Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Atemschutzüberwachung Stadt Hadamar Konzept FF Oberweyer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Atemschutzüberwachung Stadt Hadamar Konzept FF Oberweyer."—  Präsentation transkript:

1 Atemschutzüberwachung Stadt Hadamar Konzept FF Oberweyer

2 Wer wird Alarmiert ? Atemschutzgeräteträger Ehem. Atemschutzgeräteträger Zusätzlich erforderlich: Funklehrgang

3 Wie erfolgt die Alarmierung ? Kurzfristig über Sirene und Melder Langfristig kann nur eine Alarmierung über Melder sinnvoll sein

4 Wer informiert die Wehren über die Einrichtung der zentrale Atemschutzüberwachung ? Diese Information muss vom StBi oder Stellvertreter an die eingesetzten Wehren kommen. Alarmierung für Oberweyer erfolgt bei Einsatz von 2 oder mehr Wehren, jedoch liegt die Entscheidung bei dem StBi liegt die Entscheidung bei dem StBi

5 Wann übernimmt OW die Atemschutzüberwachung ? OW informiert alle Wehren sowie die Atemschutzüberwachung einsatzbereit ist Läufer werden auf die Einheitenführer der entsprechenden Wehren zu kommen Die Daten und Dokumentation schon eingesetzter AGT´s wird an OW weitergegeben

6 Was muss an Vorbereitungen durchgeführt werden um die Atemschutzüberwachung zentral zu steuern ? Die Dokumentation muss vereinfacht und verbessert werden Einheitliche Dokumentation auf Stadtebene Nur Übungen können die Umsetzung ermöglichen

7 Wer ist Ansprechpartner für die Gruppenführer und Einsatzleiter Sollte es sich um grundsätzliche Fragen handeln, ist M. Riber oder W. Martin anzusprechen anzusprechen Fragen zur Atemschutzüberwachung oder zur Dokumentation des aktuellen Einsatzes, werden von dem entsprechenden Kameraden, der die Atemschutzüberwachung zu dieser Zeit durchführt, beantwortet.

8 Was ändert sich für die AGT´s ? Der Rufname wird einheitlich den Nachnamen des Truppführer und den Ortsnamen beinhalten Beispiel :Dahlhaus Oberzeuzheim Die Trupps werden von ihren Einheitenführer über den Wechsel der AGT-Überwachung informiert Einheitliche Namenschilder, je nach Wehr farblich gekennzeichnet

9 Welche Wehr erhält welche Farbzuteilung ? FF Hadamar Weiß(schwarze Schrift) FF Niederhadamar Rot (schwarze Schrift) FF Niederzeuzheim Orange(schwarze Schrift) FF Oberzeuzheim Blau(schwarze Schrift) FF Steinbach Gelb(schwarze Schrift) FF Oberweyer Grün(schwarze Schrift)

10 Bei wem haben sich die AGT´s zu Beginn eines Einsatzes zu melden ? Anlaufstelle ist immer das TSF-W von Oberweyer Sollten die Wege zu lange sein, werden Läufer von OW eingesetzt

11 Was ist beim Funkverkehr zu beachten ? Es wird keinen gesonderten Funkkanal geben Sollte eine Atemschutzüberwachung eingesetzt werden ist absolute Funkdisziplin wichtig Der Funkverkehr muss von allen auf das WICHTIGE beschränkt werden Nach Möglichkeit sollte man kurze Wege in kauf nehmen um den Funk zu entlasten

12 Was passiert mit benutzen Masken und Flaschen ? Benutzte Flaschen werden am TSF-W von OW zentral gelagert und abtransportiert Benutzte Masken werden bis zu Einsatzende am Mann getragen Abtransport von Masken und Flaschen erfolgt durch OW Abholung bei der Firma Bausch erfolgt in Eigenverantwortung

13 Was hat sich an der Dokumentation geändert ?

14 Genauere Erklärungen

15 ENDE Alle dies Informationen findet ihr zum nachlesen und schulen auf der Homepage der FF Oberweyer Vordrucke für die Atemschutzüberwachung (PDF-Datei) Erklärung zur Atemschutzüberwachung (PDF-Datei) (PDF-Datei) Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Atemschutzüberwachung Stadt Hadamar Konzept FF Oberweyer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen