Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Inhalt Tankwagen Die Kleinen unverglast Kleintanker verglast Kleintanker Eigenbau und Fremdfabrikate Kleine Tanksattelzüge Wiking Kleine Tanksattelzüge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Inhalt Tankwagen Die Kleinen unverglast Kleintanker verglast Kleintanker Eigenbau und Fremdfabrikate Kleine Tanksattelzüge Wiking Kleine Tanksattelzüge."—  Präsentation transkript:

1 Inhalt Tankwagen Die Kleinen unverglast Kleintanker verglast Kleintanker Eigenbau und Fremdfabrikate Kleine Tanksattelzüge Wiking Kleine Tanksattelzüge IMU und Eigenbau Kleine Tanksattelzüge (Thyssen) Große Tanksattelzüge alte Ausführung Alles Henschel oder was? Info zu Henschel Bimot Alter Tank mit neuen Zugmaschinen Tankwagen der Veteranenserie Tanksattelzüge der Veteranenserie und Eigenbauten Tanksattelzüge BP Tanksattelzüge Texaco Shell Tanksattelzüge Shell und Andere Tanksattelzüge Aral Andere Tankwagen Chemikalien und Gastransporter Flüssiggassattelzüge / Milchtank Zementsilowagen Heizöltransporter Heizöltransporter Eigenbauten Heizöltransporter neuer Tank Futtersilo und Asphaltkocher

2 Tankwagen Die Kleinen unverglast Die kleinen Tankwagen waren trotz ihres Variantenreichtums während ihrer gesamten Produktionszeit nicht sonderlich beliebt. Wahrscheinlich dachten die meisten meiner Altersgenossen genau wie ich – wenn man einen großen Sattelschlepper haben kann, braucht man kein kleines Tankfahrzeug. Dementsprechend selten, gesucht und teuer sind sie heute! Die unverglasten sind allerdings interessanter Weise noch am häufigsten im Angebot und relativ preiswert. (Je nach Zustand 20 – 50). Deutlich teurer sind die verglasten Versionen der folgenden Seite. Magirus und MB 5000 liegen so bei 50 – 70, der MB 3500 kann im Topzustand schon mal an die 200 kommen und der Büssing Aral ist bei ebay schon zwei mal für über 300 verkauft worden. Ein Büssing Esso wird momentan von einem Händler für angeboten! Ford FK X Aral und 2X Esso MB L X Esso 1X Aral Büssing U 4500 Aral Eigenbau aus original Wiking Teilen.

3 MB L 3500 Esso + Aral Büssing U 4500 Esso +Aral Die Top Raritäten unter den Kleintankern. Der Aral ist allerdings nicht original, sondern ein Eigenbaumodell. (Tank von IMU) Kleintanker verglast MB L 5000 Esso + Aral Magirus S 3500 Esso und Aral

4 Kleintanker Eigenbau Fahrerhaus und Fahrgestell von Brekina, Tank von IMU. Gebaut nach realem Vorbild links! Borgward B 4500 Das MAN Führerhaus steht dem kleinen Tanker auch recht gut. Eigenbau aus Wiking-Teilen. Chevrolet Kleintanker. Ebenfalls komplett aus Wiking Teilen gebaut.

5 Fremdfabrikate Skoda Wasserwagen (Permot) Magirus S 3500 (IMU Replika) MB L 5000 (IMU Replika)

6 Kleine Tanksattelzüge Wiking Henschel und White TSZ Shell unverglast MB LS 1413 Shell MB L 5000 Aral und Chevrolet Shell (PMS) MAN 415 F Tanksattelzug

7 Kleine Tanksattelzüge IMU und Eigenbau Eigenbau! Ford FK 3500 Pritschenlaster zur Zugmaschine verkürzt, Tankauflieger von IMU. IMU Magirus S 3500 Tanksattelzüge Esso und Shell IMU MB L 5000 Caltex und Magirus S 3500 Aral

8 Kleine Tanksattelzüge (Thyssen) Das Highlight für alle Wikinger. Der legendäre Thyssen wurde bei einer Auktion für sage und schreibe verkauft! Dieser hier ist leider nicht mein Eigentum, sondern nur eine Kopie aus wikipedia. (Erich Saure aus de.wikipedia.org) IMU hatte ein Einsehen und produzierte den Thyssen für Arme. Er unterscheidet sich nicht nur farblich, sondern auch in der Wahl der Zugmaschine ( Magirus statt MB 5000). Auch die alten IMU Replika Modelle sind mittlerweile nicht mehr zum Schnäppchenpreis zu bekommen.

9 Große Tanksattelzüge alte Ausführung Esso Supertankwagen Henschel Bimot Mein erstes Wiking Modell im Maßstab 1:90. Die Räder waren vom jahrelangen Einsatz kaputt und wurden durch neue ersetzt. Bei der Instandsetzung wurde er gleichzeitig noch bemalt. Die zwei Löcher im Führerhaus waren für einen Rückspiegel, der natürlich bald wieder abbrach. Es war schließlich kein Vitrinenmodell sondern ein Spielgerät. Im Heck des Tankaufliegers hatte ich übrigens Bleistücke eingeklebt, so dass er auch ohne Stützen stehen blieb, wenn man die Zugmaschine entfernte. Nicht unbedingt schön, aber ein authentischer Zeitzeuge meiner kindlichen Aktivitäten!

10 Alles Henschel oder was? Henschel Bimot Esso Tanksattelzug Verglast + unverglast Neue Zugmaschine Henschel HS 14 (links) und HS 16 (unten).

11 Info zu Henschel Bimot Mit der Kraft der zwei Herzen! Grandioser Flop der Firma Henschel. Die technischen Probleme waren größer als der Nutzen. Insgesamt wurden nur neun Busse und drei Sattelzugmaschinen gebaut. Wiking hat ihm ein Denkmal gesetzt.

12 Alter Tank mit neuen Zugmaschinen und ein Magirus Eigenbau. IHC Esso TankzugMB Esso Tankzug Nach der Ära Henschel wurde der Esso Tanksattelzug geringfügig modifiziert in weißer Farbe mit rotem Aufdruck und weißen Zugmaschinen ausgeliefert. Der weiße Kunststoff der Auflieger neigt allerdings erheblich zu vergilben, wie am Unterteil des linken Modells zu sehen ist. Eigenkomposition: Die Magirus Zugmaschine macht vor dem Esso Tankauflieger auch eine gute Figur! Obwohl ich mittlerweile kein großer Fan der PMS Modelle mehr bin, angesichts meiner großen Tankerflotte kam ich an diesem Kruppsattelzug nicht vorbei.

13 Tankwagen der Veteranenserie Mit Einführung der Veteranenserie kamen auch wieder 2-achsige Tankwagen in die Produktion. Als Fahrgestell musste der neu aufgelegte Büssing 8000 herhalten. Neben den hier gezeigten verschiedenen Serienvarianten gibt es noch einige seltene Werbemodelle in anderem Design.

14 Tanksattelzüge der Veteranenserie und Eigenbauten Büssing Tanksattelzug EssoBüssing Tanksattelzug BP Auch für die Sattelzüge wurde der neue alte Büssing 8000 eingesetzt. Ein hübscher Umbau des Mercedes L Ein unverglaster Krupp Titan wurde hier zur Zug- zur Sattelzugmaschine. maschine. Der Auflieger ist ein Fremdfabrikat. Zwei Eigenkompositionen! Der Auflieger links ist natürlich zu modern, die Fuhre sieht aber wirklich gut aus!

15 Tanksattelzüge BP Noch von Roskopf entwickelter aber auch mit Wiking Logo produzierter BP Tanksz. mit Büssing BS 16 Zugmaschine. Die letzte Büssing Eigenentwicklung vor der Übernahme durch MAN. Erstmals kam bei Wiking ein ausländisches Fabrikat zum Einsatz. Der BP stromeyer hat eine DAF Zugmaschine. Zu seiner Zeit der LKW mit dem größten und komfortabelsten Führerhaus. Bei der neueren BP Variante wurde eine Zugmaschine von Volvo eingesetzt. Vierachsiger MB BP stromeyer von Roskopf, einer Schwesterfirma von Wiking.

16 Texaco Der neue Tankauflieger bekam nicht nur neue Zugmaschinen (MAN), sondern auch neue Benzinmarken. Die DAF Zugmaschine vor dem Texaco-Auflieger ist eine eigene Zusammenstellung.

17 Shell Tanksattelzüge Der Shell Tanker bekam mit dem MAN eine attraktive Zugmaschine. Leider wurde die Form zur Produktion einer pseudoamerikanischen Zugmaschine irreversibel umgebaut. Deshalb sind keine Nachproduktionen mehr möglich, was aus dem Modell eine gesuchte Rarität macht. Nachfolger des MAN wurde die MB Zugmaschine. Ford versuchte mit dem in England produzierten Transcontinental im deutschen LKW Markt wieder Fuß zu fassen. Versuch gescheitert! Der Ford blieb auf Deutschlands Straßen eine Rarität. Dies gilt wahrscheinlich auch in absehbarer Zeit für das Modell. Der neue Tankauflieger wurde bei diesem Modell nur zweiachsig ausgeführt und ist in zwei Versionen zu sehen.

18 Shell und Andere Resteverwertung. Eigene Zusammenstellung. (MB NG 1626) Neue Zugmaschine, neues Design des Shell Tankers. (MB SK 1735) Einer der unzähligen Tanksattelzüge mit Werbeaufdruck.

19 Tanksattelzüge Aral Der alte Aral TSZ hatte als einziger eine Magirus Zugmaschine. Der neue dreiachsige Auflieger wurde mit MAN bestückt. Aral Flüssigastank

20 Andere Flüssiggas und Chemikaliensattelzug Volvo F 10 Tanksattelzug (Herpa) 2X MB Pullman Chemikaliensattelzug. Beide nicht ganz komplett. Mercedes Benz NG 1635 S Flüssiggassattelzug

21 Chemikalien und Gastransporter Der Scania 110 als Zugmaschine ist mittlerweile selten und sehr gefragt. Der erste Flüssiggastransporter hatte eine IHC Zugmaschine. Die letzte Entwicklungsstufe mit dreiachsigem Fahrgestell und MB Zugmaschine als Chemikalientanker der längst verblichenen Weltfirma Hoechst.

22 Flüssiggassattelzüge / Milchtank Neuer Flüssiggastank für den Jani, mit Scania 113 M Zugmaschine Volvo FL 10 Gastransporter Variante mit MAN Zugmaschine.

23 Milchtank / Skoda Scania 111 mit Milchtank Büssing BS 16 (Roskopf)

24 Zementsilowagen Der erste Zementsilowagen mit unverglaster White, bzw. Henschel Zugmaschine. Im Zuge der Verglasung kam der MMagirus Rundhauber und der MB L 5000 an die Reihe. Ausgesprochen hübsch und liebevoll detailliert: Permot Skoda Zementsilo mit Anhänger. Dass der Anhänger farblich nicht mit dem Zugwagen übereinstimmt stört mich überhaupt nicht. Resteverwertung mit Henschel Zugmaschine

25 Heizöltransporter Weiterentwicklung des Tanks zur Einlage auf MAN Pritschenwagen. MAN F Eigenbau

26 Heizöltransporter MB LP 1317 MB L 1413 MB NG 1617 Magirus Saturn Shell Heizöl. Für den Tank wurde die Form des Sprengwagens verwendet! Ab 1973 gab es einen neuen Heizöltank

27 Heizöltransporter Eigenbauten MB LP 1317Henschel HS 16 Magirus 100 D 7F mit Anhänger

28 Futtersilo, Asphaltkocher und Tankcontainer Diese Fahrzeuge sind meiner Sammelepoche längst entwachsen. Die Vielfältigkeit der Modellierung hat mich aber derart angesprochen, dass ich (wieder mal) ein Auge zudrücken musste. Scania Sattelzug mit 20ft Tankcontainer (Herpa)


Herunterladen ppt "Inhalt Tankwagen Die Kleinen unverglast Kleintanker verglast Kleintanker Eigenbau und Fremdfabrikate Kleine Tanksattelzüge Wiking Kleine Tanksattelzüge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen