Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

In Gottes Möglichkeiten denken Jeremia 32,27 (GN) Ich bin der Herr, der Gott aller Menschen. Sollte mir etwas unmöglich sein? Psalm 77,13 Ich will.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "In Gottes Möglichkeiten denken Jeremia 32,27 (GN) Ich bin der Herr, der Gott aller Menschen. Sollte mir etwas unmöglich sein? Psalm 77,13 Ich will."—  Präsentation transkript:

1

2 In Gottes Möglichkeiten denken

3

4 Jeremia 32,27 (GN) Ich bin der Herr, der Gott aller Menschen. Sollte mir etwas unmöglich sein? Psalm 77,13 Ich will nachdenken über all dein Tun, und über deine Taten will ich sinnen.

5 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten

6 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Jeremia 32,17 Ach, Herr, HERR! Siehe, du hast den Himmel und die Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgestreckten Arm, kein Ding ist dir unmöglich

7 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Lukas 18,25-27 Denn es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr geht, als dass ein Reicher in das Reich Gottes hineinkommt. Es sprachen aber, die es hörten: Und wer kann dann gerettet werden? Er aber sprach: Was bei Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

8 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Apostelgeschichte 13,52 Die Jünger aber wurden mit Freude und Heiligem Geist erfüllt.

9 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Philipper 4, 6-7 Seid um nichts besorgt, sondern in allem sollen durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden; und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus.

10 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Römer 5,5b denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben worden ist.

11 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Johannes 8,36 Wenn nun der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihr wirklich frei sein.

12 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Jakobus 5,15 Und das Gebet des Glaubens wird den Kranken heilen, und der Herr wird ihn aufrichten, und wenn er Sünden begangen hat, wird ihm vergeben werden.

13 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten 2. Chronik 26,5 Und er suchte Gott in den Tagen Secharjas, der ihn in den Gesichten Gottes unterwies; und in den Tagen, da er den HERRN suchte, gab ihm Gott Gelingen.

14 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Galater 5,22 Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit.

15 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Galater 5,22 Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit.

16 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Jakobus 1,5 Wenn aber jemand von euch Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der allen willig gibt und keine Vorwürfe macht, und sie wird ihm gegeben werden.

17 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Matthäus 6,31 Hört auf, euch Sorgen zu machen um euer Essen und Trinken oder um eure Kleidung. Wenn ihr für ihn lebt und das Reich Gottes zu eurem wichtigsten Anliegen macht, wird er euch jeden Tag geben, was ihr braucht.

18 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Sprüche 16,7 Wenn der HERR an den Wegen eines Mannes Wohlgefallen hat, lässt er selbst seine Feinde mit ihm Frieden machen.

19 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Sprüche 21,1 Wie Wasserbäche ist das Herz eines Königs in der Hand des HERRN; wohin immer er will, neigt er es.

20 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Matthäus 15,36-37 Er nahm die sieben Brote und die Fische, dankte und brach und gab sie den Jüngern, die Jünger aber gaben sie den Volksmengen. Und sie aßen alle und wurden gesättigt; und sie hoben auf, was an Brocken übrig blieb, sieben Körbe voll.

21 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Ester 7,10 So hängte man Haman an dem Holzpfahl auf, den er für Mordechai errichtet hatte. Da legte sich die Wut des Königs.

22 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten 2. Mose 11,3 Und der HERR gab dem Volk Gunst in den Augen der Ägypter. Der Mann Mose war sogar sehr angesehen im Land Ägypten, in den Augen der Hofbeamten des Pharao und in den Augen des Volkes.

23 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten 2. Mose 11,3 Und der HERR gab dem Volk Gunst in den Augen der Ägypter. Der Mann Mose war sogar sehr angesehen im Land Ägypten, in den Augen der Hofbeamten des Pharao und in den Augen des Volkes.

24 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Haggai 2,8 Mein ist das Silber und mein das Gold, spricht der HERR der Heerscharen.

25 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Apostelgeschichte 6,7 Und das Wort Gottes wuchs, und die Zahl der Jünger in Jerusalem mehrte sich sehr; und eine große Menge der Priester wurde dem Glauben gehorsam.

26 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Hiob 42,2 Ich habe erkannt, dass du alles vermagst und kein Gedanke unmöglich ist

27 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Hosea 4,6 Mein Volk kommt um aus Mangel an Erkenntnis.

28 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Jakobus 4, 2c Ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet

29 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Jakobus 2,17 So ist auch der Glaube, wenn er keine Werke hat, in sich selbst tot.

30 In Gottes Möglichkeiten denken 1. Gottes Möglichkeiten Matthäus 13,58 Und er tat dort nicht viele Wunderwerke wegen ihres Unglaubens.

31 In Gottes Möglichkeiten denken 2. Darüber nachdenken Psalm 77,13 Ich will nachdenken über all dein Tun, und über deine Taten will ich sinnen.

32 In Gottes Möglichkeiten denken 2. Darüber nachdenken Matthäus 9,4 Und als Jesus ihre Gedanken sah, sprach er: Warum denkt ihr Arges in euren Herzen? Römer 10,10 Denn mit dem Herzen wird geglaubt...

33 In Gottes Möglichkeiten denken 2. Darüber nachdenken 4. Mose 13,1-2 Der Herr sprach zu Mose: "Sende Kundschafter nach Kanaan! Sie sollen sich in dem Land umsehen, das ich euch Israeliten geben will. Such dazu aus jedem Stamm einen angesehenen Mann aus!"

34 In Gottes Möglichkeiten denken 2. Darüber nachdenken Markus 9,23b Dem Glaubenden ist alles möglich

35 In Gottes Möglichkeiten denken Jeremia 32,27 (GN) Ich bin der Herr, der Gott aller Menschen. Sollte mir etwas unmöglich sein? Psalm 77,13 Ich will nachdenken über all dein Tun, und über deine Taten will ich sinnen.


Herunterladen ppt "In Gottes Möglichkeiten denken Jeremia 32,27 (GN) Ich bin der Herr, der Gott aller Menschen. Sollte mir etwas unmöglich sein? Psalm 77,13 Ich will."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen