Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lehrergesundheit Was sagt die Forschung? Erkenntnisse und Fakten aus Untersuchungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lehrergesundheit Was sagt die Forschung? Erkenntnisse und Fakten aus Untersuchungen."—  Präsentation transkript:

1

2 Lehrergesundheit Was sagt die Forschung? Erkenntnisse und Fakten aus Untersuchungen

3 Lehrergesundheit Gesunde Menschen sind die, in deren Leibes- und Geistesorganisation jeder Teil ein vita propria hat jeder Teil ein vita propria hat (Goethe, Maximen und Reflexionen)

4 Lehrergesundheit Schein und Sein (1):

5 Lehrergesundheit Schein und Sein (2):

6 Lehrergesundheit Forschungslage (1) Universitäre Programme zur Erforschung und Bewältigung Universitäre Programme zur Erforschung und Bewältigung DAK-Report Berufsschullehrer. Belastungsschwerpunkte von Berufsschullehrern – Ergebnisse einer Befragung. Hrsg. V. DAK Team Prävention und Gesundheitsberatung. Autoren: Jörg Gehrke (IGES Institut für gesundheits- und Sozialforschung GmbH); Bernhard Sieland, Lutz Schuhmacher, Heidrun Bräuer, Birgit Nieskens ((Projektteam Lehrergesundheit der Universität Lüneburg), 2005 (http://www.vlbs.de/dl/dak_report.pdf [ ] DAK-Report Berufsschullehrer. Belastungsschwerpunkte von Berufsschullehrern – Ergebnisse einer Befragung. Hrsg. V. DAK Team Prävention und Gesundheitsberatung. Autoren: Jörg Gehrke (IGES Institut für gesundheits- und Sozialforschung GmbH); Bernhard Sieland, Lutz Schuhmacher, Heidrun Bräuer, Birgit Nieskens ((Projektteam Lehrergesundheit der Universität Lüneburg), 2005 (http://www.vlbs.de/dl/dak_report.pdf [ ] Universität Lüneburg: Modellprojekt Lehrergesundheit – ein Baustein einer gesundheitsfördernden Berufsschule (http://lehrergesundheit.uni- lueneburg.de/hintergrund.php [ ]) Universität Lüneburg: Modellprojekt Lehrergesundheit – ein Baustein einer gesundheitsfördernden Berufsschule (http://lehrergesundheit.uni- lueneburg.de/hintergrund.php [ ]) Universität Potsdam: Forschungsprojekt Bewältigung psychischer Anforderungen durch Lehrkräfte (Schaarschmidt, Arold, Kieschke) 200ff. Universität Potsdam: Forschungsprojekt Bewältigung psychischer Anforderungen durch Lehrkräfte (Schaarschmidt, Arold, Kieschke) 200ff.

7 Lehrergesundheit Forschungslage (2) Ministerielle Programme zur Erforschung und Bewältigung Ministerielle Programme zur Erforschung und Bewältigung Hessisches Kultusministerium: Schule & Gesundheit. Hessen Ausgangspunkte, Ziele, Wege, Meilensteine. (www.schuleundgesundheit.hessen.de [ ]) Hessisches Kultusministerium: Schule & Gesundheit. Hessen Ausgangspunkte, Ziele, Wege, Meilensteine. (www.schuleundgesundheit.hessen.de [ ]) Schönwälder, Hans-Georg: Projekt: Belastung und Beanspruchung von Lehrerinnen und Lehrern. Rückblick auf die Ergebnisse der empirischen Untersuchung von Belastung und Beanspruchung von Lehrerinnen und Lehrern in fünf Schulen Bremens und erste Schlussfolgerungen Schönwälder, Hans-Georg: Projekt: Belastung und Beanspruchung von Lehrerinnen und Lehrern. Rückblick auf die Ergebnisse der empirischen Untersuchung von Belastung und Beanspruchung von Lehrerinnen und Lehrern in fünf Schulen Bremens und erste Schlussfolgerungen Projekt Lehrergesundheit an der ADD Trier (www.add.rlp.de/ [ ]) Projekt Lehrergesundheit an der ADD Trier (www.add.rlp.de/ [ ])www.add.rlp.de/ Projektgruppe Berufszufriedenheit und Gesundheit im Lehrerberuf am Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz (IFB) (www.ifb3.bildung-rp.de/160.0 html [ ]) Projektgruppe Berufszufriedenheit und Gesundheit im Lehrerberuf am Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz (IFB) (www.ifb3.bildung-rp.de/160.0 html [ ])www.ifb3.bildung-rp.de/160.0 Erhalt und Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Lehrerinnen und Lehrern Erhalt und Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Lehrerinnen und Lehrern Thematik zahlreicher Medienformate Thematik zahlreicher Medienformate Prof. Ulrich Herrmann: Ausgebrannt und frühpensioniert – Lehrergesundheit in PISA- Zeiten, , 08:30 Uhr, SWR 2 Prof. Ulrich Herrmann: Ausgebrannt und frühpensioniert – Lehrergesundheit in PISA- Zeiten, , 08:30 Uhr, SWR 2

8 Lehrergesundheit Forschungslage: DAK-Report Berufsschullehrer 2005 (1) Herausgeber: Herausgeber: Deutsche Angestellten Kasse - Team Prävention und Gesundheitsberatung Deutsche Angestellten Kasse - Team Prävention und Gesundheitsberatung Autoren: Autoren: Jörg Gehrke (IGES Institut für Gesundheits- und Sozialforschung GmbH) Jörg Gehrke (IGES Institut für Gesundheits- und Sozialforschung GmbH) Bernhard Sieland, Lutz Schuhmacher, Heidrun Bräuer, Birgit Nieskens (Projektteam Lehrergesundheit der Universität Lüneburg) Bernhard Sieland, Lutz Schuhmacher, Heidrun Bräuer, Birgit Nieskens (Projektteam Lehrergesundheit der Universität Lüneburg) [ ] [ ] Design: Design: Quantitative Befragung an 8 BBS in Norddeutschland Quantitative Befragung an 8 BBS in Norddeutschland 507 Teilnehmer : 57% Männer (299)/ 43% Frauen (208) (N=507) 507 Teilnehmer : 57% Männer (299)/ 43% Frauen (208) (N=507) Anwendung standardisierter Verfahren der psychiatrischen Diagnostik: Anwendung standardisierter Verfahren der psychiatrischen Diagnostik: General Health Questionnaire (GHQ-12) General Health Questionnaire (GHQ-12) Maslach Burnout Inventory (MBI-D) Maslach Burnout Inventory (MBI-D) Arbeitsbezogene Verhaltens- und Erlebensmuster (AVEM) Arbeitsbezogene Verhaltens- und Erlebensmuster (AVEM) Anwendung allgemein-statistischer/-soziologischer Erhebungsverfahren Anwendung allgemein-statistischer/-soziologischer Erhebungsverfahren

9 Lehrergesundheit Forschungslage: DAK-Report Berufsschullehrer 2005 (2) Fragestellungen: Fragestellungen: Wie fällt der Gesundheitszustand der untersuchten Klientel aus? Wie fällt der Gesundheitszustand der untersuchten Klientel aus? Welche Bedingungen - auf Seiten der BBS-Lehrer/-innen und auf Seiten des Systems Schule - tragen zu einer gesundheitlichen Belastung bei? Welche Bedingungen - auf Seiten der BBS-Lehrer/-innen und auf Seiten des Systems Schule - tragen zu einer gesundheitlichen Belastung bei? Aufbau des Reports : Aufbau des Reports : Strukturmerkmale der befragten Klientel Strukturmerkmale der befragten Klientel Allgemeine Risiko-Faktoren: Ausbildung, Arbeitszeit und Alter Allgemeine Risiko-Faktoren: Ausbildung, Arbeitszeit und Alter Gesundheitliche Beeinträchtigungen Gesundheitliche Beeinträchtigungen Belastungen im schulischen Alltag Belastungen im schulischen Alltag

10 Lehrergesundheit Allgemeine Risiko-Faktoren: Ausbildung Anteil der BBS- Lehrer/-innen mit Lehramts- studium/ Berufstätigkeit

11 Lehrergesundheit Allgemeine Risiko-Faktoren: Arbeitszeit (1) Beschäftigungs- verhältnisse BBS- Lehrer/-innen zu allgemein bildend- en Schulen

12 Lehrergesundheit Risiko-Faktoren: Arbeitszeit (2) Durchschnitt-liche Arbeits-zeiten von BBS-Lehrer/- innen im Vergleich zu Dienstleistungs- sektor und verarbeitendem Gewerbe

13 Lehrergesundheit Allgemeine Risiko-Faktoren: Alter (1) Altersverteilung der BBS- Lehrer/-innen

14 Lehrergesundheit Allgemeine Risiko-Faktoren: Alter (2) Abweichung der Altersverteilung der BBS- Lehrer/-innen von der Alters- verteilung aller Erwerbstätigen

15 Lehrergesundheit Allgemeine Risiko-Faktoren: Alter (3) Anzahl der Berufsjahre als BBS-Lehrer/- innen

16 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Fehlzeiten (1) Fehlzeiten von BBS-Lehrer/- innen im Vergleich mit Quote aller DAK- Versicherten

17 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Fehlzeiten (2) Fehlzeiten der befragten BBS- Lehrer/-innen nach Altersgruppen

18 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Fehltage (3) Anteil der Berufsschul- lehrer/-innen je Altersgruppe mit mehr als 3 Fehltagen

19 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Fehltage (4) Fehlzeiten der BBS-Lehrerinnen in Korrelation zu Kinder/ Haushalt

20 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Beschwerden (1) Häufigste Einzelbeschwerden unter BBS-Lehrer/- innen

21 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Beschwerden (2) Häufigste Einzelbeschwer- den unter BBS- Lehrer/-innen im Vergleich zum Bundesdurch- schnitt der Bevölkerung

22 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Beschwerden (3) Häufigste Einzelbeschwer- den bei Lehrer/- innen nach HERRMANN 2005

23 Lehrergesundheit Indikatoren gesundheitlicher Beeinträchtigung: Beschwerden (3) Psychische Erkrankungen und Verhaltensstörunen bei Lehrer/-innen nach HERRMANN 2005

24 Lehrergesundheit Folgen: Psychischer Distress (1) Anteil der Berufsschul- lehrer/-innen mit signifikantem bzw. starkem psychischen Distress

25 Lehrergesundheit Folgen: Psychischer Distress (2) Anteil der Berufsschul- lehrer/-innen mit psychischem Distress (GHQ- 12 Schwellen- wert 3) je Altersgruppe

26 Lehrergesundheit Folgen: Psychischer Distress (3) Krankheitsbe- dingte Fehlzeiten der BBS-Lehrer- /innen in Abhängigkeit von psychischem Distress (GHQ- 12 Schwellen- wert 3)

27 Lehrergesundheit Folgen: Psychischer Distress (4) Selbsteinschätzung des Gesundheitszu- stands durch BBS- Lehrer/-innen mit psychischem Distress (GHQ-12 Schwellen-wert 3) im Ver-gleich zu Werten aus der Bundesrepublik und Dänemark

28 Lehrergesundheit Folgen: Burn-Out (1) Ursachen: Ursachen: Permanenz psychischer Belastung Permanenz psychischer Belastung Kennzeichen: Kennzeichen: Emotionale Erschöpfung Emotionale Erschöpfung Symptome: Symptome: Verlust an positiver Selbstwahrnehmung von persönlicher Erfüllung: Disflow Verlust an positiver Selbstwahrnehmung von persönlicher Erfüllung: Disflow Verlust an Interaktionskompetenz gegenüber Klienten/ Umwelt: Depersonalisation Verlust an Interaktionskompetenz gegenüber Klienten/ Umwelt: Depersonalisation Folgen: Folgen: Prädisposition für physische/ psychische Erkrankungen Prädisposition für physische/ psychische Erkrankungen Physische/ psychische Erkrankungen (Syndrom) Physische/ psychische Erkrankungen (Syndrom) Zunehmend reduzierte Arbeitsfähigkeit Zunehmend reduzierte Arbeitsfähigkeit Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeit

29 Lehrergesundheit Folgen: Burn-Out (2) Prozentuale Abweichung der BBS-Lehrer/- innen von einer Vergleichsgruppe aus Pflegepersonal nach MBI-D- Skalen

30 Lehrergesundheit Folgen: Burn-Out (3) Ausmaß der emotionalen Erschöpfung unter den BBS- Lehrern/-innen nach Altersgrup- pen und Berufs- jahren als prozentuale Abweichung zur Vergleichsgruppe Pflegepersonal

31 Lehrergesundheit Verhaltensmuster: Typologie (1) Definition von Risikotypen auf der Basis arbeitsbezogener Verhaltens- und Erlebensmuster (AVEM) Typus Gesundheit Engagement, Belastbarkeit, Zufriedenheit Typus Schonung reduziertes Engagement, Ruhe, Gelassenheit, relative Zufriedenheit Typus Risiko A Selbstüberforderung, beruflicher Ehrgeiz, exzessive Verausgabung, Versagensängste, verminderte Erholungsfähigkeit bei eingeschränkter Belastbarkeit und Zufriedenheit Typus Risiko B Überforderung, reduziertes Engagement bei eingeschränkter Erholungs- und Widerstandsfähigkeit, Versagenserfahrungen, umfassende Resignation

32 Lehrergesundheit Verhaltensmuster: Typologie (2) Verteilung arbeitsbezogener Verhaltens- muster nach HERRMANN 2005

33 Lehrergesundheit Verhaltensmuster: Risikotypen A und B (1) Verteilung arbeitsbezogener Verhaltens- muster Risiko- typen A und B unter BBS- Lehrer/-innen und einer Ver- gleichsgruppe Polizeibeamter

34 Lehrergesundheit Verhaltensmuster: Risikotypen A und B (2) Verteilung arbeitsbezogener Verhaltens- muster Risiko- typen A und B unter BBS- Lehrer/-innen nach Alter und Geschlecht

35 Lehrergesundheit Verhaltensmuster: Risikotypen A und B (3) Selbsteinschätzung der BBS-Lehrer/- innen zur Selbstwahrneh- mung von Burn- Out-Symptomen nach arbeitsbezo- genen Verhaltens- mustern der Risikotypen A und B

36 Lehrergesundheit Verhaltensmuster: Risikotypen A und B (4) Anteile der BBS- Lehrer/-innen mit gesundheitsbe- dingten Beein- trächtigungen ihrer Arbeits- fähigkeit

37 Lehrergesundheit Ursachen Identifikation von Belastungsschwerpunkten Identifikation von Belastungsschwerpunkten Individuelle Disposition: Postmodern Literacy Individuelle Disposition: Postmodern Literacy Ästhetisierungskompetenzen Ästhetisierungskompetenzen Interaktionskompetenzen Interaktionskompetenzen Strukturierungskompetenzen Strukturierungskompetenzen Strukturelle Kontexte: Schulfaktoren Strukturelle Kontexte: Schulfaktoren Schulausstattung (Gebäude, Unterrichts- und Sozialräume, Arbeitsplätze, Unterrichtsmaterialien, Medien) Schulausstattung (Gebäude, Unterrichts- und Sozialräume, Arbeitsplätze, Unterrichtsmaterialien, Medien) Unterrichtsorganisation (Stundenplan, Rhythmisierung, Unterrichtsgestaltung, Funktions- und Zusatzaufgaben, Erholungs- und Pausenzeiten) Unterrichtsorganisation (Stundenplan, Rhythmisierung, Unterrichtsgestaltung, Funktions- und Zusatzaufgaben, Erholungs- und Pausenzeiten) Interaktion mit der Schulleitung Interaktion mit der Schulleitung Interaktion mit dem Kollegium Interaktion mit dem Kollegium Interaktion mit den Schülern Interaktion mit den Schülern Qualität der Schule Qualität der Schule Berufszufriedenheit Berufszufriedenheit

38 Lehrergesundheit Ursachen: Belastungen (1) Berufliche Zufriedenheit der BBS-Lehrer/- innen mit zentralen Schulfaktoren

39 Lehrergesundheit Ursachen: Belastungen (2) Angaben zur Zufriedenheit mit den Kontakten zu Kollegen/- innen im Lehrerkollegium

40 Lehrergesundheit Ursachen: Belastungen (3) Angaben der BBS-Lehrer/- innen zu Rück- halt unter den Kollegen/-innen und der Schul- leitung bei arbeitsbezogenen Problemen

41 Lehrergesundheit Ursachen: Belastungen (4) Schülerbeziehun- gen als stärkster Belastungsfaktor für BBS-Lehrer/- innen

42 Lehrergesundheit Ursachen: Belastungen (5) Häufigste Arbeitstätigkeiten und Unterrichts- situationen, die von den BBS- Lehrer/-innen als höchste Bela- stung erlebt wer- den

43 Lehrergesundheit Ursachen: Belastungen (6) Anteil der BBS- Lehrer/-innen mit dem Berufswunsch Lehrer/-in

44 Lehrergesundheit Ursachen: Belastungen (7) Intrinsische Motivation der Berufswahl unter den BBS- Lehrer/-innen

45 Lehrergesundheit Folgerungen Identifizierung von Belastungsschwerpunkten Identifizierung von Belastungsschwerpunkten System System Organisation Organisation Individuum Individuum Entwicklung der individuellen Disposition: Postmodern Literacy Entwicklung der individuellen Disposition: Postmodern Literacy Ästhetisierungskompetenzen Ästhetisierungskompetenzen Interaktionskompetenzen Interaktionskompetenzen Strukturierungskompetenzen Strukturierungskompetenzen Die größte aller Torheiten ist, seine Gesundheit aufzuopfern, für was es auch sei, für Erwerb, für Beförderung, für Gelehrsamkeit, für Ruhm, geschweige für Wollust und flüchtige Genüsse: Vielmehr soll man ihr alles nachsetzen (Schopenhauer, Aphorismen zur Lebensweisheit II) Die größte aller Torheiten ist, seine Gesundheit aufzuopfern, für was es auch sei, für Erwerb, für Beförderung, für Gelehrsamkeit, für Ruhm, geschweige für Wollust und flüchtige Genüsse: Vielmehr soll man ihr alles nachsetzen (Schopenhauer, Aphorismen zur Lebensweisheit II) Vom Schüler lernen, heißt siegen lernen! Vom Schüler lernen, heißt siegen lernen!


Herunterladen ppt "Lehrergesundheit Was sagt die Forschung? Erkenntnisse und Fakten aus Untersuchungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen