Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thema: Das Deutsche Reich. 1. Beginn der deutschen Geschichte: Konrad I. (911-918)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thema: Das Deutsche Reich. 1. Beginn der deutschen Geschichte: Konrad I. (911-918)"—  Präsentation transkript:

1 Thema: Das Deutsche Reich

2 1. Beginn der deutschen Geschichte: Konrad I. ( )

3 Zum Begriff deutsch

4 Die sächsischen Kaiser [ : Heinrich I. ( ); Otto I.( ) ( – Otto II.; – Otto III.; Heinrich II. ( ) ]

5 3.1 Erneuerung des römischen Kaisertums durch Otto I.(962 – Krönung in Rom zum Kaiser) Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

6 Stärkung der Reichsgewalt Forderung nach Unterordnung unter königliche Gewalt; Umwandlung der Stammesherzogtümer in Amtsherzogtümer; Schaffung geistlicher Fürstentümer, ihre Stellung zum Reich; Hochheitsrechte:hohe Gerichtsbarkeit, die Steuer- und Militärhochheit, Markt-, Zoll-, Münzenregal, Grundbesitz, Befreiung von der Hochheit der Herzöge oder Grafen; Reichsverwaltung durch Bischöfe;

7 3.3 Gefahren für die Reichsgewalt

8 4. Das Reich unter den salischen Kaisern (1024 – 1152)

9 4.1 Konrad II. (1024 – 1039) Stärkung der Zentralgewalt (Untervassalle im Dienst); Erwerbung Burgunds (1033);

10 4.2. SCHWÄCHUNG DER ZENTRALGEWALT UNTER DEN NACHFOLGERN KONRADS

11 4.2.1 Heinrich III. (1039 – 1056)

12 4.2.2 Heinrich IV. (1056 – 1106) - Beginn des Investiturstreites; Kaisertum und Papsttum im Kampf um die Vorherrschaft in Europa; Der Gang nach Ganossa

13 4.2.3 Heinrich V. ( ) 1122 Wormser Konkordat ( vorläufige Beendigung des Investiturstreites ); Mehrung der fürsterlichen Macht; Stärkung der königlichen Stellung im Reich unter den Staufern (1138 – 1254);

14 Kreuzzüge (1095 – 1291) Veranlassung (Urban II. : Gott will es!), Träger, Ziele, Umkehrung der Ziele, Ursachen, die die Bewegung zum Erliegen bringen, Bedeutung;

15 Deutsche Ostsiedlung (- kolonisation)(1125 – 1350) Wiedergewinnung der Gebiete zischen Elbe und Oder (Altsiedler und Neusiedler), Entstehung von Dorfgemeinschaften und Städten (Lübeck, Rostock, Danzig, Thorn, Marienburg, Riga), Entwicklung der Städte zu Zentren des Handels, des Handwerkes, der Kultur und des Wohlstandes, Städtebünde ( der Eidgenössische, der Rheinische, der Schwäbische Städtebund), Hanse (Blütezeit und Niedergang)


Herunterladen ppt "Thema: Das Deutsche Reich. 1. Beginn der deutschen Geschichte: Konrad I. (911-918)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen