Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BOOLESCHE OPERATIONEN Aus dem Unterstufenunterricht in Mathematik kennen wir die mengentheoretischen Begriffe Vereinigung, Durchschnitt und Differenz,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BOOLESCHE OPERATIONEN Aus dem Unterstufenunterricht in Mathematik kennen wir die mengentheoretischen Begriffe Vereinigung, Durchschnitt und Differenz,"—  Präsentation transkript:

1 BOOLESCHE OPERATIONEN Aus dem Unterstufenunterricht in Mathematik kennen wir die mengentheoretischen Begriffe Vereinigung, Durchschnitt und Differenz, die wir nochmals durch VENN-Diagramme veranschaulichen wollen: Vereinigung A B A B

2 BOOLESCHE OPERATIONEN Aus dem Unterstufenunterricht in Mathematik kennen wir die mengentheoretischen Begriffe Vereinigung, Durchschnitt und Differenz, die wir nochmals durch VENN-Diagramme veranschaulichen wollen: Durchschnitt A B

3 A B BOOLESCHE OPERATIONEN Aus dem Unterstufenunterricht in Mathematik kennen wir die mengentheoretischen Begriffe Vereinigung, Durchschnitt und Differenz, die wir nochmals durch VENN-Diagramme veranschaulichen wollen: Differenz A\B A B

4 B AA B BOOLESCHE OPERATIONEN Aus dem Unterstufenunterricht in Mathematik kennen wir die mengentheoretischen Begriffe Vereinigung, Durchschnitt und Differenz, die wir nochmals durch VENN-Diagramme veranschaulichen wollen: Differenz B\A

5 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: In der Ebene z.B. bei Vielecken Ausgangsobjekte A B

6 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: In der Ebene z.B. bei Vielecken Vereinigung A B

7 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: In der Ebene z.B. bei Vielecken Durchschnitt A B

8 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: In der Ebene z.B. bei Vielecken Differenz A\B A B

9 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: In der Ebene z.B. bei Vielecken Differenz B\A A B

10 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: Im dreidimensionalen Raum z.B. bei Kugel und Würfel DurchschnittDifferenz Kugel \ Würfel Differenz Würfel \ Kugel

11 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: Im dreidimensionalen Raum z.B. bei Prismen Differenz Würfel \ Prisma

12 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: Im dreidimensionalen Raum z.B. bei Prismen Vereinigung

13 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: Im dreidimensionalen Raum z.B. bei Prismen Durchschnitt

14 BOOLESCHE OPERATIONEN Im computergestützten Konstruieren treten diese Mengenoperationen im Zusammenhang mit geometrischen Objekten auf: Im dreidimensionalen Raum z.B. bei Prismen Differenz Prisma\Würfel


Herunterladen ppt "BOOLESCHE OPERATIONEN Aus dem Unterstufenunterricht in Mathematik kennen wir die mengentheoretischen Begriffe Vereinigung, Durchschnitt und Differenz,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen