Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Besiege den gefährlichen Feind!. Erwartungen des Lebens Erwartungen Gottes Eph 4,24 zieht den neuen Menschen an Eph 4,22a legt ab, den früheren Wandel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Besiege den gefährlichen Feind!. Erwartungen des Lebens Erwartungen Gottes Eph 4,24 zieht den neuen Menschen an Eph 4,22a legt ab, den früheren Wandel."—  Präsentation transkript:

1 Besiege den gefährlichen Feind!

2 Erwartungen des Lebens Erwartungen Gottes Eph 4,24 zieht den neuen Menschen an Eph 4,22a legt ab, den früheren Wandel Eph 4,23 werdet erneuert im Geist eures Denkens Eph 4,22b der durch die trügerische Lüste zugrunde geht.

3 Erwartungen Gottes: Liebesanspruch / Herrschaftsanspruch Wir werden immer zu dem, was wir denken. Ständige Umsetzung formt unseren Charakter Alte Mensch Erneuerung durch Wahrheit: Das W.G. legt neue Muster in unserem Denken an. Das Denken ist ganz auf Gott ausgerichtet weiches Herz trügerische Lust = Epithymia = Verlogene Leidenschaft Führt zum Götzendienst verhärtetes Herz Erwartungen des Lebens= Herausforderungen: Verletzungen; Enttäuschungen, Stress, Erfolg, Wohlbefinden Gewohnheit = Anastrothe = immer und immer wieder umkehren Buße Neuer Mensch

4 Besiege den gefährlichen Feind!


Herunterladen ppt "Besiege den gefährlichen Feind!. Erwartungen des Lebens Erwartungen Gottes Eph 4,24 zieht den neuen Menschen an Eph 4,22a legt ab, den früheren Wandel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen