Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachübergreifende Ansätze Dipl.- Ing. Päd. Alexander Huwaldt Vom Geschäftsprozess zum Quellcode UML Die Grundsätze des Use Case, seine Beziehung zum Geschäftsprozess.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachübergreifende Ansätze Dipl.- Ing. Päd. Alexander Huwaldt Vom Geschäftsprozess zum Quellcode UML Die Grundsätze des Use Case, seine Beziehung zum Geschäftsprozess."—  Präsentation transkript:

1 Fachübergreifende Ansätze Dipl.- Ing. Päd. Alexander Huwaldt Vom Geschäftsprozess zum Quellcode UML Die Grundsätze des Use Case, seine Beziehung zum Geschäftsprozess.

2 Anwachsen der Menge von Modellierungsergebnissen aus Fachkonzepten Notwendigkeit der Verständlichkeit für Benutzer, Auftraggeber und effektive Kommunikation Weiterverwendung der Ergebnisse von Fachkonzepten in DV-Konzepten Durchsetzung der Objektorientierung für die moderne Anwendungsentwicklung Integration von Methoden UML Einleitung

3 Leistungsverflechtung von Aufgaben Ressourcenverflechtung von Aufgaben Organisationsverflechtung von Aufgaben Hess, T., Entwurf betrieblicher Prozesse, Wiesbaden 1996 UML Fachkonzept

4 Geschäftsprozessmodellierung (z.B.: nach Scheer) ist in der Praxis für das Erarbeiten von Fachkonzepten bewährt, akzeptiert und verbreitet. Organisation DatenSteuerungFunktionen UML Fachkonzept

5 Derartige Fachkonzepte sind prozessorientiert. Wertschöpfungskette Geschäftsprozesse Prozessketten UML Fachkonzept

6 Prozessketten UML Fachkonzept

7 Die UML (Unified Modeling Language) gewinnt in der Praxis zunehmend an Bedeutung für DV-Konzepte. UML DV-Konzept

8 Die UML bildet statische und dynamische Modelle eines objektorientierten DV-Systems ab. Zum Beispiel: Klassendiagramm, Verhaltensdiagramme UML DV-Konzept Basisklasse Klasse2 Attribute Operationen Attribute Operationen Objekt2 Objekt3 Objekt1

9 OO-Modelle sind auf Klassen/Objekte und deren Beziehung zentriert. UML DV-Konzept Basisklasse Attribute Operationen 1 * Klasse2 Attribute Operationen Klasse3 Attribute Operationen Klasse4 Attribute Operationen

10 Gibt es Möglichkeiten zur Verwendung von prozessorientierten Fachkonzepten für objektorientierte Analyse und Design? UML Verwendung Basisklasse Klasse2 Attribute Operationen Attribute Operationen ?

11 UML Schnittstelle Benutzerorientierung referenzieren Prozessmodell verfeinern use case Objekt2 Objekt3 Objekt1 Objektmodell Basisklasse Attribute Operationen Klasse2 Attribute Operationen Klasse3 Attribute Operationen

12 use case: Was kann das System, wer benutzt das System, wie reagiert das System? Die Beschreibung eines use case kann zum Beispiel textuell oder in Tabellenform erfolgen. System use case actor UML Schnittstelle

13 Anwendungsfälle tragen einen eindeutigen Namen und enthalten eine Beschreibung. Diese kann zum Beispiel wie folgt strukturiert sein: Vorbedingungen: Zustand des Systems vor dem Anwendungsfall, Nachbedingung: Zustand des Systems nach dem Anwendungsfall, Szenario: Beschreibung des Anwendungsfalles, ggf. gegliedert in nummerierte Einzelpunkte, Variationen: Abweichungen und Ausnahmen zum Szenario und Beschreibung des alternativen Szenarios, Regeln: Geschäftsregeln, fachliche Abhängigkeiten, Gültigkeits- und Validierungsregeln usw., die im Rahmen des Szenarios von Bedeutung sind, Services: Liste von Operationen und ggf. Objekten, die benötigt werden. UML Schnittstelle

14 Prozesskette und use case UML Schnittstelle System

15 Eingehendes Ereignis, Vorbedingung, Nachbedingung UML Schnittstelle System

16 Eingehende und ausgehende Daten UML Schnittstelle System

17 Erwartetes Verhalten, Aktoren UML Schnittstelle System

18 Basisklasse Attribute Operationen Klasse2 Attribute Operationen Klasse3 Attribute Operationen CRC- Karte, Businessklassen UML Schnittstelle Klassenkandidat

19 Prozess - Klassen Tabelle Achtert, W., Wie sich Objektorientierung mit dem Denken in Prozessen verträgt, Computerwoche 39/97 UML Schnittstelle


Herunterladen ppt "Fachübergreifende Ansätze Dipl.- Ing. Päd. Alexander Huwaldt Vom Geschäftsprozess zum Quellcode UML Die Grundsätze des Use Case, seine Beziehung zum Geschäftsprozess."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen