Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Grenzüberschreitendes Beratungsnetz für Handwerk und KMU am Oberrhein Ein erfolgreiches Interreg IIIa Projekt Landrat Christoph Buser Leiter KMU-Förderung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Grenzüberschreitendes Beratungsnetz für Handwerk und KMU am Oberrhein Ein erfolgreiches Interreg IIIa Projekt Landrat Christoph Buser Leiter KMU-Förderung."—  Präsentation transkript:

1 1 Grenzüberschreitendes Beratungsnetz für Handwerk und KMU am Oberrhein Ein erfolgreiches Interreg IIIa Projekt Landrat Christoph Buser Leiter KMU-Förderung Wirtschaftskammer Baselland

2 2 Projektziele t Zugang zum EU-Markt für Nordwestschweizer KMU t Schweizer KMU sollen von den Vorteilen der Bilateralen Verträge mit der EU profitieren t Internationale Vernetzung t Aufholen gegenüber Betrieben aus den Nachbarländern

3 t t Interreg II (Chambre de Métiers dAlsace, Handwerkskammer Freiburg, Handwerkskammer der Pfalz, Handwerkskammer Karlsruhe ) t t Interreg III: Erweiterung des Netzes auf die Schweiz (Wirtschaftskammer Baselland, Gewerbeverband Basel-Stadt, Kantonal-Solothurnischer Gewerbeverband, Aargauischer Gewerbeverband) Entstehungsgeschichte des Netzes

4 t tVernetzung der jeweiligen EU- Beratungsstellen t tKoordinierter, gegenseitiger Informations- austausch zu (rechtlichen) Entwicklungen im Entsendebereich t t«Trendspotting» / «Partnering» t tGemeinsame Durchführung von Anlässen/Unternehmerreisen Wie funktioniert das Beratungsnetz ?

5 5 Wirkung des Beratungsnetzes t jährlich rund 1200 Beratungen t markante Zunahme grenzüberschreitender Aktivitäten t Schweizer wagen den Schritt über die Grenze

6 6 Erfahrungen mit Interreg t Wichtig für Projektanschub t Setzt richtige Anreize (ausser bei Administration…) t Finanzierung t Zweisprachigkeit t Interessanter Austausch mit Partnern der Nachbarländer

7 7 Nachhaltigkeit und Weiterführung des Projekts t EU-Beratungsstelle bei der Wirtschaftskammer ist etabliert t Informationsaustausch t Homepage t Neues Projekt in Zusammenarbeit mit der HWK Karlsruhe im Rahmen von Interreg IVc


Herunterladen ppt "1 Grenzüberschreitendes Beratungsnetz für Handwerk und KMU am Oberrhein Ein erfolgreiches Interreg IIIa Projekt Landrat Christoph Buser Leiter KMU-Förderung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen