A B E D C F 1980er Jahre 1990er Jahre 2000er Jahre Raumanalyse Befragungen Begriffsverband Forschungsarbeiten – Methodik ländliche Räume periphere ländliche Räume 1970er Jahre

9 9 Karen Ziener: Liniendiagramm In das Liniendiagramm lassen sich problemlos weitere Merkmale der Gegenstände einfügen. Damit können Beziehungen zu weiteren Sachverhalten hergestellt, die bei der Bildung des Begriffsverbands nicht berücksichtigt werden konnten.

10 10 Begriffsverband Forschungsarbeiten – Raumbezug A D B C F 1980er Jahre 1990er Jahre 2000er Jahre Raumanalyse ländliche Räume periphere ländliche Räume E Nordbrandenburg Bezirk Potsdam Südbrandenburg Land Brandenburg Nordbrandenburg Land Brandenburg: äußerer Entwicklungsraum Karen Ziener: Liniendiagramm Befragungen 1970er Jahre

11 11 Begriffsverband Forschungsarbeiten – Zahl der Beteiligten A D B C F 1980er Jahre 1990er Jahre Raumanalyse Befragungen ländliche Räume periphere ländliche Räume E 2000er Jahre Karen Ziener: Liniendiagramm 1970er Jahre


Herunterladen ppt "1 Das Liniendiagramm eines Begriffsverbandes und seine Lesbarkeit Dr. habil. Karen Ziener."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen