Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie entsteht Erdöl? Winzige Lebewesen werden zu Erdöl.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie entsteht Erdöl? Winzige Lebewesen werden zu Erdöl."—  Präsentation transkript:

1 Wie entsteht Erdöl? Winzige Lebewesen werden zu Erdöl

2 Eine Geschichte in Bildern In großen, seichten Meeren wimmelt es von winzigen Lebewesen, die in riesigen Mengen auf den Meeresgrund sinken und von Sand und Schlamm rasch bedeckt werden. Bakterien, die ohne Luft leben können, zersetzen die unter den Schlamm- Schichten begrabenen Lebewesen zu dunklem Faulschlamm.

3 Immer mehr solcher Schichten aus toten Lebewesen und Schlamm lagern sich ab. Die unteren Schichten werden immer stärker zusammengedrückt. Der Sand unter dem Faulschlamm verfestigt sich zum sogenannten Erdöl-Muttergestein.

4 In der Tiefe wird durch die Erhöhung der Temperatur (bei ca. 70°C) der verfestigte Faulschlamm, also die einstigen Lebewesen, zu Erdöl. Durch Poren und Löcher im Nachbar-Gestein wird das Erdöl immer weiter nach oben gesaugt.

5 Dort, wo das Erdöl auf eine undurchlässige Gesteinschicht stößt, sammelt es sich an, und es entstehen Erdöl-Lagerstätten. Lebewesen, die heute noch munter im Meer schwimmen, werden vielleicht in 500 Millionen Jahren zu Erdöl umgewandelt sein.

6 Powerpoint Präsentation erstellt Von: Sabrina Klein & Dijana Petrovic für Informatik 4.Klasse


Herunterladen ppt "Wie entsteht Erdöl? Winzige Lebewesen werden zu Erdöl."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen