Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dritter Politisch- Programmatischer Tag der JuLis Pforzheim/Enzkreis Energiepolitik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dritter Politisch- Programmatischer Tag der JuLis Pforzheim/Enzkreis Energiepolitik."—  Präsentation transkript:

1 Dritter Politisch- Programmatischer Tag der JuLis Pforzheim/Enzkreis Energiepolitik

2 Jochen Göbel2 Energiepolitik Definition I: Energiepolitik bezeichnet die Staatstätigkeit, die auf verbindliche Regelungen des Systems der Aufbringung, Umwandlung, Verteilung und Verwendung von Energie zielt. (Quelle: Wikipedia) Definition II: [Energiepolitik] beinhaltet die Maßnahmen, mit denen der Umfang des Energiebedarfs und die Art und Weise der Energieversorgung beeinflusst werden sollen. (Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung)

3 Jochen Göbel3 Ziele der (deutschen) Energiepolitik Wirtschaftlichkeit Versorgungssicherheit Umweltverträglichkeit

4 Jochen Göbel4 Energiequellen Fossile Energiequellen Regenerative Energiequellen Nukleare Energiequellen

5 Jochen Göbel5 Fossile Energiequellen: Kohle + heimischer Energieträger + relativ günstig + je nach Bedarf abrufbar - nur begrenzt vorhanden - zum Verbrennen zu wertvoll - hohe CO2-Emissionen

6 Jochen Göbel6 Fossile Energiequellen: Erdöl + relativ günstig + je nach Bedarf abrufbar - nur begrenzt vorhanden - zum Verbrennen viel zu wertvoll - CO2-Emissionen - hohe Schadstoffemissionen (Schwefel, Stickstoff)

7 Jochen Göbel7 Fossile Energiequellen: Erdgas + umweltfreundlich + hoher Wirkungsgrad - nur begrenzt vorhanden - importabhängig

8 Jochen Göbel8 Regenerative Energiequellen: Wind + keine Sicherheitsrisiken + zuverlässig + unabhängig von Brennstoffen - Energieerzeugung schwankt - Lärm - optische Umweltverschmutzung

9 Jochen Göbel9 Regenerative Energiequellen: Wasser + je nach Bedarf abrufbar + keine direkten Emissionen - begrenzt zur Verfügung stehende Geländestrukturen - Eingriff in das Ökosystem

10 Jochen Göbel10 Regenerative Energiequellen: Sonne + hohe Zuverlässigkeit + einheimisch + unabhängig von Brennstoffen + sauber - an Tageslicht gebunden

11 Jochen Göbel11 Weitere regenerative Energiequellen Biomasse Erdwärme Osmose

12 Jochen Göbel12 Nukleare Energiequellen: Kernspaltung + sauber + produziert billigen Strom + in Deutschland relativ hohe Standards - Abfallprodukte - potentielle Gefahr - nur begrenzt vorhanden

13 Jochen Göbel13 Fazit Alle Energiequellen haben Vor- und Nachteile. Momentan erscheint nur ein Energiemix als sinnvoll.


Herunterladen ppt "Dritter Politisch- Programmatischer Tag der JuLis Pforzheim/Enzkreis Energiepolitik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen