Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationen zur Medienpädagogik Gymnasium Christian-Ernestinum Bayreuth Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationen zur Medienpädagogik Gymnasium Christian-Ernestinum Bayreuth Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013."—  Präsentation transkript:

1 Informationen zur Medienpädagogik Gymnasium Christian-Ernestinum Bayreuth Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

2 Soziale Netzwerke & Cybermobbing Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

3 Soziale Netzwerke? über Internet, PC oder Handy digital weltweit lose miteinander vernetzte Personen - social networks, social communities Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

4 Soziale Netzwerke persönliches Profil Kontakt- / Adressliste Nachrichten & Benachrichtigungen Blogs, Status-Aktualisierungen social gaming Suche Was macht sie so attraktiv? - Typische Funktionen nach http://de.wikipedia.org/wiki/Soziales_Netzwerk_%28Internet%29 Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

5 Soziale Netzwerke Beispiele seit den 1980er Jahren erste Entwicklungen 2003 myspace 2005 verkauft für 580 Mio. US$ Mio. Mitglieder 2003 xing (bzw. Vorläufer) 2005 studiVZ, später schülerVZ (bis 2013), meinVZ 2004 facebook 2013 über 1 Mrd. Nutzer 2011 google twitter 2007 schuelercc Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

6 Wie funktionieren Soziale Netzwerke? Beispiel facebook Oliver, Deine Freunde warten auf Dich! (prämierter Filmbeitrag aus dem GMG Bayreuth, 2011) Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

7 Datenschutz Werbung Zeitfresser Suchtgefahr Cybermobbing Problematik Sozialer Netzwerke?

8 = Cyberbullying Cybermobbing Mobbing (Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen, Belästigen) mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel (Handy, Internet, …) Beispiel Lets fight it togetherLets fight it together (Childnet UK / klicksafe) Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

9 Was ist neu daran? Cybermobbing neues Medium rund um die Uhr unüberschaubar großes Publikum, unkontrollierbar schnelle Verbreitung Anonymität der Cyber-Bullies teilweise auch nur unbeabsichtigt Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

10 Warum? Cybermobbing Ventil für aufgestaute Aggressionen Anerkennung Stärkung des Gemeinschaftsgefühls Machtdemonstration Angst, z.B. selbst Mobbing-Opfer zu werden … Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

11 Wann tritt es auf? Cybermobbing leider oft Alltagsrealität manchmal nur aus Langeweile Konflikte zwischen Kulturen Freundschaften verändern sich neu in einer Gruppe Konflikte in der Klassengemeinschaft unbedachte Aktionen … Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

12 … auch strafrechtlich nicht in Ordnung! Cybermobbing Missachtung der Persönlichkeitsrechte Verleumdung / üble Nachrede Beleidigung Belästigung Nachstellung / Stalking Drohung, Erpressung, Nötigung … Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

13 Was tun? Cybermobbing nicht antworten Cyberbully melden / sperren lassen Beweise sichern darüber reden Hilfe holen / anbieten Polizei / professionelle Hilfe einschalten … Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

14 Weitere Tipps und Hilfe: z.B. unter Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

15 Noch Fragen? Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013

16 Quellen Grundlageninformationen aus: Fileccia, M. (Klicksafe.de): Social Communities – Ein Leben im Verzeichnis - Zusatzmodul zu Knowhow für junge User, 2009 Rack, St., Fileccia, M. u.a. (Klicksafe.de): Was tun bei Cybermobbing? - Zusatzmodul zu Knowhow für junge User, lehrerhandbuch/http://www.klicksafe.de/service/fuer-lehrende/zusatzmodule-zum- lehrerhandbuch/, mecodia: Begleitmaterialien zum Workshop Das Netz und Ich – Sicher unterwegs im Netz, Abbildungen von den Internet-Seiten der dargestellten Netzwerke Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013


Herunterladen ppt "Informationen zur Medienpädagogik Gymnasium Christian-Ernestinum Bayreuth Medienpädagogik: Soziale Netzwerke & Cybermobbing Markus Lenk 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen