Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

In welch einer Raumart ist die Verlegung von Stegleitung (NYIF) zugelassen und auf welchen Baustoffen dürfen Stegleitungen nicht verlegt werden? Die Verlegung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "In welch einer Raumart ist die Verlegung von Stegleitung (NYIF) zugelassen und auf welchen Baustoffen dürfen Stegleitungen nicht verlegt werden? Die Verlegung."—  Präsentation transkript:

1 In welch einer Raumart ist die Verlegung von Stegleitung (NYIF) zugelassen und auf welchen Baustoffen dürfen Stegleitungen nicht verlegt werden? Die Verlegung ist nur in trockenen Räumen (ohne Badewanne oder Dusche) zugelassen. Die Leitung muss über die gesamte Länge vollständig (4mm) eingeputzt sein. Die Verlegung ist nur in trockenen Räumen (ohne Badewanne oder Dusche) zugelassen. Die Leitung muss über die gesamte Länge vollständig (4mm) eingeputzt sein. Die Verlegung auf Holz ist unzulässig Die Verlegung auf Holz ist unzulässig

2 Welcher Abstand darf in der Installation zwischen Antennenteilen und einem Dachständer für Freileitungen nicht unterschritten werden? Es gilt ein Mindestabstand von einem Meter Es gilt ein Mindestabstand von einem Meter

3 Wo müssen bei Unterputzinstallation Zuleitungen für Wandleuchten enden? In den dafür vorgesehenen Wandauslassdosen In den dafür vorgesehenen Wandauslassdosen

4 Welche Prüfung muss an Drehstrom-Steckdosen zusätzlich zur Prüfung der Schutzmaßnahmen durchgeführt werden? Drehrichtung (im allgemeinen Rechtsdrehfeld) Drehrichtung (im allgemeinen Rechtsdrehfeld) Vorhandensein aller Außenleiter und des Neutralleiters (Vermeidung der Sternpunktverschiebung bei unsymmetrischer Belastung wird vermieden) Vorhandensein aller Außenleiter und des Neutralleiters (Vermeidung der Sternpunktverschiebung bei unsymmetrischer Belastung wird vermieden)

5 Welche Verbindungen von Blitzschutzbauteilen müssen immer gegen Korrosion geschützt werden? Insbesondere sind Verbindungen zu schützen, bei denen unterschiedliche Materialien aufeinander treffen. Insbesondere sind Verbindungen zu schützen, bei denen unterschiedliche Materialien aufeinander treffen.

6 Was bedeutet im Zusammenhang mit der Belastbarkeit von Kabel und Leitungen in den Tabellen die Aussage, Strombelastbarkeit? Sie gibt die maximale Stromstärke an, die ein Kabel oder eine Leitung, bei bestimmten und festgelegten Umgebungsbedingungen, sicher führen kann, ohne dass es zu einer unzulässigen Erwärmung kommt. Sie gibt die maximale Stromstärke an, die ein Kabel oder eine Leitung, bei bestimmten und festgelegten Umgebungsbedingungen, sicher führen kann, ohne dass es zu einer unzulässigen Erwärmung kommt.

7 Was verstehen Sie unter dem Begriff "Regenerative Energien"? Regenerative Energie sind Energiequellen, die nach menschlichen Maßstäben unbegrenzt verfügbar sind und sich ständig erneuern. (Sonnenlicht, Wasser- und Windkraft). Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen nimmt der Vorrat nicht ab. Regenerative Energie sind Energiequellen, die nach menschlichen Maßstäben unbegrenzt verfügbar sind und sich ständig erneuern. (Sonnenlicht, Wasser- und Windkraft). Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen nimmt der Vorrat nicht ab.

8 Welche Wärmequellen der Umwelt sind für Wärmepumpensysteme geeignet? Luft (Umgebungsluft, Abluft) Luft (Umgebungsluft, Abluft) Erde (tiefe oder flächige Sonden) Erde (tiefe oder flächige Sonden) Wasser (Grundwasser, Abwasser) Wasser (Grundwasser, Abwasser)

9 Warum ist der Einsatz von Überstrom - Schutzeinrichtungen zum Schutz gegen elektrischen Schlag im TT - System nur in Ausnahmefallen möglich? Weil im TT-System im Allgemeinen der Erdungswiderstand schlechter ist und von Faktoren wie Niederschlagsmenge und Jahreszeit abhängt. Somit ist das Abschalten der Überstromschutzeinrichtung in der geforderten Zeit (0,2s) nicht immer garantiert. Weil im TT-System im Allgemeinen der Erdungswiderstand schlechter ist und von Faktoren wie Niederschlagsmenge und Jahreszeit abhängt. Somit ist das Abschalten der Überstromschutzeinrichtung in der geforderten Zeit (0,2s) nicht immer garantiert.

10 Ab welcher Leistung sind nach den TAB Geräte zur Heizung oder Klimatisierung für Drehstrom auszulegen? Bei einer Leistung über 4,6kW Bei einer Leistung über 4,6kW

11 Welcher Energiebegrenzungsklasse müssen Leitungsschutzschalter in Stromkreisverteilern entsprechen? Welcher Energiebegrenzungsklasse müssen Leitungsschutzschalter in Stromkreisverteilern entsprechen? Sie müssen der Energiebegrenzungsklasse 3 entsprechen Sie müssen der Energiebegrenzungsklasse 3 entsprechen

12 Die TAB 2007 fordert nach der Hausanschlusssicherung eine Trennvorrichtung für die Kundenanlage. Beschreiben Sie die Ausstattung des neuen Einheitszählerplatz, mit der diese Forderung erfüllt wird? Einsatz eines Selektiven- Leitungsschutzschalters Einsatz eines Selektiven- Leitungsschutzschalters

13 Nach der TAB 2007 ist zu berücksichtigen, dass grundsätzlich Selektivität zwischen den Überstrom-Schutzeinrichtungen der Kundenanlage und dem Hauptstromversorgungssystem besteht. Wie erreicht der Elektro-Installateur, die geforderte Selektivität in diesem Anlagenteil? Durch Verwendung eines SHA oder SHU- Schalters und die entsprechende Abstufung der einzelnen Überstromschutzorgane. Ein selektiver Leitungsschutzschalter gleicher Bemessungsstromstärke ist zu den NH- Sicherungen im HAK selektiv. Durch Verwendung eines SHA oder SHU- Schalters und die entsprechende Abstufung der einzelnen Überstromschutzorgane. Ein selektiver Leitungsschutzschalter gleicher Bemessungsstromstärke ist zu den NH- Sicherungen im HAK selektiv.

14 Was verstehen Sie unter dem Begriff "Bestandsschutz" einer elektrischen Anlage? Den Bestandsschutz im eigentlichen Sinne gibt es bei elektrischen Anlagen nicht. Sie dürfen allerdings weiterbetrieben werden, solange keine elementaren Änderungen an ihr vorgenommen werden und die Anlage zum Zeitpunkt Ihrer Errichtung dem Stand der Technik entsprochen hat. Den Bestandsschutz im eigentlichen Sinne gibt es bei elektrischen Anlagen nicht. Sie dürfen allerdings weiterbetrieben werden, solange keine elementaren Änderungen an ihr vorgenommen werden und die Anlage zum Zeitpunkt Ihrer Errichtung dem Stand der Technik entsprochen hat.

15 Nach der TAB dürfen von Verbrauchsmitteln keine störenden Rückwirkungen ausgehen die andere Anlagen beeinflussen. Nennen Sie vier typische Verbrauchsmittel, die derartige Störungen hervorrufen können? Motoren mit großer Leistung und/oder schwierigen Anlaufbedingungen Motoren mit großer Leistung und/oder schwierigen Anlaufbedingungen Elektronische Vorschaltgeräte für Entladungslampen Elektronische Vorschaltgeräte für Entladungslampen Schaltnetzteile Schaltnetzteile Verbrauchsmittel mit einer Leistung >12kW und/oder großer Schalthäufigkeit Verbrauchsmittel mit einer Leistung >12kW und/oder großer Schalthäufigkeit

16 Für die Errichtung elektrischer Anlagen müssen Gesetze, Verordnungen und verschiedene Vorschriften und Bestimmungen eingehalten werden. Nennen Sie aus diesen Regeln 5 Titel? NAV (Niederspannungsanschlussverordnung) NAV (Niederspannungsanschlussverordnung) TAB2007(Technische Anschlussbedingungen) TAB2007(Technische Anschlussbedingungen) EnWG(Energie Wirtschaftsgesetz) EnWG(Energie Wirtschaftsgesetz) DIN VDE(Anerkannte Regeln der Technik) DIN VDE(Anerkannte Regeln der Technik) BauO NRW(Landesbauordung) BauO NRW(Landesbauordung)

17 Wie ist ein Fundamenterder ordnungsgemäß zu errichten? als geschlossener Ring als geschlossener Ring Ist in den Fundamenten der Außenwände oder in der Fundamentplatte anzuordnen Ist in den Fundamenten der Außenwände oder in der Fundamentplatte anzuordnen Bei größeren Gebäuden sollten Querverbindungen eingebracht werden Bei größeren Gebäuden sollten Querverbindungen eingebracht werden Maschenweite kleiner (wann zum Beispiel?) 20x20m Maschenweite kleiner (wann zum Beispiel?) 20x20m Allseits mindestens 5cm von Beton umschlossen Allseits mindestens 5cm von Beton umschlossen

18 Erläutern Sie den Begriff "indirektes Berühren" elektrischer Betriebsmittel? Berühren von Körpern elektrischer Betriebsmittel durch Menschen oder Tiere, die in Folge eines Fehlers unter Spannung stehen. Berühren von Körpern elektrischer Betriebsmittel durch Menschen oder Tiere, die in Folge eines Fehlers unter Spannung stehen.

19 Erläutern Sie den Begriff "direktes Berühren" elektrischer Betriebsmittel Berühren aktiver Teile durch Menschen oder Tiere Berühren aktiver Teile durch Menschen oder Tiere

20 Wie erfolgt die Zuordnung der Schutzleiterquerschnitte zu den Außenleiterquerschnitten? Außenleiter 16mm²Schutzleiter wie Außenleiter Außenleiter 16mm²Schutzleiter wie Außenleiter Außenleiter >16 und 35mm²Schutzleiter in 16mm² Außenleiter >16 und 35mm²Schutzleiter in 16mm² Außenleiter >35mm²Schutzleiterquerschnitt = Außenleiterquerschnitt/2 Außenleiter >35mm²Schutzleiterquerschnitt = Außenleiterquerschnitt/2

21 Welche Gewährleistungsfristen müssen Sie für die Elektroinstallationsarbeiten nach BGB und VOB einhalten? BGB:5Jahre BGB:5Jahre VOB:4Jahre VOB:4Jahre

22 Für welche Kundengruppe gelten die NAV und TAB? Für alle Kunden die an das Netz des VNB angeschlossen sind (alle Anschlussnehmer) Für alle Kunden die an das Netz des VNB angeschlossen sind (alle Anschlussnehmer)

23 Solarzellen sind Halbleiterbauelemente an denen bei Bestrahlung mit Licht, 0,5 Volt Gleichspannung abzugreifen sind. Wie werden in Anlagen, in denen Strom von der Sonne erzeugt wird, nutzbare Wechselspannungen (z.B. im Haushalt) produziert? Die produzierte Gleichspannung wird in Wechselrichtern über Pulsweitenmodulation in Wechselspannung umgewandelt. Die produzierte Gleichspannung wird in Wechselrichtern über Pulsweitenmodulation in Wechselspannung umgewandelt.

24 Wie wird die Technik bezeichnet, bei der durch direkte Umwandlung der Sonnenstrahlung elektrische Energie erzeugt wird? Photovoltaiktechnik Photovoltaiktechnik

25 Wie viel Anteil des Wärmebedarfs zur Warmwassererwärmung im Haushalt wird bei einer richtig dimensionierten Solar-Anlage pro Jahr von der Sonne etwa gedeckt (in %)? ca. 75% ca. 75%

26 Wie funktioniert das System einer Solar- Anlage bei der die Sonneneinstrahlung zur Warmwassererwärmung genutzt wird? Die Sonnenstrahlen werden mit Kollektoren eingefangen und gebündelt auf ein Rohrsystem geleitet, in dem sich das Wärmeträgermedium befindet. Dieses Medium nimmt die Sonnenenergie auf und Transportiert sie zum Wärmetauscher. Im Wärmetauscher gibt der Wärmeträger seine Energie an den Warmwasserkreislauf (Brauchwasser) ab. Die Sonnenstrahlen werden mit Kollektoren eingefangen und gebündelt auf ein Rohrsystem geleitet, in dem sich das Wärmeträgermedium befindet. Dieses Medium nimmt die Sonnenenergie auf und Transportiert sie zum Wärmetauscher. Im Wärmetauscher gibt der Wärmeträger seine Energie an den Warmwasserkreislauf (Brauchwasser) ab.

27 Welche Anlagenkomponenten werden bei der" Warmwassererwärmung von der Sonne" z.B. für (Brauchwasser im Haushalt) benötigt? Kollektor Kollektor Verbindungsleitungen Verbindungsleitungen Wärmeträger (Gas oder Flüssigkeiten) Wärmeträger (Gas oder Flüssigkeiten) Wärmetauscher Wärmetauscher Wärmespeicher Wärmespeicher ggf. Zusatzheizung ggf. Zusatzheizung

28 Ein Altbaubesitzer möchte Energie sparen und einen Beitrag für den Umweltschutz leisten. Welche Maßnahmen schlagen Sie in der Beratung diesem Kunden vor? fachgerechte Dämmung des Gebäudes fachgerechte Dämmung des Gebäudes Solarthermie Solarthermie Wärmepumpentechnik Wärmepumpentechnik Prüfung der ein gesetzten Geräte auf zu hohen Verbrauch (Waschmaschine, Trockner, Kühlschrank, etc.) Prüfung der ein gesetzten Geräte auf zu hohen Verbrauch (Waschmaschine, Trockner, Kühlschrank, etc.)

29 Nennen Sie Energietechniken bei der die Sonneneinstrahlung als abgeleitete Energie genutzt wird? Photovoltaik Photovoltaik

30 Was ist Modulation? Modulation beschreibt einen Vorgang, bei dem ein Nutzsignal in ein sogenanntes Trägersignal umgewandelt wird. Modulation beschreibt einen Vorgang, bei dem ein Nutzsignal in ein sogenanntes Trägersignal umgewandelt wird.

31 Wie dreht sich ein Elektron? Ein Elektron dreht sich um den Atomkern und um seine eigene Achse Ein Elektron dreht sich um den Atomkern und um seine eigene Achse

32 Welche Bandbreite bzw. Frequenz besitzt das BK Netz? MHz MHz

33 Welche Ladung haben die Elementarteile eines Atoms. Neutron = Neutral (keine Ladung) Neutron = Neutral (keine Ladung) Proton = Positiv geladen Proton = Positiv geladen Elektron = negativ geladen Elektron = negativ geladen

34 Nennen Sie die 5 Wirkungen des elektrischen Stromes? Physiologische Wirkung auf den Körper Physiologische Wirkung auf den Körper Thermische Wirkung Thermische Wirkung Licht Licht Magnetische Wirkung Magnetische Wirkung Chemische Wirkung Chemische Wirkung

35 Wie ist der Wirkungsgrad von einer Photovoltaik Anlage? Ca % Ca %

36 Was heißt 5KW Peak? 5kW Spitze unter Testbedingungen 5kW Spitze unter Testbedingungen

37 Was verstehen Sie unter Photovoltaik? Bei Photovoltaik wird in sogenannten Sonnenkollektoren eine Gleichspannung erzeugt. Über einen Wechselrichter kann die entstandene Spannung in eine Wechselspannung umgewandelt und ins Netz eingespeist werden. Die Kollektoren werden vorzugweise auf Dächern montiert und Richtung Süden ausgerichtet. Bei Photovoltaik wird in sogenannten Sonnenkollektoren eine Gleichspannung erzeugt. Über einen Wechselrichter kann die entstandene Spannung in eine Wechselspannung umgewandelt und ins Netz eingespeist werden. Die Kollektoren werden vorzugweise auf Dächern montiert und Richtung Süden ausgerichtet.

38 Was verstehen Sie unter Solarthermie? Bei der Solarthermie wird Sonnenenergie zum erwärmen von Wasser genutzt. Bei der Solarthermie wird Sonnenenergie zum erwärmen von Wasser genutzt.

39 Was ist ein Blockheizkraftwerk? Wie Funktioniert es? Nennen sie vor und Nachteile. Bei einem Blockheizkraft wird ein Generator über einen Verbrennungsmotor angetrieben. Die so gewonnene elektrische Energie wird ins Netz eingespeist und verkauft. Die bei der Verbrennung entstandene Wärme kann und sollte zum Heizen von Gebäuden etc. verwendet werden. Bei einem Blockheizkraft wird ein Generator über einen Verbrennungsmotor angetrieben. Die so gewonnene elektrische Energie wird ins Netz eingespeist und verkauft. Die bei der Verbrennung entstandene Wärme kann und sollte zum Heizen von Gebäuden etc. verwendet werden.

40 Erklären Sie den Unterschied zwischen bivalenten Wärme Pumpen und unter Monovalenten Wärmepumpen. Monovalente Wärmepumpen decken den Gesamten Wärmebedarf eines Wohnhauses bzw. der zu heizenden Fläche. Sie werden alleine (Mono) ohne eine weitere Heizung betrieben. Monovalente Wärmepumpen decken den Gesamten Wärmebedarf eines Wohnhauses bzw. der zu heizenden Fläche. Sie werden alleine (Mono) ohne eine weitere Heizung betrieben. Bei bivalentem Betrieb muss man zwischen drei Möglichkeiten des Betriebes unterscheiden: Bei bivalentem Betrieb muss man zwischen drei Möglichkeiten des Betriebes unterscheiden: Bivalent Parallel: Reicht die Heizleistung der Wärmepumpe nicht aus, so wird ein weiterer Wärmeerzeuger zugeschaltet. Bivalent Parallel: Reicht die Heizleistung der Wärmepumpe nicht aus, so wird ein weiterer Wärmeerzeuger zugeschaltet. Bivalent Teilparallel:Reicht die Heizleistung der Wärmepumpe nicht aus, so wird sie abgeschaltet. Ein anderes Heizsystem (z.B. Ölheizung) übernimmt die Wärmebedarsdeckung Bivalent Teilparallel:Reicht die Heizleistung der Wärmepumpe nicht aus, so wird sie abgeschaltet. Ein anderes Heizsystem (z.B. Ölheizung) übernimmt die Wärmebedarsdeckung Bivalent Alternativ:die Wärmepumpe wird bis zu einer gewissen Außentemperatur betrieben, wenn die Heizlast nicht ausreicht, wird sie abgeschaltet und ein zweiter Wärmeerzeuger eingeschaltet. (Wärmepumpe oder anderer Wärmerzeuger Bivalent Alternativ:die Wärmepumpe wird bis zu einer gewissen Außentemperatur betrieben, wenn die Heizlast nicht ausreicht, wird sie abgeschaltet und ein zweiter Wärmeerzeuger eingeschaltet. (Wärmepumpe oder anderer Wärmerzeuger

41 Was verstehen Sie unter Dauerhafter Beschriftung? Eine Beschriftung von ausreichender Dauerhaftigkeit Eine Beschriftung von ausreichender Dauerhaftigkeit

42 Welche Anforderungen werden an die Beschilderung einer Maschine gestellt? Beschilderungen, Kennzeichnungen etc. müssen dauerhaft und gutlesbar angebracht sein. Beschilderungen, Kennzeichnungen etc. müssen dauerhaft und gutlesbar angebracht sein.

43 Schildern sie den Aufbau eines Spaltpolmotors mit zwei Drehrichtungen. Spaltpolmotoren besitzen einen Eisenkern. In diesem Eisenkern sind Nuten eingefräßt, sodass ein Ausgeprägter Pol und ein Hilfspol entstehen. Zur Verwirklichung der unterschiedlichen Drehrichtung, müssen zwei Motoren auf eine Welle (gegenläufig) angebracht werden. Spaltpolmotoren besitzen einen Eisenkern. In diesem Eisenkern sind Nuten eingefräßt, sodass ein Ausgeprägter Pol und ein Hilfspol entstehen. Zur Verwirklichung der unterschiedlichen Drehrichtung, müssen zwei Motoren auf eine Welle (gegenläufig) angebracht werden.

44 Welche Anforderungen werden an eine Not Aus Steuerung gestellt? Not Aus Einrichtungen müssen gut zugänglich und von Laien bedienbar sein. Nach dem Rückstellen des Notauschalter z.B. durch herausziehen, darf kein wideranlauf der Maschine etc. erfolgen. Die Trenneinrichtung muss in der Lage sein, den größtmöglichen zu erwartendem Strom abschalten zu können. Die Not Auseinrichtung muss Hardwaremäßig gesteuert werden. Not Aus Einrichtungen müssen gut zugänglich und von Laien bedienbar sein. Nach dem Rückstellen des Notauschalter z.B. durch herausziehen, darf kein wideranlauf der Maschine etc. erfolgen. Die Trenneinrichtung muss in der Lage sein, den größtmöglichen zu erwartendem Strom abschalten zu können. Die Not Auseinrichtung muss Hardwaremäßig gesteuert werden.

45 Welche Bremsverfahren kennen Sie? Gegenstrombremsung Gegenstrombremsung Gleichstrombremsung Gleichstrombremsung Bremsung über Frequenzumrichter Bremsung über Frequenzumrichter Mechanische Bremsung Mechanische Bremsung Wirbelstrombremsung Wirbelstrombremsung

46 Wie kann ich die Drehrichtung eines Spaltpolmotors ändern. In Normalausführung ist er nicht ohne weiteres Drehrichtungsumkehrbar (Reversierbar). Es muss eine zweite Spaltpolwicklung vorhanden sein, bzw. der Läufer muss durch Abnahme der Lagerschilder umgekehrt eingebaut werden. In Normalausführung ist er nicht ohne weiteres Drehrichtungsumkehrbar (Reversierbar). Es muss eine zweite Spaltpolwicklung vorhanden sein, bzw. der Läufer muss durch Abnahme der Lagerschilder umgekehrt eingebaut werden.

47 Erklären Sie kurz GTO, MOS-FET. GTOGate Turn Off = Thyristor GTOGate Turn Off = Thyristor MOS FETMetall Oxyd Semiconductor Feldeffekttransistor (Unipolar Transistor) MOS FETMetall Oxyd Semiconductor Feldeffekttransistor (Unipolar Transistor)

48 Wie bezeichnet man einen Thyristor mit Löscheingang? Er wird als GTO (Gate Turn Off) bezeichnet. Er wird mit einem negativen Eingangssignal (Gate Strom) gelöscht. Er wird als GTO (Gate Turn Off) bezeichnet. Er wird mit einem negativen Eingangssignal (Gate Strom) gelöscht.

49 Wie kann ein Thyristor gelöscht werden? Er wird im Nulldurchgang gelöscht. Er wird im Nulldurchgang gelöscht.

50 Kann ein Diac ohne einen Triac arbeiten? Ja, kann er. Ja, kann er.


Herunterladen ppt "In welch einer Raumart ist die Verlegung von Stegleitung (NYIF) zugelassen und auf welchen Baustoffen dürfen Stegleitungen nicht verlegt werden? Die Verlegung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen