Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EINFÜHRUNG in HOT POTATOES am Beispiel von JCloze Ingeborg Kanz, 2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EINFÜHRUNG in HOT POTATOES am Beispiel von JCloze Ingeborg Kanz, 2004."—  Präsentation transkript:

1 EINFÜHRUNG in HOT POTATOES am Beispiel von JCloze Ingeborg Kanz, 2004

2 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes2 Hot Potatoes starten Wir starten Hot Potatoes durch einen Klick auf die Kartoffel mit der Aufschrift JCloze Hinter jeder heißen Kartoffel verbirgt sich ein anderes Programm zum Erstellen interaktiver Übungen

3 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes3 Programmoberfläche Sprachdatei laden Ist die Programmoberfläche noch nicht konfiguriert, sind alle Angaben auf Englisch zu sehen. Wir klicken auf Einstellungen – Programmoberfläche – Sprachdatei laden – deutsch.hif (liegt im Unterordner translations von Hot Potatoes V6).

4 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes4 Programmoberfläche in eine andere Sprache übersetzen Wenn Sie die gesamte Datei oder Teile davon ins Ungarische übersetzen wollen, klicken Sie auf Übersetzung der aktuellen Sprachdatei. Anschließend können Sie die ungarische Version als *.hif-Datei – z.B. magyar.hif abspeichern!

5 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes5 JCloze – Lückentext erstellen Tragen Sie zunächst den Titel ihrer ersten Übung ein Sie können auch einen beliebigen Text direkt in das Textfeld hineinkopieren

6 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes6 Ungarische Sonderzeichen einfügen START – Programme – Zubehör – Systemprogramme – Zeichentabelle Sonderzeichen auswählen und auf Kopieren klicken Dann in den Text einfügen

7 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes7 Lücken erstellen Dazu Wort markieren und auf die Schaltfläche Lücke klicken Anschließend Definition (Hinweis) und alternative Lösungen eintragen Es ist sehr wichtig, die Datei immer wieder zwischendurch abzuspeichern!

8 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes8 Ansicht im Browser So wird die Lücke später dargestellt. Mit einem Klick auf das Fragezeichen sehen die SchülerInnen die Definition des gesuchten Wortes.

9 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes9 Lücken automatisch erstellen Sie können das Programm auch automatisch Lücken erstellen lassen. Dazu Schaltfläche Lücken automatisch anklicken und einen Zahlenwert eingeben (z.B. 5 d.h. jedes fünfte Wort wird als Lücke dargestellt). Tragen Sie anschließend wieder die Definitionen und alternativen Lösungen ein.

10 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes10 Definitionen eintragen oder löschen Begriff markieren und auf Wörter anzeigen klicken um die einzelnen Lücken zu editieren Sie können jederzeit wieder einzelne Lücken oder Definitionen entfernen Schaltflächen Lücke löschen oder Lücken entfernen

11 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes11 Begleittext hinzufügen Wenn Sie noch einen Begleittext zu ihrer Übung hinzufügen möchten, klicken Sie auf Datei Begleittext hinzufügen und schreiben oder kopieren Sie den Text in das entsprechende Feld

12 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes12 Grafik hinzufügen Sie können Ihre Übung auch mit Grafiken (z.B. Fotos oder ClipArts verzieren Achtung! Sie müssen Ihre Übung vorher abspeichern! Einfügen Grafik aus Datei Dann gewünschte Größe der Grafik und Ausrichtung (links, rechts, zentriert) eingeben

13 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes13 Ansicht im Browser Zunächst sehen Sie nur einen HTML-Code. Speichern Sie Ihre Übung als Webseite ab, um zu sehen, ob das Bild richtig angezeigt wird.

14 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes14 Hyperlink einfügen Natürlich können Sie auch jederzeit Hyperlinks in Ihre Übung einfügen. Dazu klicken Sie auf Einfügen Link ins WWW.

15 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes15 Hyperlink einfügen Auch beim Einfügen eines Hyperlinks sehen Sie in der Arbeitsansicht zunächst nur einen Code Datei als Webseite abspeichern Beim Anklicken von Hier klicken öffnet sich die verlinkte Seite in einem neuen Fenster Die Standardkonfiguration der Übungen wirkt zumeist eher langweilig

16 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes16 Übung konfigurieren Abschließend können Sie auch noch die Konfiguration Ihrer Übung ändern, z.B. Titel und Anweisungen, Meldungen und Kommentare oder die Beschriftung der Schaltflächen. Änderungen in der Konfigurationsdatei lassen sich zur späteren Verwendung als *.cfg-Datei speichern.

17 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes17 Farben einstellen Die Farben von Text und Hintergrund lassen sich ebenfalls beliebig verändern und können für den späteren Gebrauch gespeichert werden. Dazu klicken Sie auf Einstellungen Ausgabe konfigurieren Erscheinungsbild. Sie können auch eine Hintergrundgrafik in Ihre Übung einfügen.

18 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes18 Schriftart wählen Natürlich lässt sich auch die Schriftart und Schriftgröße beliebig verändern Dazu auf Einstellungen Schriftart klicken

19 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes19 Speichern Sie die fertige Übung nun auf Ihrer Festplatte ab Dazu klicken Sie auf Datei Speichern unter … JCloze-Übungen erkennt man an der Dateierweiterung *.jcl

20 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes20 Abschließend als Webseite abspeichern Sie können sich die fertige Übung nun in Ihrem Browser ansehen

21 (c) 2004, Ingeborg KanzEinführung in Hot Potatoes21 Übung im Browser testen Testen Sie die fertige Übung Fehler können jederzeit korrigiert werden Sie können auch die Konfigurationsein- stellungen jederzeit ändern

22 Viel Spaß mit Hot Potatoes !


Herunterladen ppt "EINFÜHRUNG in HOT POTATOES am Beispiel von JCloze Ingeborg Kanz, 2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen