Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 1 Wissenschafts-PR und Technologieoffensive der Stadt Wien Bereichsleitung für Stadtkommunikation und Medien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 1 Wissenschafts-PR und Technologieoffensive der Stadt Wien Bereichsleitung für Stadtkommunikation und Medien."—  Präsentation transkript:

1 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 1 Wissenschafts-PR und Technologieoffensive der Stadt Wien Bereichsleitung für Stadtkommunikation und Medien & Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien 10. Jänner 2007

2 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 2 Quelle: wien.at Forschen & Entdecken Aktuelle Ausgabe 4/2006

3 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 3 Zitate zur Wissenschaft mit unterschiedlichen Zugängen "Der Beginn aller Wissenschaften ist das Erstaunen, dass die Dinge sind, wie sie sind." Aristoteles, griechischer Philosoph, * 384 v. Chr. Stageira (Thrakien), 322 v. Chr. Chalkis Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will. Galileo Galilei , italienischer Physiker und Astronom "Die Wissenschaft fängt eigentlich erst da an interessant zu werden, wo sie aufhört." Justus von Liebig, deutscher Chemiker, * Darmstadt, München

4 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 4 Wissenschaft, Forschung & Innovation Wien ist sechstreichste Region unter 254 EU-Regionen Rund Betriebe gibt es in Wien. Fast ein Viertel aller österreichischen Kleinst- und Großbetriebe (Arbeitgeberbetriebe ab einem unselbst. Beschäftigten) ist in Wien angesiedelt. Der Anteil der Klein- und Mittelbetriebe liegt bei rund 20 Prozent. (Quelle: WKO, 2006) Wien ist nicht nur Österreichs größter Universitätsstandort, sondern auch nach Berlin die zweitgrößte Universitätsstadt im deutschsprachigen Raum. Rund ForscherInnen arbeiten an Wiener Universitäten. Hinzu kommen rund 800 Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen mit rund WissenschafterInnen. Mit einer Forschungsquote von 3,12 Prozent liegt Wien deutlich über der gesamtösterreichischen Quote von 2,25 Prozent. Bis 2010 soll die Zahl der in Wien tätigen Forscher auf mindestens steigen.

5 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 5 Wissenschafts-PR der Stadt Wien Im Auftrag des Herrn BM Dr. Michael Häupl verstärkte mediale Vermarktung für: Wien als Standort für Wissenschaft und Forschung

6 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 6 Wissenschafts-PR der Stadt Wien WISSENSCHAFTSRUNDE mit folgenden Vertretungen: Bereichsleitung für Stadtkommunikation und Medien MA 27 - EU-Strategie und Wirtschaftsentwicklung MA 7 - Kultur WWTF - Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds ZIT - Zentrum für Innovation und Technologie departure

7 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 7 Wissenschafts-PR der Stadt Wien PR-PAKET 1.Wissenschaftsmagazin 2.Internetseite zum Wissenschaftsmagazin 3.Wissenschaftsseiten der MA 27 4.Inserate und PR-Strecken 5.Schwerpunkt in allen wien.at Medien

8 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 8 Wissenschafts-PR der Stadt Wien

9 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 9 Wissenschafts-PR der Stadt Wien 1.Wissenschaftsmagazin -Populärwissenschaftliche Themen -Zielgruppe: ab 18 Jahren -Erscheinung: vierteljährlich -Auflage: Stück -Bereits Abonnenten

10 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 10 Wissenschafts-PR der Stadt Wien 2. Internetseite zum Wissenschaftsmagazin Start April 2006 Jährlich ~ Seitenzugriffe, Tendenz steigend...

11 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 11 Wissenschafts-PR der Stadt Wien 3. Wissenschaftsseiten der MA 27 Start Juni 2006 ca. 70 Seiten Entwicklung Juni Jänner 2007 ~ Seitenzugriffe ~180,000 Anfragen

12 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 12 Monitoring Wissenschaftsseiten

13 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 13 Wissenschafts-PR der Stadt Wien 4. Inserate und PR-Strecken -Jahresplanung für Schaltungen -Tages-, Wochen- und Monatsmagazine -AV-Medien 5. Schwerpunkt in allen wien.at Medien -wien.at print, wien.at aktuell, wien.at online, Enjoy Vienna, Auslandsinternetjournal

14 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 14 Technologieoffensive der Stadt Wien 1. FORSCHUNGS- und TECHNOLOGIESTADT WIEN ECKDATEN: 31% aller öst. Forschungseinrichtungen, 43% aller ForscherInnen in Wien Forschungsquote in Wien: 3,12% (liegt im europäischen Spitzenfeld) Schwerpunkte: Life Sciences, IKT, Creative Industries Seit 1997 hat Wien rund 400 Mio. Euro in reine Technologieprojekte investiert Im Schnitt werden in Wien pro Jahr rund 2 Mrd. Euro für die Forschung ausgegeben Ende 2007: FTI-OFFENSIVE Viennovation 2015 ZIELE: -4% Forschungsquote -25% mehr Beschäftigte im FuE Bereich -20% Akademikerquote -Verdoppelung der Forschungsunternehmen

15 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 15 Technologieoffensive der Stadt Wien 2. BREITBANDSTADT WIEN ZIEL: Flächendeckende Versorgung mit Glasfasertechnologie, Open-Access, modernes Hochleistungs-Kommunikationsnetz CHRONOLOGIE: 2003: Start der Projektgruppe der Stadt Wien Nominierung des Breitbandkoordinators HR Vavrousek durch den Bürgermeister 2004: Breitbandpräsentationen, erste Infogespräche mit Marktteilnehmern 2005: Bildung Arbeitskreis aus WKA, Wienstrom und Stadt Wien/PID Marktforschung - Durchführung der Studie Breitband in Wien Demoinstallation Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen eines FttH- Breitbandnetzes Wien 2006: Präsentation des Projektes am internationalen FttH-Kongress in Wien 2006/07: 1. Ausbaustufe mit Haushalten durch Wienstrom/WKA

16 © 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 16 Wissenschafts-PR und Technologieoffensive der Stadt Wien Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Sollten Sie noch Fragen haben


Herunterladen ppt "© 10. Jänner 2007 Mag. Andrea LeitnerFolie 1 Wissenschafts-PR und Technologieoffensive der Stadt Wien Bereichsleitung für Stadtkommunikation und Medien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen