Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/5355720, Fax.: 01/5320747 www.oewav.at - www.kan.at.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/5355720, Fax.: 01/5320747 www.oewav.at - www.kan.at."—  Präsentation transkript:

1 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ ÖWAV-Kurse für das Betriebspersonal von Abwasseranlagen Wie kommt man zu einem ÖWAV-Kurs?

2 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Informationen zum aktuellen Kursangebot ÖWAV-Homepage – KAN-Homepage – Isabella Seebacher – Tel.: 01/

3 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Informationen zum aktuellen Kursangebot ÖWAV-News – regelmäßiger -Versand an alle Mitglieder des ÖWAV Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft – ÖWAW – ÖWAV-Nachrichten bzw. Mitteilungen des ÖWAV Direkte Aussendungen an Gemeinden, Abwasserverbände, Betriebe, Behörden etc.

4 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Voranmeldung / Interessensbekundung (unverbindliche) Voranmeldung – am besten über die ÖWAV-Homepage oder schriftlich per Fax: 01/ oder an In jedem Fall benötigt werden: Vor- und Zuname, Postanschrift, Tel.Nr., -Adresse, Fax Isabella Seebacher, Tel.: 01/ ,

5 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Anmeldung I Etwa 2-3 Monate vor Kursbeginn erhalten Sie vom ÖWAV ein Anmeldeformular, das Sie bei Interesse an einer Teilnahme ausfüllen und möglichst umgehend an die GWAW, Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien übermitteln.

6 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Anmeldung II Nach dem Anmeldeschluss (ist auf dem Anmeldeformular angegeben) erhalten Sie von der GWAW eine Anmeldebestätigung mit allenfalls erforderlichen weiteren Informationen (Kursprogramm, Teilnehmerliste, Anreiseplan, Quartierliste u.ä.)

7 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Anmeldung III Die Anmeldung ist verbindlich, eine Kursteilnahme ist ungeachtet dessen grundsätzlich nur nach schriftlicher Bestätigung durch die GWAW möglich. Vorherige mündliche Zusagen über eine allfällige Teilnahme können nicht gemacht werden.

8 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Storno schriftlichStornierungen werden nur schriftlich akzeptiert. Die dabei gegebenenfalls anfallenden Stornogebühren sind dem jeweiligen Anmeldeformular zu entnehmen. Ein Ersatzteilnehmer kann entsendet werden.

9 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Teilnehmerzahl Die Teilnehmerzahl ist in der Regel begrenzt (ÖWAV-Mitglieder werden bevorzugt gereiht). Frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen, da die Reihung in Folge grundsätzlich nach dem Datum der Anmeldung (Posteingang GWAW) erfolgt.

10 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Absage Wenn eine Teilnahme nicht möglich ist, erhalten Sie von der GWAW eine schriftliche Absage, wobei nach Möglichkeit bereits der Termin des nächsten Kurses angegeben ist.

11 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Ersatztermin Für die Anmeldung zu diesem Ersatztermin erhalten Sie ein neues Anmeldeformular, wobei Anmeldungen, die bereits eine Absage erhalten haben, nach Möglichkeit bevorzugt gereiht werden.

12 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Voraussetzungen Allfällige Voraussetzungen für eine Kursteilnahme (Lehrpraktikum, abgelegte Kurse, Praxis u.ä.) sind zu beachten! Kopien derjenigen Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass die Voraussetzungen für den jeweiligen Kurs vorliegen, sind mit dem Anmeldeformular mitzusenden!

13 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Unterkunft In der Regel, wenn nicht anders angegeben, hat der Teilnehmer am Kurs für Unterkunft und Verpflegung selbst aufzukommen.

14 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Versicherungsschutz Der Kursteilnehmer muss für die Kursdauer kranken- und unfallversichert sein.

15 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Ausbildungsprogramm I Informationen im Folder Aus- und Fortbildung für das Betriebspersonal von Abwasseranlegen – erhältlich direkt beim ÖWAV oder über die Homepage (ÖWAV-Folder Aus- und Fortbildung).

16 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Ausbildungsprogramm II Detailinformationen zu den einzelnen Kursen entnehmen Sie der ÖWAV- Homepage -

17 Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Fax.: 01/ Klärfacharbeiter Details zu Berufsbild, Ausbildungsplan und Prüfungsordnung finden Sie im ÖWAV-Regelblatt 15 Der Klärfacharbeiter


Herunterladen ppt "Österrreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Marc-Aurel-Str. 5, 1010 Wien, Tel.: 01/5355720, Fax.: 01/5320747 www.oewav.at - www.kan.at."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen