Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Johann Wolfgang Goethe Deutschlands größter Dichter 28.08.1749-22.03.1832.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Johann Wolfgang Goethe Deutschlands größter Dichter 28.08.1749-22.03.1832."—  Präsentation transkript:

1

2 Johann Wolfgang Goethe Deutschlands größter Dichter

3 Kindheit und Jugend Von Von seinen Eltern schrieb Goethe: Vom Vater hab ich die Statur, des Lebens ernstes Führen, vom Mütterchen die Frohnatur und Lust zum Fabulieren. Schulunterricht Schulunterricht bekam er von seinem Vater und Hauslehrern, zusammen mit seiner Schwester Cornelia. Schulwissen Schulwissen wurde durch Unterricht in Musik, Tanz und Zeichnen ergänzt,später durch Reiten und Fechten

4 Studium und Rechtsanwalt 1765 wurde er auf Vaters Wunsch Student der Rechtswissenschaften in Leipzig Fortsetzung und Abschluss des Studiums in Straßburg Rechtsanwalt in Frankfurt

5 Sturm und Drang das das Drama Götz von Berlichingen Gedicht Prometheus der der Roman Die Leiden des jungen Werthers

6 Das erste Weimarer Jahrzehnt Ankunft in Weimar (er ging nach Weimar als Gast, ist aber fürs ganze Leben geblieben) eine eine Periode aktiver praktischer Tätigkeit Freundschaft Freundschaft mit Herzog Karl August

7 Flucht nach Italien die klassische Periode in Goethes Schaffen Iphigenie auf Tauris Egmont

8 Die Jahre mit Schiller durch den Verkehr mit dem großen Freund angeregt, schafft Goethe eine Reihe bedeutendster Werke auf Schillers Drängen setzte er die Arbeit am Faust (1.Teil) fort die beiden dichten ihre bekanntesten Balladen

9 Faust Die Die berühmteste Dichtung in deutscher Sprache (der erste Teil erschien 1808, der zweite 1832) Goethe Goethe hat sich sechzig Jahre lang mit dem Faust-Stoff beschäftigt Goethes Goethes Faust unterscheidet sich von den früheren Faustdichtungen Bei Bei ihm ist Faust ein gelehrter Mann. Doch Doch warum hat Gott die Welt erschaffen? Was ist der Sinn des Lebens? Darauf geben die Wissenschaften keine Antwort.

10 Goethes Lyrik …gehört …gehört zu den höchsten poetischen Leistungen der Weltliteratur die die Poesie begleitete ihn sein ganzes Leben lang: das erste Gedicht schrieb er als Achtjähriger, das letzte als zweiundachtzigjäh- riger Greis, kurz vor dem Tode Frauen gaben ihm immer wieder Anlass zu neuen Dichtungen Wanderers Nachtlied Über allen Gipfeln Ist Ruh, In allen Wipfeln Spürest du Kaum einen Hauch; Die Vöglein schweigen im Walde. Warte nur, balde Ruhest du auch.

11 Frauen in Goethes Leben Kätchen Schönkopf Friederike Brion Charlotte Buff Lili Schönemann Charlotte von Stein Christiane Vulpius ( seit 1806 Goethes Frau) Minna Herzlieb Marianne von Willemer Ulrike Levetzow

12 Lebensende Bis Bis ins höchste Alter war Goethe von einer erstaunlichen Schaffenskraft. Aus Aus seiner Beziehung zu Marianne von Willemer entstand die Sammlung lyrischer Gedichte West- östlicher Divan (1819) Seine Seine Lebenserinnerungen schrieb er auf in seinem Werk Dichtung und Wahrheit (1831)


Herunterladen ppt "Johann Wolfgang Goethe Deutschlands größter Dichter 28.08.1749-22.03.1832."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen