Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Goethe in Weimar. Thüringen Weimar Das Stadtschloss *Herzog Carl August lädt Goethe 1775 nach Weimar ein. Er bleibt. Goethe bekommt eine Stelle im weimarschen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Goethe in Weimar. Thüringen Weimar Das Stadtschloss *Herzog Carl August lädt Goethe 1775 nach Weimar ein. Er bleibt. Goethe bekommt eine Stelle im weimarschen."—  Präsentation transkript:

1 Goethe in Weimar

2 Thüringen Weimar

3 Das Stadtschloss *Herzog Carl August lädt Goethe 1775 nach Weimar ein. Er bleibt. Goethe bekommt eine Stelle im weimarschen Staatsdienst. * Teilnahme an den Aufführungen des Theaters und an der Hofgesellschaft

4 Das Nationaltheater *Goethe u. Schiller treffen sich zum ersten Mal 1788 *Goethe u. Schiller Denkmal 1857 *Gebäude wurde 1907 gebaut. (das Dritte auf diesem Platz) *1948 restauriert nach dem Zweiten Weltkrieg

5 Goethe und sein Freund Schiller Goethe Schiller

6 Goethe und sein Freund Herzog Carl August von Sachsen-Weimar- Eisenach Ein Spaziergang im Park

7 Nach der Jagd

8 Herzogin Anna Amalia

9 Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach die Mutter von Herzog Carl August

10 Abendgesellschaft im Schloss Goethe (links) bei Herzogin Anna Amalia

11 Die Anna Amalia Bibliothek gebaut Rokokostil

12 Der Brand in der Bibliothek am !

13 Nach dem Brand Bücher vernichtet schwer beschädigt unversehrt

14 Die Anna-Amalia-Bibliothek wiedereröffnet! Das Rokokozimmer restauriert! am 10. Oktober 2007 Was es gekostet hat… 12.8 Million Euro oder 18.2 Million Dollar

15 Das Garten Haus an der Ilm: ein Geschenk von Carl August

16 Charlotte von Stein Das Stein Haus ist heute das Goethe Institut in Weimar Goethe trifft Frau von Stein 1775 Bruch mit Charlotte nach der Rückkehr aus Italien 1788

17 Goethes Frau : Christiane Vulpius Goethes Sohn August Goethe verliebt sich in Christiane Sie heiraten Jahre später. Sie haben 5 Kinder - nur August lebt.

18 Goethes Haus am Frauenplan * : Goethe hat einen Teil dieses Hauses gemietet * 1792: Goethe erwarb dieses Haus als Geschenk von Herzog Carl August * Goethe wohnte in diesem Haus mit seiner Familie bis zu seinem Tod 1832 *1885: Die Stadt Weimar erwarb das Haus nach dem Tod Goethes Enkelsohn *heute: Das Goethe National Museum

19 Goethe National Museum

20 Goethe diktierend

21 Goethe stirbt am 22. März 1832 in Weimar. Er war 83 Jahre alt.


Herunterladen ppt "Goethe in Weimar. Thüringen Weimar Das Stadtschloss *Herzog Carl August lädt Goethe 1775 nach Weimar ein. Er bleibt. Goethe bekommt eine Stelle im weimarschen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen