Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Meteoriten Eine große Gefahr für unsere Erde. Woher kommen die Meteoriten, Asteroiden und Kometen? Asteroidengürtel Kuipergürtel Oortsche Wolke.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Meteoriten Eine große Gefahr für unsere Erde. Woher kommen die Meteoriten, Asteroiden und Kometen? Asteroidengürtel Kuipergürtel Oortsche Wolke."—  Präsentation transkript:

1 Meteoriten Eine große Gefahr für unsere Erde

2 Woher kommen die Meteoriten, Asteroiden und Kometen? Asteroidengürtel Kuipergürtel Oortsche Wolke

3 Asteroidengürtel Als Asteroidengürtel oder auch Hauptgürtel wird die Ansammlung von vielen Asteroiden und Zwergplaneten im Sonnensystem genannt, der sich zwischen den Planetenbahnen von Mars und Jupiter befindet. mehr als Objekte

4 Kuipergürtel Der Kuipergürtel ist eine ringförmige, relativ flache Region, die sich in unserem Sonnensystem außerhalb der Neptunbahn befindet tausende Objekte, darunter mehr als Objekte mit mehr als 100 km Durchmesser

5 Oortsche Wolke Die Oortsche Wolke wird auch als Zirkumsolare Kometenwolke bezeichnet. Sie ist eine bisher nicht sicher nachgewiesene Ansammlung astronomischer Objekte im äußersten Bereich unseres Sonnensystems.

6

7 im Bereich des Erdorbits eine Relativgeschwindigkeiten von bis zu 72 km/s oder km/h beim Eintritt in die Erdatmosphäre Abbremsung, an der Oberfläche Erhitzung und Schmelzung in ihrem Inneren kühl und unverändert Geschwindigkeit eines Meteoriten

8 Tycho Krater auf dem Mond Tycho hat einen sehr hellen Innenbereich und ist darüber hinaus das Zentrum des hellsten Strahlensystems auf dem Mond. Durchmesser 85 Kilometer Ränder 4850 Meter hoch im Kraterboden Zentralberg, 1600 Meter hoch

9 Der Chicxulub Krater auf der Erde etwa 180 km großer und 65 Millionen Jahre alt Untergrund auf einer Halbinsel in Mittelamerika (Mexiko) teilweise an Land und teilweise im Meer

10 Beide Asteroiden, die diese Krater auf Mond und Erde verursacht haben, stammen vom selben Mutterkörper (BAPTISTINA) ab Tycho Krater Chicxulub Krater

11 Baptistina Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels am 9. September 1890 von Auguste Charlois am Observatorium von Nizza entdeckt Durchmesser von etwa 40 km

12 Die größten Einschlagkrater der Welt: Wilkesland Krater Wilkesland Krater in der Antarktis größter uns bekannter Meteoritenkrater der Erde Meteorit ca. fünfzig Kilometer Durchmesser

13 Vredefort Krater rund zwei Milliarden Jahre im Witwatersrand-Gebirge in Südafrika. Meteorit zehn bis 15 Kilometer Durchmesser

14 Sudbury Becken 1,85 Milliarden Jahre alt in Kanada zehn Kilometer großer Meteorit Material aus dem Einschlagkrater bis zu 800 Kilometer weit geschleudert

15 Manicouagan Krater 214 Millionen Jahre in Kanada fünf Kilometer großer Meteorit

16 Popigai Krater rund 35 Millionen Jahre im Norden Sibiriens fünf bis acht Kilometer großer Meteorit

17 Acraman Krater 590 Millionen Jahre in Australien

18 Siljan Krater 360 Millionen Jahre größter Meteoritenkrater Europas in Schweden

19 Nördlinger Ries knapp 15 Millionen Jahre in Bayern Meteorit 700 Meter groß

20 Steinheimer Becken knapp 15 Millionen Jahre in Bayern entstanden vermutlich beim gleichen Einschlag wie Nördlinger Ries, vielleicht durch ein anderes Bruchstück des Meteoriten

21 Barringer-Krater Jahre in Arizona, USA

22 Kann ein Meteoriteneinschlag wieder passieren? Spurensicherung nach Zusammenstoß zweier Asteroiden Im März 2010: Blick auf den Asteroiden P/2010 A2 mit dem Kamerasystem OSIRIS an Bord der europäischen Raumsonde Rosetta. Es zeigt den Zusammenstoß zweier Asteroiden. Bei Baptistina könnte es ähnlich gewesen sein!

23 Der Kleinplanet 2005 YU55 wurde im Dezember 2005 entdeckt - daher seine Bezeichnung kreuzte am 9. November 2011 um 00:28Uhr MEZ die Umlaufbahn des Mondes. Dabei passierte er die Erde in einer Entfernung von nur Kilometern 400-Meter-Asteroid, so groß wie ein Flugzeugträger.

24 Das heißt: Es kann jederzeit passieren, dass ein Meteorit auf der Erde einschlägt und die Menschheit auslöscht!!!!!!

25 NASA hat ein Projekt ins Leben gerufen und wir beteiligen uns: Minor Planet Ephemeris Service


Herunterladen ppt "Meteoriten Eine große Gefahr für unsere Erde. Woher kommen die Meteoriten, Asteroiden und Kometen? Asteroidengürtel Kuipergürtel Oortsche Wolke."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen