Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

22.02.2008 IG MTB Biosphäre Herzlich willkommen IG MTB Biosphäre am 22.02.2008 Rathaus Bad Urach.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "22.02.2008 IG MTB Biosphäre Herzlich willkommen IG MTB Biosphäre am 22.02.2008 Rathaus Bad Urach."—  Präsentation transkript:

1 IG MTB Biosphäre Herzlich willkommen IG MTB Biosphäre am Rathaus Bad Urach

2 IG MTB Biosphäre Begrüßung Markus Ewald Walter Vatter Volker Schmid

3 IG MTB Biosphäre TOP 1.Begrüßung 2.Vorstellungsrunde 3.Ziele / Rechtlicher Rahmen unseres Handelns Pause mit Diskussionsmöglichkeit 4.Anregen / Mitgestalten 5.Konsens - gemeinsame Position 6.Wie geht es weiter..... Die Veranstaltung sollte um 22:00 Uhr beendet sein.

4 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen Akzeptanz des MTB-Sports in der Öffentlichkeit Legalisierung der Wegenutzung Nutzung des gesetzlichen Rahmens Touristische Nutzung des MTB-Sports

5 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen NaturSchutz Gesetz

6 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen NaturSchutz Gesetz

7 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen NaturSchutz Gesetz

8 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen NaturSchutz Gesetz

9 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen NaturSchutz Gesetz

10 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen LandesWald Gesetz *) *) Ermessen der Forstbehörde ist pflichtgemäß auszuüben. Es gibt keinen Ermessensspielraum, der gleich null ist. Sonst wäre das Ermessen nicht gesetzeskonform ausgeübt.

11 IG MTB Biosphäre Ziele / Rechtlicher Rahmen LandesWaldGesetz: (1) Wald kann.... in eine andere Nutzungsart umgewandelt werden (Umwandlung).....Die höhere Forstbehörde kann die Beseitigung des Baumbestandes oder eine anderweitige Nutzung der Waldfläche befristet genehmigen, wenn 1. ein öffentliches Interesse oder ein besonderes wirtschaftliches Interesse des Waldbesitzers an einer vorübergehenden anderweitigen Nutzung der Fläche besteht, 2. andere öffentliche Interessen im Sinne des § 9 Abs. 2 der vorübergehenden anderweitigen Nutzung der Waldfläche nicht entgegenstehen und 3. sichergestellt wird, dass die Waldfläche bis zum Ablauf einer.... zu bestimmenden Frist ordnungsgemäß wieder aufgeforstet wird.


Herunterladen ppt "22.02.2008 IG MTB Biosphäre Herzlich willkommen IG MTB Biosphäre am 22.02.2008 Rathaus Bad Urach."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen