Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Idee und Entwicklung einer Videoplattform für Wirtschaftsthemen und der Einsatz von Webcasts im BtoB businessworld.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Idee und Entwicklung einer Videoplattform für Wirtschaftsthemen und der Einsatz von Webcasts im BtoB businessworld.de."—  Präsentation transkript:

1 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Idee und Entwicklung einer Videoplattform für Wirtschaftsthemen und der Einsatz von Webcasts im BtoB businessworld.de und zentrada.TV

2 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Gegründet 2003 als Spin-off aus der Haufe Mediengruppe. Heute: 1 Zeitschrift 14 kommerzielle Portale 200 Webcast Produktion Abonnenten Werbekunden

3 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Aktuelles Kerngeschäft zentrada.network GmbH & Co. KG 8 Länderportale und Büros Mitglieder Premium-Mitglieder Premium-Anbieter Besucher / Monat 8 Mio PI / Monat

4 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Zielgruppen in der Mediennutzung Business Entscheider nutzen Medien Zeitersparnis durch das Internet Im Privaten konsumieren wir Medien Zeit verbringen auch mit dem Internet Das Internet revolutioniert die BtoB-Kommunikation

5 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Video als Revolution im BtoB- Kommunikation Günstiges Verbreitungsmedium Internet Long Tail Reichweiten Gesunkene Produktionskosten und Anforderungen -> Neue Qualität der B2B-Kommunikation

6 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo BtoB Video Portal Start Mai 2008 Klassisch wie Youtube - nur auf Wirtschaftsinhalte und Zielgruppe konzentiert - klares Design, strukturierte Navigation und Beschreibung - Kostenfrei für Nutzer / Publisher (bis 20 Videos) - Publisher agieren im eigenen Namen -Option kostenpflichtige Premium-Channels Für Hosting, Publishing und HD

7 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Key-Funktionen & Bereiche Eigener Channel des Publisher Aufbau und Speichern eines -Verteilers Einbindung Video+Player per HTML in Homepage etc….

8 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Nutzerservices

9 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Ergebnisse mehr als Video-Ansichten im Monat Bestand von Videos in 1 1/2 Jahren Aktuell pro Monat mehr als 500 Publisher noch relativ geringe Reichweite ( Besucher / Monat auf der Seite selber) aber themenorienitierte Businesszielgruppe GEMA–Problematik für die Plattform gelöst

10 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Top-Publisher-Channels Microsoft Deutschland GmbH

11 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Nutzwerte für Publisher Technische Basis zur Einbindung in Homepage etc… Technische Basis für -Verteiler Direkte Präsenz auf businessworld.de sehr gute Listung in Google & Co….. Hohe Userpräferenz für Video Kostenfrei aber nicht umsonst

12 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Professionelle Premium-Optionen Premium Channels + HD Video + großer Player: 640 Pixel Breite + Hidden Video mit neutralem Player bis zu 500 Filme bis / Jahr

13 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo

14 Top Google-Platzierungen

15 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Top Google-Platzierungen

16 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo

17 Herausforderungen im BtoB- Videomarketing Bislang keine ausgeprägte originäre Suche nach Business-Video-Inhalten im Internet (-> große Bedeutung Longtail) Keine viralen Effekte in B2B-Kommunikation Klare inhaltliche Strategie und Qualitätskontrolle nötig damit das Starke Medium nicht zum Imageschaden führt Manipulative Nutzung vermeiden um Glaubwürdigkeit zu bewahren Ggf. kontrollierte Verbreitung in der Breite und Dauer ermöglichen

18 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Anwendungspotentiale im BtoB Firmen- und Produktpräsentationen Top-Entscheiderinterviews (auch zum Vertrauen, Kompetenzaufbau im Markt) Veranstaltungsberichte (Events, Messe, Kongress) Video – Presseinformation Kunden- und Projektdokumentationen Anwendungsinformation und –schulung Trendberichterstattung

19 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Aber Video wird zum Premiumcontent in allen klassischen und mobilen Internetangeboten

20 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Fazit Video-Material ist Prime-Content im Internet und wird von Suchmaschinen und nutzungstechnisch bevorzugt Ist aber mangels direkter Suchnachfrage und viraler Effekte im B2B kein Selbstläufer Wenn Video produziert und eingesetzt wird – dann empfiehlt sich auch eine aktive Vermarktungsstrategie über Plattformen, Homepage, Newsletter, Werbeintegration in Bannern, auf Messen, webTV-Kanälen etc..

21 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Journalistische Videoberichterstattung aus der Handelswelt als Service und Marketinginstrument

22 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo rund 80 Produktionen in 12 Monaten

23 Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo

24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Infos und Kontakt Geschäftsführer


Herunterladen ppt "Schimmel Media Verlag, Ingo Schloo Idee und Entwicklung einer Videoplattform für Wirtschaftsthemen und der Einsatz von Webcasts im BtoB businessworld.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen