Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced LMK mobile advanced Bedienhinweise und Tipps.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced LMK mobile advanced Bedienhinweise und Tipps."—  Präsentation transkript:

1 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced LMK mobile advanced Bedienhinweise und Tipps

2 Seite 2 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Gliederung Modellübersicht und technische Daten Das Paket LMK mobile advanced –Hardwarekomponenten –Softwarekomponenten –Zusatzkomponenten Bedienhinweise –Bedien- und Anzeigenelemente –Hinweise für den Schnellstart –Möglichkeiten der Bilddatenkontrolle Modelle Das Paket Hinweise

3 Seite 3 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Modellübersicht und technische Daten LMK mobile Konzept - inzwischen in der 4ten Generation Historie: LMK mobile – Rollei d30flex (2000 – 2006) Auflösung: 1280(H) x 1024(V); 10 bit digital Zoom: mm; 82° x 69° (f = 10mm) Blende:Lochblenden: k = 2,8; 4,0; 5,6; 8,0; 11 Software:LMK2000; Windows 2000/XP LMK mobile advanced – EOS 350D (2006 – 2008) Auflösung: 1728(H) x 1152(V); 12 bit digital Zoom: mm; 65° x 45° (f = 18mm) Blende:F4 - F11 (kalibriert) in 1/3 Stufen Software:LMK2000/LabSoft; Windows 2000/XP/Vista/7 LMK mobile advanced – EOS 450D ( ) Auflösung: 2136(H) x 1424(V); 14 bit digital Zoom: mm; 65° x 45° (f = 18mm) Blende:F4 - F11 (kalibriert) in 1/3 Stufen Software:LMK2000/LabSoft; Windows 2000/XP/Vista/7

4 Seite 4 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Modellübersicht und technische Daten LMK mobile Konzept - inzwischen in der 4ten Generation Aktuell: LMK mobile advanced – EOS 550D ( …) Auflösung: 2592(H) x 1728(V); 14 bit digital Zoom: mm; 65° x 45° (f = 18mm) Blende:F4 - F11 (kalibriert) in 1/3 Stufen Software:LMK LabSoft; Windows 2000/XP/Vista/7 Ti\Av45,6811 0,25ms7,68,08,28,8 2,5ms6,06,36,57,2 25ms5,86,26,47,0 0,25s5,86,26,47,0 2,5s5,86,26,47,0 Messunsicherheit ΔL: in % (bei Normlichtart A)

5 Seite 5 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Das Paket LMK mobile advanced Hardwarekomponenten NummerAnzahlBezeichnung 11Digitale Spiegelreflexkamera Canon EOS 550D + Akku LP-E8 21Objektiv SIGMA 18-50mm F2,8 EX DC MACRO + Sonnenblende & Staubschutz 31Fototasche Samsonite + Tragegurt 41Transportkoffer TechnoTeam LMK mobile advanced 51Kameratrageriemen EW-100DB III 61zusätzlicher Akku Soligor SLP-E8 71Akku-Ladegerät LC-E8 81Netzteil ACK-E8 Kompakt-Netzadapter CA-PS700 + Netzkabel DC-Coupler DR-E8 1Stereo-AV-Kabel AV-DC40St 1USB-Schnittstellenkabel 91SDHC- Karte Speichermedium 4GB

6 Seite 6 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Das Paket LMK mobile advanced Softwarekomponenten Zusatzkomponenten NummerAnzahlBezeichnung 131SIGMA 4,5mm F2,8 EX Circular FishEye 141ND-Filtersatz (opt. Dichte: 1,0; 2,0; 3,0) 151Stativ 161Fernauslöser NummerAnzahlBezeichnung 102CD-ROM: EOS Digital Solution Disk Software-Bedienungsanleitung (PDF) 1Handbuch Canon EOS 450D 111CD-ROM: LMK LabSoft Mess- und Auswertesoftware 1Bedienhandbuch LMK LabSoft 121Bedienhandbuch LMK mobile advanced

7 Seite 7 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Überblick über die Bedien- und Anzeigenelemente

8 Seite 8 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Kamera einschalten und Aktivierung des manuellen Mode (M-Mode) mit dem Mo- duswahlrad.

9 Seite 9 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Mehrfeldmessung einschalten: Zu diesem Menüpunkt gelangt man über die Menütaste und dann Menüpunkt Messmetho- de oder direkt über die Pfeiltaste Belichtungs- messung.

10 Seite 10 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Einstellen der Belichtungszeit: Wahl der Belichtungszeit über das Haupt- Wahlrad am Auslöser. Währenddessen Überprüfen des Ergebnisses der Belichtungsmessung im Sucher oder auf dem LCD-Display mit Hilfe der Belichtungs- stufenanzeige. Bei aktiviertem LiveView- Aufnahmemodus kann die visuelle Kontrolle auch über den LCD-Display geschehen.

11 Seite 11 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Einstellen der Blende: Wahl der Blende (nur den kalibrierten Bereich zwischen F4 bis F11 nutzen) über das Haupt- Wahlrad bei gleichzeitigem Drücken der Av- Taste. Währenddessen überprüfen des Ergebnisses der Belichtungsmessung im Sucher oder auf dem LCD-Display mit der Belichtungsstufenanzeige. Eine einmal eingestellte Blende bleibt erhalten.

12 Seite 12 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Einstellen des RAW- Bildaufnahmemodus: Zu diesem Menüpunkt gelangt man über die Menütaste und dann Menüpunkt Qualität. Das Auswählen der Option RAW+L erlaubt die gleichzeitige Speicherung der Bilddaten als komprimierte und als Rohdaten - Datei.

13 Seite 13 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Autofokus aktivieren: Aktivierung des Autofokus über einen Schalter am Objektivsockel.

14 Seite 14 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Image Stabilizer deaktivieren: Deaktivierung des Image Stabilizer über einen Schalter am Objektivsockel.

15 Seite 15 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Einstellen der Belichtungsreihenautomatik AEB auf ±2 Belichtungsstufen (EV): Zu diesem Menüpunkt gelangt man über die Menütaste und dann Menüpunkt AEB. Nach betätigen der Einstelltaste SET kann durch drehen des Haupt-Wahlrad nach links und rechts die Stufe der Belichtungskorrektur eingestellt werden. Zum Abschluss muss wieder mit SET bestätigt werden.

16 Seite 16 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Einstellung der Kamera auf Serienbildaufnahme: Die Einstellung der Betriebsart der Kamera wird mit der Bildfrequenztaste vorgenommen und kann im LCD- Display überprüft werden.

17 Seite 17 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Montage der Kamera auf einem Stativ:

18 Seite 18 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Auslösen der Bildaufnahme: Einmaliges langes Durchdrücken des Auslösers automatisches Aufnehmen von 3 Bildern im AEB Modus. Auslösen der Bildaufnahme mit dem Fernauslöser: Die Einstellung der Betriebsart der Kamera wird mit der Bildfrequenztaste vorgenommen und kann im LCD- Display überprüft werden. Danach wird durch Betätigen (Durchdrücken) des Knopfes auf dem Fernauslöser und Zeigen in Richtung der Kamera (IR - Fernbedienung) die Bildaufnahme ausgelöst. Ist diese aktiviert vergehen bis zur Aufnahme ca. 10 sec. Diese Zeitspanne wird durch ein blinkendes Licht an der Vorderseite der Kamera signalisiert.

19 Seite 19 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Hinweise für den Schnellstart Kopieren der Bilddaten: Mit Hilfe der Canon EOS Utility Software werden die Bilddaten auf den PC kopiert. Im Anschluß daran können die Bilddaten mit der LMK LabSoft Anwendersoftware ausgewertet werden.

20 Seite 20 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Möglichkeiten der Bilddatenkontrolle Bildwiedergabe am Kameradisplay: Mit Hilfe des LCD-Displays der Kamera und der Wiedergabetaste kann auch ohne PC eine erste Kontrolle der aufgenommen Messbilder erfolgen.

21 Seite 21 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Möglichkeiten der Bilddatenkontrolle Bildwiedergabe am Kameradisplay: Mit Hilfe des LCD-Displays der Kamera und der Wiedergabetaste kann auch ohne PC eine erste Kontrolle der aufgenommen Messbilder erfolgen.

22 Seite 22 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Möglichkeiten der Bilddatenkontrolle Bildwiedergabe am Kameradisplay: Mit Hilfe des LCD-Displays der Kamera und der Wiedergabetaste kann auch ohne PC eine erste Kontrolle der aufgenommen Messbilder erfolgen.

23 Seite 23 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Bedienhinweise Möglichkeiten der Bilddatenkontrolle Bildwiedergabe am Kameradisplay: Mit Hilfe des LCD-Displays der Kamera und der Wiedergabetaste kann auch ohne PC eine erste Kontrolle der aufgenommen Messbilder erfolgen.

24 Seite 24 TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced Modelle Das Paket Hinweise Aim Prior studies & apps Realisation Tests Conclusion Danke für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "TechnoTeam Anwenderseminar: LMK mobile advanced LMK mobile advanced Bedienhinweise und Tipps."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen