Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Agrarumweltmaßnahmen und Ausgleichszahlungen 2014 1. Neuanträge 2014 2. Verlängerungsanträge 2014 3. Auszahlungsantrag und Anlagen 2014 4. Terminübersicht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Agrarumweltmaßnahmen und Ausgleichszahlungen 2014 1. Neuanträge 2014 2. Verlängerungsanträge 2014 3. Auszahlungsantrag und Anlagen 2014 4. Terminübersicht."—  Präsentation transkript:

1 Agrarumweltmaßnahmen und Ausgleichszahlungen 2014 1. Neuanträge 2014 2. Verlängerungsanträge 2014 3. Auszahlungsantrag und Anlagen 2014 4. Terminübersicht 5. Ausblick auf 2015ff

2 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 1. Neuanträge 2014 einjährige Antragsverfahren: Ausgleichszulage (AGZ) Natura 2000-Ausgleich (N2A) Erschwernisausgleich (EA) 2

3 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete (AGZ) AL und GL, bis LVZ 30 25 bis 180 EUR/ha nicht vergessen: Nachweis der Mitglied- schaft in landw. Berufsgenossenschaft (Pkt. 8.4.1.d Richtlinie AGZ) 3

4 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Natura 2000-Ausgleich Antrag für den Bezugszeitraum 01.10.2014 bis 30.09.2015 Ackerland, Grünland 30 bis 200 EUR/ha bis zum 15.04.2014 zur UNB 4

5 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Erschwernisausgleich für Flächen mit Bewirtschaftungs- beschränkungen in NSG, die nicht Natura 2000 sind Ackerland, Grünland Zeitraum: 01.10.2013 bis 30.09.2014 Höhe der Förderung auf Grundlage einer gesamtbetrieblichen Bewertung 5

6 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 2. Verlängerungsanträge 2014 Verlängerung bis zum 31.12.2014 der am 30.06. bzw. 30.09.2014 auslaufenden Anträge (Erstanträge 2009): Markt- und standortangepasste Landbewirtschaftung (MSL) Freiwillige Naturschutzleistungen (FNL) 6

7 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 2. Verlängerungsanträge 2014 Verlängerung bereits bewilligter Flächen Kennzeichnung mit Bindung 01.07.2009 bzw. 01.10.2009 Flächenabgänge mit Anlage Anzeige von Flächenabgängen mitteilen keine Übertragung von Flächen FNL: Antragsteller muss nicht zur UNB 7

8 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Markt- und standortangepasste Landbewirtschaftung (MSL-A) FP2924: Fruchtartendiversifizierung für Ökobetriebe (M132) 30 EUR/ha FP2926: Mulchsaat-, Mulchpflanz- oder Direktsaatverfahren (M141) nicht Erstanträge aus 2009 laufen zum 30.06.2014 aus 8

9 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Markt- und standortangepasste Landbewirtschaftung (MSL-B) FP2927: Extensive Bewirtschaftung bestimmter Grünlandflächen (M242) 82 EUR/ha FP2444: bestimmte Verfahren der Weidehaltung (M244) 80 EUR/ha 9

10 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Markt- und standortangepasste Landbewirtschaftung (MSL-C) FP2463: Ökologische Anbauverfahren (M6Bx) Ackerland140 EUR/ha Grünland68 EUR/ha Gemüse120 EUR/ha Dauerkultur288 EUR/ha Kontrollkostenzu. 17,50 /ha max. 265 10

11 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Freiwillige Naturschutzleistungen (FNL-A) Naturschutzgerechte Mahd (NM10x) Naturschutzgerechte Beweidung mit Schafen und/oder Ziegen (NB200) Naturschutzgerechte Bewirtschaftung von Streuobstwiesen (NS30x) 11

12 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Freiwillige Naturschutzleistungen (FNL-A) NM10035 EUR/ha NM10175 EUR/ha NB20020 EUR/ha NS30040 EUR/ha NS30120 EUR/ha NS30240 EUR/ha NS30320 EUR/ha 12

13 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Tiergenetische Ressourcen (TGR) keine Neuantragstellung 2014 ??? 13

14 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Profil-Inet Verlängerungsantrag MSL, FNL 14

15 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Profil-Inet Verlängerungsantrag MSL, FNL 15

16 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Profil-Inet Anlage Anzeige Flächenabgänge 16

17 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 3. Auszahlungsantrag Abgabe bis 15.05.2014 für MSL-Verpflicht.jahr 07/2013-06/2014 (2009-2013) FNL-Verpflicht.jahr 10/2013-09/2014 (2009-2011) MSL-, FNL-Kalenderjahr 01-12/2014 (2007, 2008) MSL-Restzeitraum 07 bis 12/2014 (2009) FNL-Restzeitraum 10 bis 12/2014 (2009) 17

18 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Auszahlungsantrag normales Verpflichtungsjahr 18

19 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Auszahlungsantrag Kalenderjahr 2014 19

20 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Auszahlungsantrag anteiliger Verlängerungszeitraum 20

21 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Erklärung, Weidetagebuch, Tierbestandsverzeichnis bis 15.07.2014 für MSL Verpflichtungsjahr 07/2013-06/2014 (2009-2013) bis 15.10.2014 für FNL, Natura Verpflichtungsjahr 10/2013-09/2014 (2009-2011) bis 15.01.2015 für MSL, FNL Kalenderjahr 01 bis 12/2014 (2007, 2008) anteilige Verlängerungszeiträume 2014 (2009) 21

22 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Profil-Inet Verpflichtungserklärungen 22

23 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Profil-Inet Weidetagebuch 23

24 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 Profil-Inet Durchschnittstierbestand 24

25 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 4. Terminübersicht bis 15.04.Natura 2000, Erschwernisausgleich: Abgabe Formblatt für Bewirtschaftungsbeschränkungen bei der UNB bis 15.05.Abgabe Antragsunterlagen im ALFF bis 15.07. (ab 01.07.) MSL: Erklärung, Weidetagebuch, Durchschnittstier- bestand bis 30.09.Zwischenfruchtanbau: Anzeige Flächen für 2014/15 incl. Anlage bis 15.10. (ab 01.10.) FNL, Natura 2000: Erklärung, Weidetagebuch, schlagbezogene Aufzeichnungen 25

26 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 4. Terminübersicht bis 01.11.Mulchsaat (Erstanträge 2011): Anzeige Flächen für Herbstmulch 2014/15 incl. Anlage bis 15.01.15 (ab 01.01.) MSL anteiliger Zeitraum und Kalenderjahr 2014: Erklärung, Weidetagebuch, Durchschnittstierbestand bis 15.01.15 (ab 01.01.) FNL anteiliger Zeitraum und Kalenderjahr 2014: Erklärung, Weidetagebuch, schlagbezogene Aufzeichnungen bis 15.03.15Mulchsaat (Erstanträge 2011): Anzeige Flächen für Frühjahrsmulch 2014/15 bis ??.??.??Neuantragstellungen für 2015 26

27 Informationsveranstaltung ALFF Mitte, Halberstadt am 03.04.2014 5. Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen ab 2015ff Wie geht es ab 2015 weiter??? Kalenderjahr (Auszahlung im Folgejahr) Antragsverfahren im Herbst 2014 Info-Veranstaltung im Herbst 2014 Vielen Dank 27


Herunterladen ppt "Agrarumweltmaßnahmen und Ausgleichszahlungen 2014 1. Neuanträge 2014 2. Verlängerungsanträge 2014 3. Auszahlungsantrag und Anlagen 2014 4. Terminübersicht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen