Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildungsauftrag des Faches Evangelische Religionslehre OStD i.K. Horst Gloßner OStR Edgar Nama.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildungsauftrag des Faches Evangelische Religionslehre OStD i.K. Horst Gloßner OStR Edgar Nama."—  Präsentation transkript:

1

2 Bildungsauftrag des Faches Evangelische Religionslehre OStD i.K. Horst Gloßner OStR Edgar Nama

3 Ein Fach wie alle anderen... Pflichtfach Von der Grundschule bis zum Gymnasium

4 ... und doch ein Fach eigener Art Zuständigkeit der verfassten Kirchen für die Inhalte Verantwortung der Ziele durch Kirche und Schule Nicht nur Fragen, sondern Antworten OStD i.K. Horst OStR Edgar Internet FÜR WEITERE INFOS...

5 Beitrag zum Bildungsauftrag des Gymnasiums Allgemeinbildung Vertrautsein mit christlicher Tradition und Ethik Einsichten in andere Religionen und Weltanschauungen Beitrag zum Bildungsauftrag unverzichtbar und nicht ersetzbar

6 Bildungsauftrag vor allem als Lebens- und Weltorientierung Dazu notwendig: - Dialogfähige Lerngruppen - Klima des Vertrauens OStD i.K. Horst OStR Edgar Internet FÜR WEITERE INFOS...

7 Enge Beziehungen zwischen Religionsunterricht und Ethik Enge und solidarische Zusammenarbeit Kooperation mit Religionsunterricht anderer Religionen Herausforderung, andere Religionen und Weltanschauungen zu respektieren

8 Verbundenheit mit allen Fächern Fächerverbindende und fachübergreifende Zusammenarbeit als Geben und Nehmen Verschränkung von Glauben und erlebter Wirklichkeit Vernetzung mit allen anderen Fächern Bereitschaft zu Abstimmung und Kooperation

9 Begleitung im Leben und Glauben Integration des Faches Religionslehre in das Schulleben Impulse durch Gottesdienst, Andachten, Besinnungstage Religionslehrkräfte auch als Seelsorger gefordert OStD i.K. Horst OStR Edgar Internet FÜR WEITERE INFOS...

10 Religionslehre als konfessionsorientierter Unterricht Traditions- und Lebensorientierung Religionsunterricht nicht als Religionskunde Verbindlichkeit des biblisch- reformatorischen Wahrheitsanspruchs OStD i.K. Horst OStR Edgar Internet FÜR WEITERE INFOS...

11 Religionslehre als konfessioneller Unterricht Drei Dimensionen –Konfessionelle Haltung –Prägung durch die Konfessionsgemeinschaft –Konfessionelle Repräsentanz der einen Christenheit als eine Stimme der Ökumene Offener und eigenständiger evangelischer Unterricht

12 Konfessionalität des Religionsunterrichts heißt auch Beziehungen zur Gemeinde Auseinandersetzung mit anderen christlichen Konfessionsgemeinschaften, anderen Religionen und Weltanschauungen Unverwechselbare Eigenart gegenüber Ersatzfächern, v.a. gegenüber einem Fach Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde (LER)


Herunterladen ppt "Bildungsauftrag des Faches Evangelische Religionslehre OStD i.K. Horst Gloßner OStR Edgar Nama."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen